Impfversagen des tages

„Trotz Vierfachimpfung“:
Baerbock leidet noch immer an Corona-Folgen

Die Bundesaußenministerin: „Mehr als zwei Etagen schaffe ich auch jetzt kaum zu Fuß.“

[Archivversjon]

Mindestens ein mitglied oder eine mitmöse aus der BRD-bummsregierung weiß jetzt also aus eigener erfahrung, dass die coronaimpfung als impfung im früher üblichen sinn des wortes dysfunkzjonal ist und auch nicht wirklich gegen kronisches corona mit monatelangem, vielleicht jahrelangem kranksein hilft. Ich kenne genügend menschen, die leider nicht so oft im scheißjornalismus erwähnt werden, die das bestätigen können.

Die hochgesteckten erwartungen an die impfung haben sich schon längst in nichts aufgelöst und wurden von erzählungen wie „vermindert die krankheitsschwere“ abgelöst. Eine herdenimmunität nach p’litisch vorangetriebener durchseuchung der BRD-bevölkerung wird es auch nicht geben. Auch mit eierlikör sieht das alles nicht besser aus, und der besuch der zeugen coronas war wohl auch für die meisten nicht so überzeugend. Und das ganze von der BRD gekaufte zeug muss in den arm, egal, obs wirkt oder nicht, wäre ja zu schade zum wegkippen. Im zweifelsfall einfach mit neuen spritzen. Das manifest für die zukunft der menschheit steht also fest. Mit den üblichen versprechungen und mit schönen gruseligen neuen farben für die tagesschau-grafiken.

Und wenn das ganze p’litische gestrokel und alles geschrei nicht mehr hilft und es demnächst wie vorhergesagt mit zunehmender dunkelheit im tagesverlauf wieder losgeht, kann man immer noch die krankenhäuser zumachen. Dann gibts auch wieder grund für stilvolle weihnachtsgeschenke. Denn wir werden alle sterben!!1! Und dann ist wieder alles sicher und wir kriegen freiheitstage von Lindner geschenkt. Oder von Merz. Auf grundlage von schätzwerten. Der erfolgsfilm wird fortgesetzt.

Gute nacht!

3 Antworten zu “Impfversagen des tages

  1. Für eine gerechte Strafe wird kein Gott benötigt, wenn man eine Elite aus Wahnsinnigen hat und eine USA.

    Baerbock leidet unter Corona Folgen ist gelinde ausgedrückt. Sie hätte mal lieber selbst im Lager der Impfgeschädigten und die Ausführungen bei richtigen Ärzten wie Fachleuten aufmerksam lesen sollen.

    Wer auf noch mehr „Studien“ wartet oder „Beweise“ will kann wohl die Lage nicht erkennen, die zugegeben schon jetzt verheerend ist. Das ist auch eine Form die Wahrheit der Realität zu leugnen. Dabei wäre das Begreifen wichtig, um so schnell wie möglich den „Rettungsplan“ im vollen Umfang zu aktivieren.

    Genauer, ohne Impfung würde es der Baerbock heute fabelhaft gehen. Daran besteht nicht der geringste Zweifel, was jeder „Praktiker“ kapiert. Offensichtlich ist ihr Immunsystem durch die Giftbrühe, einer Rücksichtslosen wie Waffentechnisch versauten Gentherapie schwer geschädigt, an die alle Laborratten elend krepierten, wie zu erwarten auch immer mehr Geimpfte.

    Das Sterben ist noch lange nicht zu Ende, weil man seinen trägen Arsch immer noch nicht in Bewegung setzt, obwohl klar sein sollte was zu tun ist. Auch ihr Auto Immunsystem ist bereits heftig angegriffen. Das allein bedeutet schon Tod. Leider wird sie es erst begreifen das es so ist und nicht nur der liebe Drosten von Anfang an Bescheid wußte, im Augenblick ihres erbärmlichen Todes.

