Endlich! Uhrenumstellung erstmal abgeschafft!

Nein, nicht die idjotische stundenzeiger-umstellerei wegen der „sommerzeit“ in der EU, sondern das einfügen von schaltsekunden wegen der aus vielen gründen etwas unregelmäßigen rotazjon der erde. Das hat mich zwar noch nie nennenswert gestört, aber immerhin…

„Internetz der dinge“ des tages

Eine 23 Jahre alte Gelsenkirchenerin hat am vergangenen Samstagmorgen, 19. November 2022, 0.17 Uhr, die Polizei gerufen und eine Strafanzeige wegen Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes gestellt. Den Beamten gegenüber gab sie an, dass ein unbekannter Tatverdächtiger Ton- und Videoaufnahmen aus ihrer Wohnung gefertigt und sie teilweise bereits in einem sozialen Netzwerk veröffentlicht habe. Für die Aufnahmen nutzte er einen Katzenfütterungsautomaten, der in der Wohnung stand und über ein Wlan-Zugang verfügt

Ohne weitere worte

Überall, wo „smart“ oder „internetz der dinge“ draufsteht, ist überwachung und zerstörte privat- und intimsfäre drin. Egal, ob eine maschine eure katze füttert oder ob ihr auto fahrt. Müsst ihr kaufen, leute! Ist hipp, modern, internetz, klaut und smart! Hat euch doch auch der onkel jornalist erzählt! Also stimmts doch! Stellt euch einfach euer ganzes leben mit überwachungstechnik voll, so ists gut! Erich Mielke hätte euch so geliebt…

In hannover wird gemessert

Nach bisherigen Erkenntnissen des Zentralen Kriminaldienstes Hannover betrat der 44-Jährige gegen 13:30 Uhr das Zimmer eines Mitbewohners in einer sozialen Wohneinrichtung in der Kirchhorster Straße. Unvermittelt stach der Angreifer mit einem Messer dreimal auf den 40-Jährigen ein. Ein Mitarbeiter des Wohnheims bemerkte die Szenerie und verständigte unverzüglich den Notruf der Polizei. Als der mutmaßliche Täter am Ausgang des Gebäudes war lief er Einsatzkräften der Polizei in die Arme, welche ihn festnahmen. Der 40-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen und kam für eine weitere medizinische Versorgung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Nach derzeitigem Stand ist schwebt er nicht mehr in Lebensgefahr

Meine verschwörungsteorie des tages

Dieses von irgendwelchen anonym bleibenden datenvermarktern betriebene hive, für das die webseit des ehemaligen fachverlages heise gerade so eine aufdringlich stinkende reklame im redakzjonellen teil macht (na, ihr da an der karl-wiechert-allee, was habt ihr dafür gekriegt), das ist doch auch von Elon Musk, oder?! Oh, mein aluhut sitzt zu dicht…

Leute! Wenn ihr eine umgebung wollt, in der irgendein geschäftemacher euch gegenseitig aneinander verkauft, und zwar so, dass ihr mit maximal aufgekochter psyche möglichst viel reklame fresst, dann geht zu irgendwelchen S/M-webseits. Ihr seid dann eh falsch im fediverse. Hive ist genau die scheiße, vor der ihr flieht. Lecker, lecker scheiße!