Klimaschützerin des tages

Birgit Hesse (SPD), parlament-arierin und landtagsobermotzin in mecklenburg-vorpommern, schützt das klima. Auch weiterhin viel spaß mit den gutsherren und gutsherrinnen aus der BRD-scheißp’litik, die euch sagen, was gut und richtig für euch ist (und demnächst eine neue antisozjale kohlendioxid-steuer einführen werden).

Es gibt doch tatsächlich etwas, was viel schlimmer als der schlimmste dieselmotor stinkt, und das ist das heuchlerische, stinkende lügenmaul des scheißpolitikers!

„P’litische motivazjon“ des tages

Die Morde des rechtsextremen NSU gelten der offiziellen Statistik nach nicht als politisch motiviert. Stattdessen werden sie als organisierte Kriminalität geführt

[Archivversjon]

Ach, so kriegt man das in der BRD hin, dass es so wenig „rechte“ gewalt und so viel „linke“ gewalt gibt! Dieser praktische kleine rechentrick wird ja bestimmt öfter mal in der BRDDR angewendet, um das kriminalitätsplansoll auch schön zuverlässig zu erfüllen… 🏅

Ich musste eben an die scheiß-SPD denken

Ein australisches Forschungsteam hat nachgewiesen, dass es bei menschlichen Leichen auch noch mehr als einem Jahr nach dem Tod deutliche Bewegungen gibt. „Wir glauben, dass die Bewegungen auf den Prozess der Verwesung zurückgehen, während der Körper mumifiziert und die Bänder austrocknen“, sagt Studienleiterin Alyson Wilson

Elektromotorisierter kinderroller für erwaxene des tages

[…] nach drei Monaten mit E-Scootern auf deutschen Straßen ist die Bilanz in jeder Hinsicht ernüchternd

[Archivversjon]

Wartet erstmal den nassen herbst und den kalten winter ab, wenn dieser fabrikneue elektroschrott nur noch im wege steht und liegt! Und dann bedankt euch bei Andreas Scheuer, den bummsminister für rasestraßen, datenfeldwege und simulierter klimaschutzp’litik von der CSU, das beste vom besten vom besten aus bayerischen landen, fast so gammlig hirnreif wie sein vorgänger Doofrindt!

Die komischen klitschen, die gerade ihr risikokapital mit freundlicher unterstützung eines CSU-ministers verbrennen, werden zum glück früh genug den insolvenzverwalter grüßen.

Einen ersten Zwischenbericht zur Verkehrssicherheit will das Ministerium erst bis Ende 2020 vorlegen

Darwin, greif zu! 🛴☠️⚰️

Zensurzwitscherchen des tages

Kubas Journalistengewerkschaft zürnt Twitter. Mittwochnachmittag (Ortszeit) hat Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel eine Rede gehalten, in der er Treibstoffmangel bestätigte und die Schuld den USA gab. Deren Sanktionen gegen Venezuela würden Kubas Treibstoffversorgung beeinträchtigen. Kurz vor der Rede sperrte Twitter auf einen Schlag dutzende kubanische Konten, darunter solche staatlicher Medien und dort beschäftigter Journalisten

Tja, werte jornalisten, wenn ihr nicht von börsennotierten US-amerikanischen unternehmen ohne seriöses geschäftsmodell wegzensiert werden wollt, solltet ihr euch vielleicht einmal nach besseren kommunikazjonskanälen als diese ganze S/M-scheiße umschauen. Und das gilt keineswegs nur für die jornalisten in kuba.

Kreative suchtbekämpfung des tages

Im Kampf gegen Alkoholismus hat ein Priester in Russland zu einer ungewöhnlichen Methode gegriffen. Er kippte 70 Liter Weihwasser aus einem Kleinflugzeug. Das soll betroffenen Bewohnern helfen, nüchtern zu werden

Mein tipp an den priester im sprenkel-sprenkel-hokuspokus-modus: er sollte vielleicht mal öfter von dem weihwasser trinken, damit sein eigener religjöser rausch mal aufhört.

„Künstliche intelligenz“ kann sogar besser hellsehen als menschen

Kennt ihr den effekt, dass menschen ein horrorskop viel glaubwürdiger finden, wenn es von einem kompjuter ausgedruckt wurde? Polizisten und inniminis sind davon keineswegs frei und setzen jetzt in der BRD hellseh-softwäjhr ein:

In Mannheim nutzt die Polizei Software zur Videoüberwachung, die erkennen soll, wer ein Verbrechen begehen wird. Weitere Städte werden folgen

Ich finde, man sollte das auch in frankfurt einführen. Einfach eine kamera auf den eingang der deutschen bank halten, wohlwissend, dass jeder, der dort vor beginn der öffnungszeiten eintritt oder nach feierabend rausgeht, ein verbrechen begehen wird. Das beste daran: dafür braucht es nur eine kwarzuhr und nicht diese aufwändige, teure und sehr fehleranfällige „künstliche intelligenz“.

