RBB des tages

Der RBB ist ein sender der liebe:

So wurde unter anderem deutlich, dass die aktuelle Verwaltungsdirektorin mit der Juristischen Direktorin verheiratet ist – und dass das Paar von der Vorsitzenden des rbb-Rundfunkrates getraut wurde

Und nicht nur die liebe hat ihren platz, auch das bedingungslose grundeinkommen ist längst BRD-wirklichkeit geworden:

Interne Dokumente belasten zudem den langjährigen Verwaltungsdirektor und neuen Intendanten Hagen Brandstäter: Demnach zahlt die öffentlich-rechtliche Sendeanstalt ausgeschiedenen Mitarbeitern seit Jahren Gehälter fürs Nichtstun […] Business Insider ist bei Recherchen zur RBB-Affäre nun auf Buchungsunterlagen gestoßen, die zeigen, wie vermeintlich ausgeschiedene Mitarbeiter der Sendeanstalt weiterhin ein Gehalt beziehen. Mit dem Vorgang vertraute Personen bestätigen gegen Zusicherung der Anonymität, dass intern geplant ist, diese Praxis teilweise bis zum Renteneintritt der Nutznießer fortzuführen

Manche kommen eben viel früher im sozjalismus an, aber dafür auch gleich viel prächtiger. Für genau solche nummern gibt es den BRD-wildwux der 21 fernsehsender und 73 radiosender für die „grundversorgung“. Nein, nicht der bevölkerung, wie sie immer glauben machen wollen, sondern für die grundversorgung p’litischer günstlinge sowie mitglieder und mitmösen von parteienseilschaften. Bezahlt von jedem, der eine wohnung bewohnt, egal, ob da rundfunk empfangen wird oder nicht, und zwar mit der vierthöchsten rundfunkgebühr der welt.

Dann lasst euch mal weiterhin schön von den scheißjornalisten des BRD-parteienstaatsfunks erzählen, dass ihr die gürtel enger schnallen sollt. Und die heizung runter, wenns kalt wird. So seriöser jornalismus, so staatsfromm, ehrlich und unbestechlich!!1!

Nachtrag: Den cicero-text gibt es in der berliner zeitung [archivversjon].

Prof. dr. Offensichtlich macht für die ARD dummfragen

ARD-DeutschlandTrend
Viele schränken sich wegen steigender Preise ein

[Archivversjon]

Na, sowas aber auch, dass die meisten menschen in der BRD keine steckdose zuhause haben, aus der einfach das geld sprudelt, sondern mit begrenzten geldmengen klarkommen müssen. Vermutlich arbeiten diese menschen nicht beim BRD-parteienstaatsfunk.

Kommt noch besser:

Besonders Haushalte mit niedrigem Einkommen sparen

Während es bei der Senkung des Energieverbrauchs keine großen Unterschiede zwischen den Einkommensgruppen gibt, machen sich die jeweiligen Einkünfte aber bei Einkäufen und im Freizeitbereich bemerkbar – hier treten vor allem weniger finanzstarke Haushalte kürzer

Armut heißt bei den fanatischen armenhassern des BRD-parteienstaatsfunks in ihrem rasenden armenhass jetzt „sparen“. Ein wort, das ursprünglich mal bedeutet hat, dass man etwas für schlechtere zeiten oder für größere anschaffungen zurücklegt.

Stirb, jornalist, stirb! Verrecke, armenhasser, verrecke! Lasst euch im plumpsklo der p’litischen klasse begraben, denn da kommt ihr her und da gehört ihr hin!

Dummfrage des tages

Mannheimer Morgen hat die Umfrage eingebettet -- Welche Energie-Infrastruktur stellt aus Ihrer Perspektive ein Risiko für die menschliche Gesundheit dar? [ ] Solarparks – [ ] Windkraftanlagen – [ ] Wasserstoff-Pipelines – [ ] Erdgas-Pipelines – [ ] Gaskraftwerke – [ ] Geothermische Kraftwerke – [ ] Freileitungen zum Stromtransport – [ ] Erdkabel-Stromleitungen – [ ] Keine der genannten Energie-Infrastrukturen (Ausschlussantwort)

Wesentlich gefährlicher für die menschliche gesundheit ist dieser dummfragen-scheißjornalismus, den der mannheimer morgen hier stellvertretend für viele andere fischblätter vortanzt: irgendwelche absurden bis grenzdadaistischen bullschitt-fragen der marke „sind solaranlagen für dein uninformiertes gefühl eine gesundheitsgefahr“ stellen, um daraus bei guter eignung der ergebnisse content zu machen, mit dem man dann die werbeplätze vermarktet.

