Eine Antwort zu “Tot

  1. Tja die gute alte Zeit. Sie kommt nicht wieder. Startrek & Co haben bis heute gelitten und die „Grundidee“ wurde furchtbar ins Moderne verstümmelt. Der Charme ist gänzlich verloren vergangen. Sieht man ja bei James Bond 007. Bloß noch Mist, statt Unterhaltung.

    Kaum einer hat begriffen, das die original Raumschiff Enterprise, nur eine Weltraum Komödie, mit wissenschaftlichen Hintergrund und interessanten Ideen war.

    Heute? Spezialeffekte und sinnlose Brutalität bis hin zu perversen Darstellungen. Früher saß meine Familie, bei schwarzweiß oder Farb Tv jeden Samstag zusammen und wurden mit James T. Kirk und Besatzung prima unterhalten. Geeignet sogar für Kinder. Und Heute!?

    Die geistige Degeneration scheint es überall zu geben. Aber Bekloppte erkennen ja auch nicht wie verblödet sie sind. Starwars ein netter Versuch, aber als Serie? Kommerz und Profit macht alles kaputt.

    Was sagte DeForest Kelly (Pille): „Es kommt sehr selten vor, das ein Schauspieler – ein Schauspieler – in der Lage ist, etwas zu tun, das ihm das Gefühl gibt, etwas für die Gesellschaft geleistet zu haben.“

    Sprücheklopfer McKoy: „Tja Jim jetzt bin ich tot.“

    Die jungen Leute von heute haben nicht die geringste Ahnung, wie schön unsere Zeit war. Statt Technik wie Spezialeffekte hat man noch gelebt. Auch Leute wie Peter Frankenfeld, Hans Rosenthal, Rudi Carrell, Alfred Hitchcock usw halfen den verfluchten 2. Weltkrieg zu „vergessen“ und noch Träume zu haben.

    Nur bei „Zurück in die Zukunft“ blitzte noch der alte Charme kurz auf, seit dem ist er verschwunden. „Avatar“ war so eine gute Idee und wurde so vermurkst. Der zweite Teil hätte eine tolle Liebesgeschichte, mit tollen Bildern und schönen Effekten sein können, aber das ist ja „sooo langweilig“. Es geht bloß noch um die Milliarden Profite.

    Heute? Quake, Doom scheußliche Ballerspiele am Pc und die Internet Sucht. Widerlicher Müll im TV. Wo ist der Unterschied zwischen vor der Glotze sitzen oder im Internet herum zu hängen? Toller Fortschritt mit geistiger Verwahrlosung. Ohne Fantasie, ohne Träume einfach nichts mehr.

    Alter und Krankheit ist heute ein Segen. Man muß den ganzen Schwachsinn, Bullshit, Mumpitz nicht mehr lange ertragen, weil es nicht mal mehr eine schöne Rentenzeit gibt. Man hat bloß noch zurückgebliebene Neandertaler als Nachbarn. Idioten als Mitmenschen und blöde wie häßliche Weiber (eher schon Neutrum statt Frau) gibt es noch als Bonus dazu.

    Die Galerie Pinup Girls von 1930 bis heute zeigt den Trend, wie die „Weiblichkeit“ sich in Luft auflöst. Kein Wunder das es immer mehr Schwule und Perverse gibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..