Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich, der forsche forscher an allen fronten der erkenntnis, hat mal für die deutsche umwelthilfe hingeguckt und dabei rausgekriegt, dass diese überdimensjonierten ludenschleudern von p’litiker-dienstwagen nicht so richtig umwelt und klima sind [archivversjon]:

Mehr als 80 Prozent der Politiker-Dienstwagen in der Bundesrepublik überschreiten den europäischen CO2-Grenzwert um mindestens 20 Prozent. Das erklärte die Deutsche Umwelthilfe (DUH), die ihren jährlichen „Dienstwagen-Check“ genannten Bericht zum 16. Mal vorstellte

Tja, was habt ihr denn gedacht? Dass man verzicht predigt, bedeutet doch noch lange nicht, dass man selbst verzichtet. Schon gar nicht als BRD-parlament-arier aus bananistan.

Danach liegt der durchschnittliche reale CO2-Ausstoß aller Dienstwagen bei 219 Gramm pro Kilometer – und ist damit mehr als doppelt so hoch wie der EU-weite Grenzwert von 95 Gramm

Ach, so eine kleine grenzwertüberschreitung, macht doch nix. Kostet ja auch keine strafe und da geht man ja auch nicht in den knast für, wie etwa für das wesentlich umweltfreundlichere „schwarzfahren“. Außerdem waren das doch bestimmt diese gepanzterten regierungskutschen, in denen man die arschlöcher nicht mehr so leicht mit gezielten schüssen in erfreuliches würmerfutter verwandeln kann… oder?

Die besonders geschützten Fahrzeuge des Bundeskanzlers, des Vizekanzlers, der Verteidigungsministerin sowie der Außen- und Innenministerin und der Minister für Gesundheit und Finanzen wurden wie in den Vorjahren in der Auflistung nicht gewertet

Oh! Es ist doch nur protzerei? Niemand hätte das für möglich gehalten…

Foto von zwei auf behindertenparkplätzen geparkten hochpreisigen und übermotorisierten autos vor einem parteigebäude der scheißgrünen. Darunter der text: wir sind die umwelt- und verzichtspartei: wir dürfen das! Bündnis 90/Die Grünen

Impfnachweisfälschung des tages

So langsam tröpfeln die juristischen nachspiele einer zeit, in der menschen bestimmte dinge nur mit vorlage eines impfnachweises tun durften, aus den gerichten. Zum beispiel gab es ja doch einen kleinen handel mit gefälschten impfpässen, war ja auch nicht so schwierig, hatten ja keine sicherheitsmerkmale. Und wenn man so eine gelbe pappe gefälscht hat, ist das in einigen fällen nicht einmal eine urkundenfälschung gewesen [archivversjon]:

Das Berliner Landgericht hat einen wegen der Fälschung von Impfausweisen in großem Stil angeklagten 28-Jährigen vom Vorwurf der Urkundenfälschung freigesprochen. Zum Zeitpunkt der Herstellung der Impfausweise sei dies noch nicht strafbar gewesen, sagte eine Gerichtssprecherin am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP. Zudem seien die Ausweise zwar unterschrieben, aber nicht für bestimmte Menschen ausgestellt gewesen

Von solchen drexpappen hat die werte bummsregierung unter landverweserin Angela Merkel (CDU) die ausübung von so genannten „grundrechten“ abhängig gemacht.

Satirische grafik im stil eines yps-comicheftes. Yps mit gimmick: dein fäjhk-impfpass -- Einfach ohne piks wieder überall reinkommen. QR-kohd aus der apoteke abholen

Deutsche bahn, du kotzmittel!

Mit neuen Sitzen und einem geänderten Innenraum-Design im ICE will die Deutsche Bahn mehr Fahrgäste in ihre Züge locken

[Archivversjon]

Was reiseinteressierte am benutzen deiner züge hindert, ist nicht die ausstattung, nicht der mangel an bekwemlichkeit, nicht die frühere rote farbe des strichs auf deinen schnellzügen, die du jetzt grün gemacht hast, nicht irgendein diesein oder so etwas, wofür du regelmäßig dein bananengeld verbrennst… es sind deine unbezahlbaren, absurd hohen fahrpreise und dein selbst für deine angestellten undurchschaubares tarifsystem, die zugfahren zum luxus und fliegen zur billigen alternative machen. Selbst die beklagenswerte unpünktlichkeit deiner züge tritt dahinter zurück, weil man damit im grunde leben kann. (Ist aber trotzdem ein bisschen peinlich, dass sogar in der DDR die züge — darunter im heutigen mecklenburg-vorpommern zu meiner überraschung teilweise sogar noch dampflokomotiven — pünktlicher waren, weil diese unmotivierten sozjalistischen arbeiter es besser hingekriegt haben. Aber hej, wer schon einmal für zwei alutschipp-ostmark von rostock nach stralsund gefahren ist, der weiß, was an der deutschen reichsbahn attraktiv war. Kleiner tipp für die spezjalexperten der deutschen bahn AG im bananigen hundert prozent BRD-besitz: die arschfolter der sitze war es nicht.)