    Ein vermurkstes Immunsystem, Auto Immunsystem das man praktisch „überschrieben“ und ins Chaos gestürzt hat, ist nicht reparabel. Baerbock und für alle Geschädigte (etwa 2 bis 5 Millionen) bleibt nur zur Zeit noch die Chance auf lebensverlängernden Maßnahmen. Ihr droht ein furchtbarer Tod, aber es gibt eine kleine Hoffnung nur … Ihre einzige Chance ist, die „Corona Politik“ zu beenden, sämtliche denunzierten Ärzte, Fachkräfte SOFORT in EHREN wieder aufzunehmen. Denn DIE arbeiten schon lange an dem Notfall Programm. Sie brauchen aber Impfdaten die nie erhoben wurden, die Informationen die unter Verschluss sind. Diese Leute sind Spitzenklasse, aber sie brauchen Unterstützung, denn zaubern können sie nicht. Weiter führende Notfall Maßnahmen kosten wiederum Zeit, die viele aber nicht mehr haben.

    Baerbocks Leben ist nicht das Einzige das nun am besagten Faden hängt. Die Gesamtsituation ist in jeder Hinsicht kritisch. Die USA sind bekannte Brandstifter. Brennt es ziehen sie sich ohne Angaben und Vorwarnung einfach zurück. Lassen Verbündete, zerstörte Länder zurück und im Stich. Das überrascht nicht, die sogenannte USA war nie was Anderes, als Strauchdiebe, Wegelagerer, Massen – wie Völkermörder. Dagegen wären kriegerische Aliens ein Klacks trotz ihrer überlegender Technik. Die USA ist am gleichen Punkt wie das römische Reich. Damals erkannten das die Barbaren und vernichteten Rom von Außen nach Innen.

    Die USA wird sich aus dem inzinierten Ukraine Krieg bald zurückziehen, denn das wird WIEDER nichts und dann steht Deutschland ALLEIN vor Russland. Ich hoffe ihr mögt die russische Küche und deren Gesetze.

    Die Ausführungen in der Bibel über die letzten Tage halte ich für Satire. Was uns definitiv blüht, lässt sich gar nicht in Worte mehr fassen. Was nun!? Weiter pennen oder Retten was noch zu retten ist. Viel ist es ja nicht mehr. Der Beweis wurde geliefert. Der Mensch ist nur eine matischige Biomasse, die zu nichts Nutze ist. Ein Loser wie Versager der auf zwei Beinen wirr durchs Leben stolpert, wie ein besoffener Elefant im Porzellan Laden. Wer hält mit Taten dagegen? Es gibt keine Orden, nur die Chance noch ein wenig am Leben zu bleiben.

    Wie ich das sehe, ist die Sache gelaufen. Und nein, du kommst nicht in die Hölle, Himmel, Paradies, Jenseits. Keiner in der Geschichte der Menschheit Verstorbenen, worunter es viele Bedeutende gab, erzeugten nach ihrem Tod noch irgendeine Wirkung. Wie auch wenn sie tot sind. Tot ist Tot, wozu sich auch bemühen!? Eine Scheiß Einstellung die eines Menschen nicht nur unwürdig ist. Aber Gurken kaufen, Wein saufen wie sich den Arsch wärmen und sich den Wanst vollschlagen, ist ja wichtiger. Was gehen mich die Anderen an .. Wer solche Mitmenschen hat, freundet sich mit dem Teufel an, auf dem man sich wenigstens verlassen kann.

    Achja .. liebe Baerbock gute Reise, die leider im nächsten Ofen ein unrühmliches Ende finden wird. Sie wissen schon die Corona Agenda. Beweise nicht verbuddeln sondern vorsichtshalber verbrennen. Sehen Sie es positiv, einmal wenigstens ein „leuchtendes“ Beispiel zu sein, während ihre Sünden verbrutzeln.

  2. Pingback: Corona des tages | Schwerdtfegr (beta)

  3. Pingback: Corona des tages | Schwerdtfegr (beta)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..