Wenn die p’litik daten fordert, an denen sie gar nicht interessiert ist, dann wirds absurd

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft und ihre Mitgliedsverbände unterstützen grundsätzlich das Ziel der Politik, ein umfassendes Bild über das pandemische Geschehen in Deutschland zu erhalten. Sie weisen aber mit Nachdruck darauf hin, dass der vom Gesetzgeber vorgesehene Datensatz, der zukünftig täglich von allen Krankenhäusern an die Gesundheitsämter übermittelt werden soll, mit der vom Bund zur Verfügung gestellten Software und digitalen Anbindung an die Gesundheitsämter nicht leistbar ist. Mit diesem Gesetz überzieht das Bundesgesundheitsministerium die Krankenhäuser mit täglichen Verpflichtungen zur Datenlieferung, für die den Krankenhäusern bis heute keine digitalen Schnittstellen zur Verfügung stehen, deren inhaltliche Definition teilweise so unbestimmt ist, dass den gesetzlichen Verpflichtungen nicht sicher gefolgt werden kann, und deren Aussagekraft zur Beurteilung der pandemischen Lage zweifelhaft ist

[Archivversjon]

Gebt uns mal daten, aber…

  1. …wir geben euch keine softwäjhr, kein technisches verfahren und kein datenformat für die datenübertragung;
  2. …wir sagen euch gar nicht genau, was die lustigen begriffe in unseren datenanforderungen bedeuten; und
  3. …wir wollen eure unbezahlte arbeitszeit für erhebungen, deren wissenschaftlicher wert eher gering ist.

Präsentiert von den gleichen korrupten totalversagern aus der bummsregierung, die während einer pandemie kein interesse daran hatte, überhaupt evaluieren zu können, ob die p’litisch angeordneten maßnahmen überhaupt wirksam sind. Warum soll man da nachgucken, es reicht doch, wenn man glaubt. Dann gibts halt nächtliche ausgangssperren. Wissen wir ja alle, nachts ist es viel gefährlicher als in der schule oder am arbeitsplatz. 🤦‍♂️️

Mutmaßlich vorangetrieben von einem robert-koch-beleidigungsinstitut, dass seit monaten unter seinen täglich veröffentlichten zahlenwerken nur schwach verklausuliert drunterschreibt, dass die zahlen für eine beurteilung des infekzjonsgeschehens wertlos sind. Und jetzt lasst euch impfen, leute, und die maske nicht vergessen!!1! Glaubt einfach den experten!!1! Aber nicht zum homöopaten gehen, das macht schwurbel und nazi!!1!

Herr prof. dr. Lauterbach, sie krankheitsminister, sie! Wenn sie unbedingt geld verbrennen wollen, geben sie es doch einfach mir! Auf wunsch und bei angemessener bezahlung für meine geistige betätigung denke ich dafür auch gern ein paar zahlen aus oder… wenn sie mir eine schnittstelle und ein gut dokumentiertes datenformat zur verfügung stellen… lasse diese zahlen von einem schnell zusammengepfriemelten skript aus /dev/random erstellen und funke sie direkt zu ihnen rüber. Oder noch besser: ich spreche von einer äpp, die ich dafür schreiben muss und für deren betrieb leider ein milljönchen øre kosten pro monat anfallen. Ach, mit dem schreiben einer technischen spezifikazjon sind sie überfordert? Auch gut:

$ dd if=/dev/random bs=64 count=1 status=none | od -d | sed -e 's/^[0-9]* //' -e 5d
38246 43081 29265 27030 33628 30828   732  7890
46246 33324 24926 51843 18998 12228   474 43289
55918 23868 14801 65189 31710  9088    85 26412
23793 62858 49966 23092 47590  5466 54848 64906
$ _

Fertig! Meine fresse!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..