Gruß auch an die drecks-presse-agentur DPA, die jede intelligenzbeleidigende PResseerklärung abschreibt und so in die kwatschmedien der contentindustrie bringt.

Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich, der forsche forscher an allen fronten der erkenntnis, hat rausgekriegt, dass die bundeswehrmacht gar nicht klimafreundlich ist [archivversjon].

Niemand hätte damit rechnen können!!1!

Die Bundeswehr ist ein Klimakiller

Na, wenn die BRD-mordindustrie sonst schon keinen mehr gekillt kriegt…

Genosse des tages

Wegen Kreml-Nähe
EU-Parlament für Sanktionen gegen Schröder

[Archivversjon]

Friert endlich seine konten ein! Beschlagnahmt das judasgeld von Gasherd Schröder und verlost es unter den vielen hartz-IV- und riester-opfern in der BRD!

Gruß auch an Olaf „Schröders generalsekretär“ Scholz und den grüßaugust Frank-Walter „Schröders kanzleramtsscheff und hartz-IV-terrorsystemerrichter“ Steinmeier! Fahrt zur hölle!

Respekt? Die Speichellecker von Diktatoren und Kriegsherren nennen wir bei uns 'Genosse'. -- SPD

Coronaimpfung des tages

Ein Nasenspray mit einem abgeschwächten Coronavirus erzeugt mutmaßlich besseren Schutz vor Covid-19 als die RNA-Impfung

Zunächst: das haben die an laborhamstern getestet, nicht an menschen. Und außerdem kann es in meinen augen gar nicht so schwierig sein, bessere ergebnisse als mit den bisherigen, ziemlich dysfunkzjonalen corona-impfungen zu erzielen.

Die Arbeitsgruppe überprüfte den Erfolg der Impfung, indem sie die geimpften Hamster mit normalem Sars-CoV-2 infizierte. Während alle drei verwendeten Impfstoffe nach einer Dosis die Infektion lediglich milder verlaufen ließ, deuten die Ergebnisse der Versuche mit Boosterimpfungen darauf hin, dass sCPD9 als Booster eine sterile Immunität erzeugen könnte. Zusätzlich schützte der Lebendimpfstoff die Lungen der Tiere besser vor Entzündungen und Gewebeschäden […] Bis allerdings der Impfstoff bei Menschen zum Einsatz kommt, dauert es laut Wyler wohl noch mindestens 18 Monate. Nicht zuletzt muss ein solcher Impfstoff sehr sorgfältig auf mögliche Sicherheitsprobleme getestet werden – man verabreicht ein aktives Virus quasi in direkter Nachbarschaft zum Gehirn

Ach, und wenn man es einfach ins muskelgewebe spritzt, braucht man dabei nicht auf mögliche sicherheitsprobleme zu achten?! So wie bei der corona-impfkampanje, die trotz beinahe wirkungsloser impfungen zu einer impfpflicht ausgebaut werden sollte?! Aber bei einem nasenspräjh mit stark abgeschwächten viren dauert die zulassung achtzehn verdammte monate?! 🤮️

Herr bummskrankheitsminister prof. dr. Kallelaut, bitte übernehmen sie! Oder wollen sie das so? Wenn ja, halten sie ihre verdammte scheißfresse und gehen sie einfach sterben!

Ja, ich habe „beinahe wirkungslose impfungen“ geschrieben. Einen bekannten von mir hat es auch mal wieder erwischt, voll geimpft und gebuhstert, wird er demnächst auch noch genesen sein (hoffentlich!). Er war nicht der einzige. Zum glück ist omikron nicht so ein fieser mörder… aber da haben wir menschen einfach nur massel gehabt, sonst nix. Nach seiner zweiten impfung hat er sich kränker gefühlt als jetzt mit einer richtigen infekzjon und war auch eine woche krankgeschrieben. Eine „impfung“, die so schlecht vertragen wird wie diese corona-impfungen und die dann noch nicht einmal schützt, hat hier problemlos sonderzulassungen gekriegt.

Urteil des tages

Das so genannte „bundesverfassungsgericht“ sieht keine probleme mit einer einrichtungsbezogenen impfpflicht und hat entsprechende verfassungsbeschwerden zurückgewiesen.

