In hannover wird gemessert

Nach derzeitigen Ermittlungsstand des Polizeikommissariats (PK) Hannover-Südstadt befand sich der 44-jährige Paketbote im Rahmen seiner Auslieferungen gegen 11:30 Uhr an der Ecke Walter-Gieseking-Straße/Kokenstraße. Als er von einem Wohnhaus zu seinem Lieferfahrzeug zurückkehrte, bedrängte ein unbekannter Mann den Lieferfahrer beim Einsteigen und forderte ihn in gebrochenem Deutsch dazu auf, ein Paket auszuhändigen. Als der Bote versuchte, den Angreifer wegzustoßen, holte dieser ein Messer hervor und schlug dem Lieferfahrer mit dem Messerknauf ins Gesicht. Der 44-Jährige setzte sich aber weiter zur Wehr und rettete sich leicht verletzt ins Lieferfahrzeug, das er von innen verriegelte. Der Täter flüchtete darauf entlang der Walter-Gieseking-Straße in Richtung der Marienstraße, ohne etwas erbeutet zu haben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..