Noch ist der Aufwand sehr hoch – die Kosten für solche Systeme sind beträchtlich. Im Februar 2019 etwa wollte die Deutsche Bahn ein KI-System einsetzen, um besitzloses Gepäck, Menschen auf Gleisen oder auf dem Boden liegend zu erkennen. Der Berliner Datenschutzbeauftragte hatte grünes Licht gegeben, aber die Bahn brach ab – vermutlich aus Kostengründen

Ein weiterer vorteil: man spart das geld für kommende „bankenrettungen“. Mit den so eingesparten milljarden könnte man vielleicht mal die gröbsten kriminalitätsursachen — hauptsächlich dummheit, perspektivlosigkeit, verarmung und gewalt — bekämpfen. :mrgreen:

Elektromobilität des tages

Mainz (dpa). Der Akku eines E-Bikes hat in Mainz einen Wohnhausbrand ausgelöst und das Gebäude vorerst unbewohnbar gemacht. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand, teilte die Feuerwehr mit. Eine Bewohnerin habe sich ins Freie retten können. Das Rad stand demnach im Innenhof. Das Feuer habe dann teils auf das Gebäude übergegriffen. Zur Höhe des Schadens machte die Feuerwehr keine Angaben.

Immerhin ist die benzintechnik (trotz erheblicher gefährlichkeit, die man auch daran sieht, dass autos auch ganz gern mal brennen) einigermaßen sicher im alltag und für die feuerwehr zu bewältigen. Ob da wohl jemand einen akku-löschversuch mit wasser gemacht hat? Die DPA-meldung schweigt natürlich über einzelheiten, die nicht ganz so gut ins aktuelle p’litische konzept passen, ist ja die DPA. :mrgreen:

Freut ihr euch eigentlich auch schon so auf das erste parkhaus, in dem ein abgestelltes elektroauto spontan zu brennen anfängt und dann springt die sprinkleranlage an? Das wird ein fest! 🔥

Mit einem muskelkraftfahrrad wäre das nicht passiert. Aber jetzt, nachdem so viele leute jeden tag aus presse und glotze hören, dass elektromotoren so umwelt und klima sind und dass sogar kinderroller für erwaxene umwelt und klima sind, weil da eben ein elektromotor drin ist, denken viele sicher schon, dass muskelkraft irgendwie schlecht und schädlich wäre. 😖

Ach ja: Ich habe einfach keine lust mehr, für so klar gekennzeichnete DPA-übernahmen auch noch die träckerübersäte, reklamevergewaltigende und lesergängelnde kwatschwebseit irgendeines presseverlages als kwelle zu verlinken, die diese dreihundertfuffzich byte text dann in einer verpackung von mindestens mehreren megabyte reklame, symbolbildern, nachgeladenen fonts und javascriptwanzen darbietet! Geh sterben, scheißverleger, und stirb schnell! Nimm dein herbeilobbyiertes scheißleistungsschutzrecht mit ins grab, du stinkendes arschloch von presseverleger!

Die gute nachricht des tages

In dem am Donnerstag in Hamburg vorgestellten „Freizeit-Monitor 2019“ der BAT-Stiftung für Zukunftsfragen gaben 14 Prozent der Befragten an, wenigstens einmal im Monat einen Gottesdienst oder eine Kirche zu besuchen. 2007 hatte der Wert noch bei 21 Prozent gelegen, 2014 bei 15 Prozent

Der pfäffische hokuspokus der scheißkirchen hat in seinem glaubwürdigkeitsverlauf über die zeit genau den gleichen trend wie die stinkenden gerechtigkeitslügen der scheiß-SPD, und zwar aus genau dem gleichen grund: weil es stinkende, satanische lügen von betrügern, blendern und gewalttätern sind, mit denen kaschiert werden soll, dass immer und immer und immer wieder das genaue gegenteil davon getan wird. Und bei beiden, der scheiß-SPD und den scheißkirchen, ist noch raum nach unten, weil die leute, die trotz immer beschissenerer lebensumstände noch auf die lügen reinfallen, in den nächsten zwanzig jahren einfach wegsterben. Halleluja! 📉

G’tt ist gerecht! Die, die noch an die scheißkirchen glauben und sie weiter mit geld mästen, kriegen jetzt oft ihre „altenpflege“ in kirchlichen pflegeheimen voller unterbezahlter (und gern auch mal völlig unbezahlter) leute. Viel spaß mit dem dekubitus! Ist schon so eine art vorgeschmack auf das paradies, das die scheißkirchen euch versprochen haben! ⛪

Organisierte kriminalität des tages

Nach Recherchen des SWR wurde auch in neuere VW-Diesel-Motoren mit Euro-6-Abgasnorm eine Software eingebaut, die erkennt, ob sich das Fahrzeug auf einem Prüfstand befindet. Das geht aus vertraulichen VW-Dokumenten hervor, die dem SWR vorliegen. Der VW-Konzern wollte sich zu den Dokumenten nicht direkt äußern, da es sich um vertrauliche Dokumente handle, so ein VW-Sprecher. Er dementierte aber allgemein, dass bei diesen Motoren eine illegale Abschalteinrichtung eingebaut sei