Die angegriffenen Vorschriften verletzen die Beschwerdeführenden nicht in ihren Rechten insbesondere aus Art. 2 Abs. 2 Satz 1 GG und Art. 12 Abs. 1 GG. Soweit die Regelungen in die genannten Grundrechte eingreifen, sind diese Eingriffe verfassungsrechtlich gerechtfertigt. Der Gesetzgeber hat im Rahmen des ihm zustehenden Einschätzungsspielraums einen angemessenen Ausgleich zwischen dem mit der Nachweispflicht verfolgten Schutz vulnerabler Menschen vor einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 und den Grundrechtsbeeinträchtigungen gefunden. Trotz der hohen Eingriffsintensität müssen die grundrechtlich geschützten Interessen der im Gesundheits- und Pflegebereich tätigen Beschwerdeführenden letztlich zurücktreten

Weltraumfahrt des tages

Das olle geschoss voyager 1 aus den siebziger jahren hat längst das sonnensystem verlassen, sendet aber immer noch ein paar daten zur erde. Und im moment sind diese daten überhaupt nicht mehr plausibel und wirken zufällig, aber die steuerung der sonde funkzjoniert noch so gut, dass die antenne weiterhin präzise auf die erde ausgerichtet ist. Ich vermute ja, dass die olle sonde jetzt endlich den zaun um diesen zoo überschritten hat, in dem wir leben müssen, weil wir mit unserer zerstörerischen dummheit zusammen mit ausgeprägten technischen fertigkeiten viel zu gefährlich für ein friedliches zusammenleben in der milchstraße sind…

Und dafür, dass es in letzter zeit wieder vermehrt UFO-meldungen gibt — das US-militär spricht ja lieber von UAP, weil der begriff UFO nach fast einem jahrhundert folkloristisch und jornalistisch angetriebener erzählungen einfach einen riesenhaufen komischer und ernsthafte untersuchungen schädigende vorstellungen enthält — habe ich auch eine gute erklärung. Die gehen alle in den zoo und warten auf das große, geile atomfeuerwerk, in dem sich der homo sapiens, der weise mensch, diese nach dem bild g’ttes gemachte krone der schöpfung, endlich selbst ausrottet. Aber mit Rrrrrumps! 🎆️

Armut des tages

Was passiert eigentlich, wenn mal einer der vielen p’litisch gewollt totalverarmten und schutzlos dem behördenterror ausgesetzten menschen in der BRD mittellos in einer psychiatrischen klinik landet? Na, ist doch klar: hat kein interesse, an der eigenen gesundwerdung mitzuwirken, kümmert sich nicht genug, verweigert die mitarbeit in der terapie [archivversjon, noch eine]. 🤮️

Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich, der forsche forscher an allen fronten der erkenntnis, hat mal wieder eine studie gemacht und fürwahr etwas völlig unerwartetes rausgekriegt [archivversjon]:

Falschparken lohnt sich offenbar – weil es viel billiger ist als ordnungsgemäß zu parken und dafür zu bezahlen. Das hat ein Forschungsteam herausgefunden […] Auch mit den höheren Strafen lohnt es sich in mehr als der Hälfte der Innenstadt-Bezirke, falsch zu parken und nicht zu bezahlen. Und außerhalb der Innenstadt-Bezirke lohnt es sich fast immer. Denn: Oft wird dort gar nicht kontrolliert

Was für eine einsicht!!1! Wann kommt endlich der nobelpreis!!1! 🏅️

Lockdaun des tages

Endlich gibt es auch einen lockdaun für katzen. Die mussten auch mal eingesperrt werden, die haben das recht dazu!!1! Wisst schon, der heimischen artenvielfalt und den geschützten vögeln zuliebe. Nach tiefergehendem sinn solcher maßnahmen wird da gar nicht mehr gefragt:

In der Tat ist es fraglich, ob man die bedrohten Haubenlerchen mit der Aktion wirklich vor Ort rettet: Sie brütet schließlich auf noch unbebautem, brachem Bauland, das bald genutzt werden könnte

„Psychoterapie“ des tages

Wenn es möglich ist, menschen in einer „psychoterapie“ beliebige neue erinnerungsinhalte wie zum beispiel einen persönlich erlebten rituellen missbrauch in satanistischen kreisen so fest einzureden, dass sie daran glauben und darunter leiden, dann sollte eigentlich klar sein, dass die erfolge der psychoterapie darin bestehen, dass der behandelte mensch so sehr von sich selbst entfremdet wird, dass teile seiner persönlichkeit durch künstliche, vom „terapeuten“ vorgestanzte teile ersetzt werden — und dies im fall einer „erfolgreichen“ psychoterapie nicht etwa nach maßstäben der gesundheit, sondern der arbeitsfähigkeit. Wer auch nur eine spur von würde in der ganzen menschheitsscheiße bewahrt hat, sollte um solche gehirnwäscheverfahren und die arschlöcher, die sie für eine handvoll geld an anderen menschen ausführen, einen ganz großen bogen machen.

