Wenn man über S/M seine kommunikazjon zentralisiert…

Ein früherer Twitter-Manager ist in den USA der Spionage für Saudi-Arabien schuldig gesprochen. Er soll Daten möglicher Regimekritiker an die saudische Führung weitergegeben haben

[Archivversjon]

Aber ihr habt ja alle nix zu verbergen, oder? Gar nicht auszudenken, was los ist, wenn heute harmlose witze und sprüche in ein paar jahren schlimme konsekwenzen haben können… da werden die eingesammelten daten der S/M-unternehmen große begehrlichkeiten wecken. In den USA läuft das schon [archivversjon].

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..