[Archivversjon]

Hmm, das ist ein sehr spezjelles dementi. Vermutlich haben die da eine legale abschalteinrichtung eingebaut, also eine, die der hausjurist für möglicherweise legal hält. :mrgreen:

Und jetzt, nachdem die autohersteller in ihrem rechtsfreien raum gelernt haben, dass es überhaupt keine strafrechtlichen konsekwenzen hat, wenn sie kriminell sind, ist eh jeder bann gebrochen. Mal schauen, ob der werte herr niedersäxische ministerpräsident Stefan Weil sich mal wieder seine regierungserklärung bei VW korrekturlesen lässt, bevor er das parlament mit dem PR-geseier belästigt, oder ob er inzwischen auch selbsttätig den richtigen bananenton trifft. 🍌

Ich finde es ja immer wieder faszinierend…

Ich finde es ja immer wieder faszinierend, dass die systematischen verbrechen der kristlichen scheißkirchen von den kristlichen scheißkirchen selbst untersucht werden und nicht einfach mal von polizei und staatsanvergewaltschaft. Und die ganze scheißjornallje in bananistan schreibt dann darüber, als sei das der normalste vorgang der welt und nicht etwa ein für die kristlichen scheißkirchen vorsätzlich aufrechterhaltener rechtsfreier raum, der täter schützt und ihre opfer noch einmal von staatlicher seite her verhöhnt. Vielleicht sollte man diese tolle kosten- und personalsparende metode einfach auf alle straftaten in der BRD ausdehnen. Da sieht dann schon nach einem jahr die ganze kriminalstatistik viel erfreulicher aus, wenn die ganzen kriminellen sich einfach selbst verfolgen und nicht mehr tatü tata die polizei. 😈

Aber hauptsache, das internetz wird nicht zum „rechtsfreien raum“, sondern schön chinesisch durchzensiert und wegradiert, nieder mit dem häjhtspietsch und den fäjhknjuhs!!!elf!!1! 🤮

Die „unsichtbare hand des marktes“ des tages

Obwohl die zunehmende Ausbreitung resistenter Keime als eine der größten globalen Gefahren gesehen wird, stoppen Pharmaunternehmen die Forschung an neuen Antibiotika […] Der Grund für den Rückzug der großen Pharmakonzerne aus diesem Bereich sind offenbar wirtschaftliche Erwägungen. Mit Antibiotika lässt sich deutlich weniger Geld verdienen als beispielsweise mit Krebsmedikamenten oder Mitteln gegen chronische Erkrankungen

[Archivversjon]

Ist doch toll! Es gibt doch eh viel zu viele von diesen umweltschädlichen menschen auf der erde! So kann man das problem auch lösen. Öftern mal ein bisschen ansterben, wenn sich resistente krankheitserreger verbreiten, statt einfach auszusterben. ☠️

Und hej, dass die „unsichtbare hand des marktes“ bezahlbare wohnungen baut, habt ihr euch doch auch alle in den letzten dreißig jahren erzählen lassen.

Die gute nachricht des jahres

EuGH
Leistungsschutzrecht für Presseverlage gekippt

Die Richter teilten zur Begründung mit, die Bundesregierung habe es versäumt, die EU-Kommission vorab über die 2013 eingeführte Regelung zu informieren. Da dies unterblieben sei, sei die Schutzvorschrift nicht anwendbar. Das Leistungsschutzrecht verbietet, Textausschnitte aus Pressebeiträgen ohne Zustimmung der Verlage öffentlich zu machen. Ausgenommen sind lediglich einzelne Wörter oder kleinste Ausschnitte

[Archivversjon]

Aber: sex verdammte scheißjahre hat es gedauert, bis endlich abschließend geklärt wurde, dass dieses bewusst zur maximierung der rechtsunsicherheit extrem schwammig formulierte, internetzgängelnde, abmahnungs- und zensuraktive standesrecht für scheißpresseverleger in der ganzen zeit schlicht illegal war. In der von der p’litischen kaste der scheiß-BRD illegalerweise geschaffenen juristischen unsicherheit habe ich zwei web-projekte aufgegeben, die mir ziemlich viel bedeutet haben. Für die korrupten scheißp’litiker aus allen parteien, die sich dieses illegale scheißgesetz in den dunkelkammern des reichstages von presseverlegerbütteln diktieren ließen, hat das keine konsekwenzen. Ganz im gegenteil: die werden sogar wiedergewählt. Und stellen sich als helden der freiheit und demokratie hin.

Scheißguhgell, du widest mich ganz allgemein an. Aber dass du mal das geld in die hand genommen hast, um die illegalität dieses BRD-scheißgesetzes klären zu lassen, dafür bin ich dir dankbar. 😉

Stirb, scheißpresse, stirb! Verrecke, verleger, verrecke! Könnt euch ja mit den scheißp’litikern ins grab legen, die ihr mit eurer verlogenen scheißschmiere jeden tag mit in amt und würden haltet, während ihr alle ihre scheißtaten vergessen macht. Ihr seid solche helden! 🤮