Hach!

Parolen wie: „Jetzt vergessen wir das alles mal und widmen uns vier Wochen einfach mal nur dem Fußball und haben alle zusammen eine tolle Zeit!“ verfangen offenbar nicht mehr

Sehr schön auch diese anmerkung:

Übrigens: Wenn Westeuropa, wenn der DFB jene Paradiese der Diversity und der Toleranz sind, als die sie sich so gern inszenieren — warum hat sich dann eigentlich noch kein queerer aktiver deutscher Fußballprofi geoutet, hä?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..