Exit des tages

Haben die leute jetzt während der psychodummen corona-klopapierkrise so viel scheißhauspapier gehamstert und in ihren rollenbunkern gebunkert, dass das geschäft damit zusammengebrochen ist [archivversjon]?

Betrieb geht weiter
Toilettenpapierhersteller Hakle ist insolvent

Aber nein, es ist der krieg und die inflazjon bei den energiepreisen:

Die Düsseldorfer Firma habe den Anstieg der Kosten für Energie und Rohstoffe zuletzt nicht mehr kompensieren können, teilte die Kanzlei White & Case, die vom Amtsgericht als vorläufiger Sachverwalter eingesetzt wurde, mit

Tschüss, hakle! Dein weihnachtliches klopapier mit spekulazjusduft werde ich nicht vermissen!

Mozilla foundation des tages

Durch technische Änderungen im Code des Thunderbird 102 kann es bei Anwendern der Version 102.0 bis 102.0.2 zu Datenverlust bei den E-Mails kommen. Betroffen sind potenziell auch Anwender, die vorherige Beta-Versionen von 93 bis 102 verwendet hatten […] Wenn Sie eine der genannten Beta-Versionen verwendet hatten oder wenn Sie eine 102er-Thunderbird-Version vor 102.0.3 verwendet haben, kann der Datenverlust auch noch in den eigentlich reparierten späteren Versionen auftreten (und theoretisch auch, wenn Sie auf die Idee kommen, wieder eine ältere Version zu verwenden)

Aber hauptsache, der code of conduct sitzt! Vielleicht solltet ihr da bei der mozilla foundation eure scheißsoftwäjhr, die übrigens mit jeder versjon ein bisschen unbenutzbarer, bockiger und brechreizerregender wird, einfach erst dann veröffentlichen, wenn sie fertig ist — und darauf verzichten, weitere funkzjonsmerkmale (und antifunkzjonsmerkmale wie DRM), nach denen kein denkender und fühlender mensch jemals gefragt hat, einzubauen, bis eure softwäjhr leidlich entfehlert ist. Vielleicht sogar mal ein bisschen entfettet, damit eure drexprogramme zum starten nicht mehr so lange wie ein ganzes betrübssystem brauchen…

Ach, wollt ihr nicht?

Stirb, thunderbird, stirb! Lass dich von idjoten erwürgen, du einst so großer, stolzer mäjhlvogel! Und verrecke, mozilla foundation, verrecke! Könnt ja euer grab werbefinanzieren lassen! 🖕️

Contentindustrie des tages

Der contentindustrielle scheißjornalist so: oh, wir haben gerade einen kometen im sonnensystem, der sich möglicherweise in den kommenden tagen von der erde aus mit bloßem auge beobachten lässt. Damit reiße ich doch keinen vom hocker. Damit kann ich doch keine klicki-klickis ernten und keine werbeplätze vermarkten, und das ist schließlich der einzige grund, weshalb ich hier arbeite. Ich brauche ganz schnell eine knackige übelschrift. Eine, die gefühle auslöst. Nehme ich doch einfach die hier:

Komet rast auf Sonne zu:
Wie sich das Spektakel am Himmel am besten beobachten lässt

[Archivversjon]

Und nein, das ist nicht die bildzeitung…