Kennt ihr den schon?

In einigen BRD-bundesländern — nämlich in scheißberlin und in brandenburg — zahlt man weniger geld für seinen strom, wenn man mitglied einer kristlichen scheißkirche ist:

Anstatt des normalen Neukundenpreis etwa bei den Stadtwerken Potsdam von 39,76 Cent pro Kilowattstunde ab September sind es für Katholiken lediglich 25,28 und für Protestanten 29,71 Cent

Und nun zur sommermode?

So viel inflazjon? Alles so unfassbar teuer geworden? Kein geld mehr fürs parfüm übrig, liebe mitweibchen? Da gibt es eine einfache und lt. tick-tock-videoschleuder für die analfabeten des 21. jahrhunderts wirksame lösung, wenn auch mit ein paar leidigen infekzjonsrisiken verbunden [archivversjon]:

Finger in die Vagina stecken, Flüssigkeit aufsammeln. Dann das Sekret auf Hals, Dekolleté und Handgelenke tupfen. Viele TikTok-Nutzerinnen behaupten, dass sie mit diesem Vorgehen Erfolg haben

Das ist mir immer noch lieber als die ganzen frauen, denen der onkel werber mit seinen bizarren psychonummern so sehr ins gehirnchen gefickt hat, dass sie mit ihrem stinkwasser mehrere meter gegen den wind wie ein ganzes orientalisches bordell stinken. Glaubt mir, liebe frauen: das macht euch nicht schöner und auch nicht attraktiver, das lässt euch nur wie nutten wirken, bei denen sich der eine mit schrumpfendem schniedel abwendet und der andere nach dem preis fragt, den er auch gleich ein bisschen nach unten drücken will, weil ihr so billig seid.

Rechtsfreier raum des tages

Infrastruktur für E-Autos :
Tesla-Ladestationen verstoßen gegen deutsches Eichrecht

Mehr als 1800 Ladesäulen hat der E-Autohersteller Tesla in Deutschland aufgestellt. Sie entsprechen nicht den deutschen Normen. Der Verstoß ist den Behörden zufolge bekannt und wird nicht sanktioniert.

[Archivversjon]

Müsst ihr verstehen: das ist auto. Das ist die heilige kuh der BRD. Wenn da mal etwas herstellerseitig nicht so ganz koscher ist, dann gilt in der BRD eben: legal, illegal, scheißegal. Die organisiert kriminellen abgas-betrüger sind hier ja auch nicht in den knast gegangen, obwohl der nachweis der kriminalität extrem einfach war und jede ausrede unmöglich machte. Softwäjhr schreibt sich nicht von allein. Um in der BRD mit ihrem instituzjonalisierten armenhass in den knast zu kommen, musst du nur arm sein. Deshalb sitzen in der BRD leute, die sich ihr essen aus mülltonnen „geklaut“ haben, und deshalb sitzen in der BRD schwarzfahrer. Aber niemals mit geld vollgesogene organisiert kriminelle. Da werden beide äuglein zugedrückt, da wird im zweifelsfall gar nicht erst ermittelt. Vor allem, wenn sie aus der autoindustrie kommen.

Nein, herr Arnold…

…es ist nicht der von ihnen mutmaßlich nach inhalazjon von zu viel weihrauch herbeihalluzinierte autoritätsverfall [archivversjon], der die schäflein vor ihrer organisiert kriminellen hl. röm.-kath. scheißkirche wegrennen lässt, sondern es ist die offene heuchelei, kriminalität und menschenfeindlichkeit dieser ganzen scheißbande, die in so deutlichem widerspruch zu allem steht, was vertreter dieser nach scheiße stinkenden kinderfickersekte von anderen menschen frei nach Mt.23:4¹ einfordern, ja, wenn sie mal wieder könnten, sogar mit gröbster gewalt, folter und vielen henkern einfordern würden. Gut, dass die kristen nicht mehr können! Sonst sähe es hier wirklich schlimm aus.

Aber träumen sie ruhig weiter, herr Arnold! Auch vor leuten wie ihnen und ihren beschissenen träumereien wird weggerannt. Weil sie gar nix begreifen, sie dumme kwasseltüte, sie! Man wird allein schon aus ihrer beschissenen scheißkirche austreten, wenn man seine eigenen kinder lieb hat. Manche menschen haben eben auch mal einen besseren karakter als Judas Iskariot und sind deshalb für ihre beschissene scheißkirche ungeeignet.

Der beste tag für einen kirchenaustritt war übrigens gestern, aber heute geht es auch gerade noch so. Dieser Jesus aus nazaret, um den die kristen immer so einen herrmann machen, war übrigens auch kein krist, und schon gar nicht katolisch.

¹Sie binden schwere und unerträgliche Bürden und legen sie den Menschen auf die Schultern; aber sie selbst wollen keinen Finger dafür rühren

Übrigens…

…einer der hauptgründe dafür, dass die tintenklexer der contentindustrie wegen eines einzigen und nicht einmal überraschenden korrupzjonsskadales nach der abschaffung des BRD-parteienstaatsfunks in ihren kommentarversuchen rufen, ist nicht etwa, dass sie bessere zustände haben wollen, sondern, dass sie eine (wegen „schon bezahlt“) kostenlos verfügbare und ohne hinterfotzige überwachungsreklame daherkommende konkurrenz im nachrichtengeschäft loswerden wollen. Deshalb kriegen sie von ihren scheißverlegern den auftrag, so eine meinungsmache rauszurotzen.

Lasst euch nicht von diesen lügnern und heuchlern fangen, die niemals gute absichten haben. Der nach scheiße stinkende scheißjornalist ist immer ein feind, der sich schon immer in den dienst jeder schlechten und mörderischen sache gestellt hat und weiterhin stellen wird, mit ganz ganz wenigen ausnahmen. Jeder von denen wäre auch in der DDR und im dritten reich was geworden, und zwar aus den gleichen gründen, aus denen jetzt was aus ihnen geworden ist.

Stirb, scheißpresse, stirb! Verrecke, verleger, verrecke!

Es ist 2022. Und ihr merkt das erst jetzt?

Bildschirmfoto von der webseit des fischblattes 'frankfurter allgemeine': Reaktionen auf Schröders Klage: Schröder hat jedes Gespür für Anstand verloren

Ihr habt da beim fischblatt „FAZ“ aber schon mitgekriegt, dass Gasherd Schröder sogar schon mal einen prozess um seine haarfarbe geführt hat? Klar habt ihr das mitgekriegt! Ihr habt ja selbst drüber geschrieben, damals, vor zwanzig scheißjahren.

Gruß auch an die ganzen nachgeburten des früheren bummskanzlers Gasherd Schröder (SPD): grüßaugust Krank-Spalter Weinmeier (SPD) und bummskanzler Ol-Aff Kerbholz (SPD). Von diesem kugelschröder Sickmahr Gabelviel kriegt man ja gottseidank nicht mehr so viel mit, seit er der obermotz der atlantikbrücke geworden ist.