Ich frage mich ja, wie lange dieses hirnspämm-geschäftsmodell noch funkzjoniert.

Stirb, jornalist, stirb! Verrecke, verleger, verrecke! Nehmt euer in den dunkelkammern des reichstages herbeilobbyiertes „leistungsschutzrecht“ mit in die würmergrube!

Korrupzjon tötet

Nach dem Zugunglück im bayerischen Burgrain bei Garmisch-Partenkirchen Anfang Juni hat die Deutsche Bahn (DB) bundesweit rund 200.000 Betonschwellen eines bestimmten Bautyps und Herstellers überprüft. Erste vorläufige Erkenntnisse aus technischen Gutachten unabhängiger Prüfinstitute legten nun den Verdacht nahe, dass ein Herstellerfehler vorliege, teilte die Bahn am Freitag mit. Die Schwellen wiesen teilweise Unregelmäßigkeiten in der Materialbeschaffenheit auf

Man ersetze das wort „fehler“ durch das viel klarere und deutlichere wort „pfusch“, um aus dem jornalistischen AFP-hirnfick-text eines hirnfickenden feindes und jornalistenarschloches die wahrheit zu lesen!

Oder wollen die mir wirklich erzählen, dass ein hersteller von betonschwellen für den eisenbahnbetrieb zweihundert kiloschwellen herstellt, ohne auch nur an eine kwalitätssicherung zu denken? Und dass die dann völlig unkontrolliert von der deutschen bananenbahn abgenommen werden? Nicht einmal regelmäßig eine stichprobe gemacht? Was für eine intelligenzverachtung, mit so einer scheißlüge zu kommen!

Aber die bahn zahlt ja und hat wohl auch nicht genauer nachgeschaut. Ich ahne schon, wie es weitergeht: so etwas wie eine vertragsstrafe wird dann auch nicht vorgesehen sein. Diese kleinigkeit erzählen sie uns aber erst in zwei wochen, damit sich ja kein allzuklares bild im köpfchen forme, sondern viel neuerere neuigkeiten die erinnerung an die neuigkeiten von heute verdrängen. Denn es ist ja nicht möglich, den inhalt eines vertrages, den man geschlossen hat, zu lesen und zu verstehen¹. Da muss man ganz fette, komplizierte und langwierige analysen drüber machen, bis klar wird, was der vertrag überhaupt bedeutet, wenn man schrott geliefert bekommen hat, so dass der vertrag nicht richtig erfüllt wurde. Ist ja BRD hier, schmeckt alles nach banane. Und wenn mal ein paar leute ziemlich spektakulär bei einem üblen zugunglück verrecken, ist es auch egal, so lange das geschäft stimmt.

¹Gut, für mich würde das vermutlich schwierig werden, aber die haben eine spezjalisierte juristenabteilung bei der deutschen bananenbahn, die auch umfangreiche bleiwüsten fressen kann. Oder sitzen da auch nur noch kwotenfrauen und ausgebrannte p’litiker? Ich bin übrigens der meinung, dass ein ehrlicher vertrag über die lieferung eines produktes kurz ist und dass riesige vertragswerke für so einen kaufmännischen 08/15-fall mit produkt, eigenschaften, frist, menge, zeitraum, haftung und preis ein ganz schlechtes zeichen sind, ja, eigentlich nur durch korrupzjon und halbseidene bis kriminelle bereichungsabsicht erklärbar werden.

Guhgell des tages

Nach jahrzehnten der sich leider sehr lohnenden SEO-spämm sind inzwischen wohl genug leute vor der guhgell-suchmaschine und ihren immer unbrauchbarer werdenden suchergebnissen weggerannt, so dass guhgell sich mal um dieses problem zu kümmern vorgibt. Wie guhgell sich kümmern will, sagt guhgell aber nicht in seiner PResseerklärung, das ist viel zu geheim dafür.

Ich wäre nicht überrascht (achtung: reine spekulazjon), wenn guhgell unter diesem vorwand für noch mehr p’litische zensur in den suchergebnissen sorgt.

Grüße auch an greenpeace und SEO kinderdorf!