FTX nochmal

nsolvente Kryptobörse FTX
Wohl mehr als eine Milliarde Dollar verschwunden

[Archivversjon]

Och, nicht gleich weinen, wettzettel-investoren! Ist doch nur geld.

Hach, und wie viele mir in den tagen nach dem 5. september 2017 gesagt haben, dass meine launigen anmerkungen doch viel zu negativ seien und dass jetzt endlich die banken entmachtet werden! Und, was passiert? Richtig, die giergetrieben vollidjoten tragen ihr kryptogeld zu irgendwelchen anderen banken, die nicht einmal reguliert sind. Dann verdampfen halt mal tausend milljönchen in ein kleine, heißes wölkchen.

Lacher des tages

Soldaten müssen Schilder rausschneiden
Peinliche Kleiderpanne: Bundeswehr bekommt „SS“-Uniformen

Die Bundeswehr hat neue Dienstkleidung in der Größe „SS“ bekommen […] Bundesverteidigungsministerium Christine Lambrecht (SPD) ordnete bereits an [sic!] in einem offiziellen „Entscheid“ an, dass die Soldaten die falschen Etiketten nun selber aus ihrer Dienstkleidung entfernen müssen, weil „für die Größe S-Short als Abkürzung ‚SS‘ verwendet wurde“.

[Archivversjon]

Kwelle der lustigen meldung ist allerdings die bildzeitung, und das ist keine belastbare kwelle, auch dann nicht, wenn der scheißfocus (der auch nur eine bildzeitung mit schlips ist) sie als solche verwendet.