Neues von der hl. röm.-kath. kinderfickersekte

Die Staatsanwaltschaft Hannover hat gegen einen katholischen Priester aus dem Bistum Osnabrück Anklage wegen des Beschaffens und Besitzes von kinderpornografischen Schriften erhoben. Bei dem Mann seien mehr als 5.000 Dateien gefunden worden

Immer daran denken: das ist das pack, das uns bei jeder sich bietenden gelegenheit völlig unaufgefordert erzählt, wie eine anständige und g’ttgefällige sexualmoral aussieht.

Der beste tag für einen kirchenaustritt war übrigens gestern. Aber heute geht es auch noch. Dieser Jesus aus nazaret, um den diese kristen immer so einen herrmann machen, war auch kein krist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..