Randale!

Oktopusse erzeugen Wasserstrahlen, um andere Oktopusse mit Schlamm, Steinen oder Muschelschalen zu bewerfen […] Wie die Gruppe in »PloS ONE« berichtet, sammeln die Tiere Schlamm und Objekte mit ihren Armen auf und drehen dann ihren Siphon so, dass der Wasserstrahl die Gegenstände in Richtung des Ziel-Oktopusses schleudert. Etwa in der Hälfte der Fälle taten die Tiere das, wenn andere Oktopusse sie mit ihren Tentakeln betatschten oder versuchten, sich mit ihnen zu paaren. Während die Forscher darauf hinweisen, dass die genaue Absicht der Würfe kaum sicher herauszufinden ist, deuten die Indizien darauf hin, dass es tatsächlich darum geht, Artgenossen damit zu treffen

Produktrückruf des tages

Eine „schönheitskrem“ für weibchen mit einer kleinen extraporzjon kwecksilber [archivversjon].

Aufgrund des Gehaltes an Quecksilber und der damit verbundenen starken toxikologischen Wirkungen (u.a. der Schädigung der Nieren) des enthaltenen Quecksilbers oder seiner Verbindungen stellt das untersuchte Erzeugnis ein ernsthaftes Gesundheitsrisiko für den Verbraucher dar und wird als nicht sicher i.S. des Art. 3 der VO (EG) Nr. 1223/2009 beurteilt

Auch weiterhin viel spaß beim reinfallen auf die kosmetik-reklame! So schöne grüne blätter, so pralle früchte, so frischer tau, so wertvolle tröpfchen für die haut! Da denkt man ja gar nicht mehr an die chemische industrie, die aller grünwascherei zum trotz weiterhin die menschen „schön“ macht.

Ein vernichtender sieg für Donald Trump

Demokrat erhält in pennsylvania 86 prozent der stimmen, obwohl er tot ist

Tony DeLuca […], verstarb am 9. oktober im alter von 85 jahren an einem lymfom. Es war schon zu spät, um bei den landesweiten US-parlamentswahlen am dienstag seinen namen von den stimmzetteln zu streichen.

DeLuca behielt seinen sitz mit 86 Prozent der stimmen in seinem wettlauf. Zurzeit sind 98 prozent der stimmzettel ausgezählt