Bundeswehr des tages

Die armee des staates mit dem siebtgrößten militärhaushalt der welt hat keine munizjon mehr zum verschießen [archivversjon]:

Kein Geheimnis ist dagegen, dass es in den kommenden Jahren 20 Milliarden Euro braucht, um ausreichend Munition gemäß der NATO-Vorgaben einzukaufen. Die besagen: Es sind Reserven für 30 Tage Kriegsführung vorrätig zu halten

In der BRD schmeckt eben alles nach banane. Sogar die armee. Wo der ganze zaster für den siebtgrößten militärhaushalt der welt wohl hingegangen ist?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..