Strieming des tages

Endlich gibt es bei disney bezahltes striehming, das mit scheißreklame unterbrochen wird. Müsst ihr verstehen, das ist dann billiger, dann habt ihr also viel mehr geld übrig, um den beworbenen tinnef auch zu kaufen. Die scheißreklame ist auch viel besser als die fernsehreklame, denn sie kann träcken und überwachen. So kann man auch gleich sicherstellen, dass kindern keine unpassenden angebote gemacht werden, stattdessen gibts „kinderfreundliche reklame“ für die taschengeld- und kwängel-zielgruppe. Also los, leute, bezahlt euer geld fürs striehming!!1! Wenn sich das geschäftsmodell durchsetzt, gibts irgendwann auch ganz sicher noch mehr werbung, und ihr müsst dafür gar nicht mehr blechen!!1!

Mein vorschlag zur reduzierung der parlamentsgrößen in der BRD

Ich lese gerade zu meinem missfallen immer wieder, dass die frösche sich darüber unterhalten, wie man den sumpf trockenlegen kann… ähm… dass p’litiker darüber reden, wie man den durch überhang- und ausgleichsmandate sehr groß gewordenen bundestag verkleinern kann.

Angesichts der tatsache, dass so ein einzelner abgeordneter des deutschen bundestages im jahr rd. 1,5 milljonen euro kostet, habe auch ich als entschiedener nichtwähler, der dieses ganze beschissene pack aus der BRD-parteienoligarchie nicht wählen will, einen ganz einfachen und unmittelbar wirksamen vorschlag.

Die anzahl der sitze in einem parlament an die wahlbeteiligung koppeln: Wenn hundert sitze zu vergeben sind, aber die wahlbeteiligung liegt nur bei sechzig prozent, dann werden eben nur sechzig sitze belegt. Jedes politiky, das darüber hinaus die hundert sitze belegt hätte, guckt in die röhre und kann später mal seinen enkelys erzählen, das es fast im parlament gesessen hätte… wenn die leute nur gewählt hätten.

Und wo man schon dabei ist: dieses in meinen augen antidemokratische zuschlagen der stimmen unter der fünf-prozent-hürde, deren nicht errungene sitze jetzt einfach den über-fünf-prozent-parteien zugeschlagen werden, kann man genau so behandeln. Der gerade neu gewählte landtag von nordrhein-westfalen hätte dann zum beispiel statt 195 sitzen nur noch 71… wenn man aufrundet. Er wäre preiswerter und bildete den willen der wahlberechtigten viel genauer ab. Dazu kann man doch gar nicht „nein“ sagen, oder? 😉️

Aber verlasst euch drauf, so ernst meinen die frösche das mit dem trockenlegen des sumpfes nicht.

Nein, @tagesschau…

Der Kurseinbruch von Bitcoin und anderen Kryptowährungen hat Hunderte Milliarden Dollar vernichtet

[Archivversjon]

…da wurde nicht ein einziger lausiger cent vernichtet. Das ist ein markt, da wird geld nur umverteilt. Die vielen fantastilljarden US-dollar existieren immer noch, nur jetzt eben in anderen taschen, und zwar vor allem in taschen, die schon vorher ziemlich voll waren. Und „investieren“ tut man auch nicht in die tulpen des digitalzeitalters, denn mit dem dafür eingesetzten geld werden keine werte geschaffen, keine produkzjonsstätten gebaut, keine produkte hergestellt und keine arbeiter entlohnt. Es handelt sich nur um eine wette, und zwar um eine wette auf die zukünftige entwicklung des wettkurses, auf den man selbst wettet. Das korrekte wort ist nicht „investizjon“, sondern „spekulazjon“. Deshalb auch so viel lustige gerüchterstattung von den spielsüchtigen, die mit gebanntem blick zum totalisator schauen:

Vielmehr scheint es eine Verknüpfung zwischen Kryptowährungen und den Technologieaktien zu geben. Apple, Facebook und Google haben ebenfalls massiv an Wert verloren

Übrigens haben die genannten unternehmen auch nicht an wert verloren, sondern die anteilsscheine an diese unternehmen an kurs.

Aber schön, dass die macher von „börse vor acht“ mal zeigen, was für spezjalexperten in sachen wirtschaft sie so sind. Ich warte ja immer noch auf eine weitere sondersendung „ruhlett vor acht“, in der mit vielen deutungen, hoffnungen und glaubenssätzen die permanenzen des goldenen tisches in baden-baden besprochen werden.