Auch weiterhin einen gesegneten appetit

Das Team um Günter Wallraff hatte am Donnerstagabend in einer zweistündigen Reportage über Missstände bei Burger King Deutschland berichtet. Es ging um abgelaufene Lebensmittel, zu lange Liegezeiten von Fleisch und Burgern und auch um Mäuse in den Filialen. In einem Fall krabbelten sogar Maden durch die Filiale

[Archivversjon]

Lecker! 🤮️

Wird da das gesundheitsamt nicht tätig?

Die Reporter berichten von Lebensmitteln, die trotz abgelaufener Haltezeit noch verkauft wurden, von Mäusekot in der Küche und Qualitätskontrollen, über die die Filialen offensichtlich vorab informiert waren

Ach, ist ja BRD hier.

3 Antworten zu “Auch weiterhin einen gesegneten appetit

  1. Das Team Wallraff haut schon seit Jahren dicke Dinger raus. Welche Konsequenzen zog man daraus? Diäten Erhöhung, goldene Pauschalen, dicke Renten usw.

    Wer will denn wissen, was er isst und trinkt? Synthetischer Abfall, Kunstfutter, Ungeziefer, Hunde, Katzen, Kleintiere, sogar Babys. Alles was sich so erwischen lässt, wird zu Lebensmitteln verarbeitet. Farbstoffe, Geschmacksverstärker usw usf machen auch einen alten Obdachlosen schmackhaft.

    Na und !? Viele gefallene Soldaten des 2. Weltkrieges dienten 2 Mal. Einmal als Kanonenfutter und einmal als Braten, Suppenbeilage. Wieviele gelten noch als „vermisst“? Auch das will keiner mehr wissen. Wen juckt da ein Verfallsdatum wirklich?

  2. Wer den Mist frisst, der kann auch gleich Mâusekotze schlürfen. Viel Interessanter ist doch, aus was unsere Discounterlebensmittel des täglichen Bedarfs tatsächlich bestehen.

  3. Hat irgendwer ernsthaft erwartet, bei irgendner schnellfreßbude gutes zeug zu bekommen?! Vollkommen egal, was oben drübersteht, bk, md, dönerladen oderwas auchimmer – es soll schnell gehen und nichts kosten, wer da qualität erwartet, hat nur sehr wenig verstanden.

    Daß da vehement an personalkosten ge“spart“ wird, regt irgendwie niemanden auf, am ende auch egal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..