Weihnachtsbotschaft des tages

Freuet euch, ihr bewohner der bummsrepublik deutschland! Das bummsministerjum für den schutz der menschen vor industrieller vergiftung gibt bekannt, dass in diesem jahr zur weihnachtszeit wenigstens das untersuchte kinderspielzeug ungiftig ist. Dieses jahr wird man nur von den industriell produzierten lebensmitteln krank gemacht [archivversjon]:

Lebensmittelkontrolleure haben in fast der Hälfte der untersuchten Proben von Salaten in Fertigpackungen krankmachende Bakterien gefunden […] In Rinderhackfleisch fanden die Kontrolleure 2021 Listerien und sogenannte STEC-Bakterien […] In etwa 10 Prozent der 2021 untersuchten Fertigteige und Backmischungen seien STEC-Bakterien gefunden worden […] Zumindest eine frohe Nachricht zu Weihnachten hatte das Bundesamt für Verbraucherschutz aber dabei: Keines der 53 untersuchten Spielzeuge enthielt krebserregende PAK, Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe. „Wir sehen hier eine sehr erfreuliche Entwicklung“, sagte Georg Schreiber, Abteilungsleiter im BVL. „Die Hersteller sind inzwischen ihrer Sorgfaltspflicht nachgekommen, was allen Verbraucherinnen und Verbrauchern zugute kommt.“

So eine erfreuliche entwicklung habe ich aber schon lange nicht mehr gesehen!!1!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..