Ein vernichtender sieg für Donald Trump

Demokrat erhält in pennsylvania 86 prozent der stimmen, obwohl er tot ist

Tony DeLuca […], verstarb am 9. oktober im alter von 85 jahren an einem lymfom. Es war schon zu spät, um bei den landesweiten US-parlamentswahlen am dienstag seinen namen von den stimmzetteln zu streichen.

DeLuca behielt seinen sitz mit 86 Prozent der stimmen in seinem wettlauf. Zurzeit sind 98 prozent der stimmzettel ausgezählt

Korrupzjon tötet

Nach dem Zugunglück im bayerischen Burgrain bei Garmisch-Partenkirchen Anfang Juni hat die Deutsche Bahn (DB) bundesweit rund 200.000 Betonschwellen eines bestimmten Bautyps und Herstellers überprüft. Erste vorläufige Erkenntnisse aus technischen Gutachten unabhängiger Prüfinstitute legten nun den Verdacht nahe, dass ein Herstellerfehler vorliege, teilte die Bahn am Freitag mit. Die Schwellen wiesen teilweise Unregelmäßigkeiten in der Materialbeschaffenheit auf

Man ersetze das wort „fehler“ durch das viel klarere und deutlichere wort „pfusch“, um aus dem jornalistischen AFP-hirnfick-text eines hirnfickenden feindes und jornalistenarschloches die wahrheit zu lesen!

Oder wollen die mir wirklich erzählen, dass ein hersteller von betonschwellen für den eisenbahnbetrieb zweihundert kiloschwellen herstellt, ohne auch nur an eine kwalitätssicherung zu denken? Und dass die dann völlig unkontrolliert von der deutschen bananenbahn abgenommen werden? Nicht einmal regelmäßig eine stichprobe gemacht? Was für eine intelligenzverachtung, mit so einer scheißlüge zu kommen!

Aber die bahn zahlt ja und hat wohl auch nicht genauer nachgeschaut. Ich ahne schon, wie es weitergeht: so etwas wie eine vertragsstrafe wird dann auch nicht vorgesehen sein. Diese kleinigkeit erzählen sie uns aber erst in zwei wochen, damit sich ja kein allzuklares bild im köpfchen forme, sondern viel neuerere neuigkeiten die erinnerung an die neuigkeiten von heute verdrängen. Denn es ist ja nicht möglich, den inhalt eines vertrages, den man geschlossen hat, zu lesen und zu verstehen¹. Da muss man ganz fette, komplizierte und langwierige analysen drüber machen, bis klar wird, was der vertrag überhaupt bedeutet, wenn man schrott geliefert bekommen hat, so dass der vertrag nicht richtig erfüllt wurde. Ist ja BRD hier, schmeckt alles nach banane. Und wenn mal ein paar leute ziemlich spektakulär bei einem üblen zugunglück verrecken, ist es auch egal, so lange das geschäft stimmt.

¹Gut, für mich würde das vermutlich schwierig werden, aber die haben eine spezjalisierte juristenabteilung bei der deutschen bananenbahn, die auch umfangreiche bleiwüsten fressen kann. Oder sitzen da auch nur noch kwotenfrauen und ausgebrannte p’litiker? Ich bin übrigens der meinung, dass ein ehrlicher vertrag über die lieferung eines produktes kurz ist und dass riesige vertragswerke für so einen kaufmännischen 08/15-fall mit produkt, eigenschaften, frist, menge, zeitraum, haftung und preis ein ganz schlechtes zeichen sind, ja, eigentlich nur durch korrupzjon und halbseidene bis kriminelle bereichungsabsicht erklärbar werden.

Rechtsfreier raum des tages

Infrastruktur für E-Autos :
Tesla-Ladestationen verstoßen gegen deutsches Eichrecht

Mehr als 1800 Ladesäulen hat der E-Autohersteller Tesla in Deutschland aufgestellt. Sie entsprechen nicht den deutschen Normen. Der Verstoß ist den Behörden zufolge bekannt und wird nicht sanktioniert.

[Archivversjon]

Müsst ihr verstehen: das ist auto. Das ist die heilige kuh der BRD. Wenn da mal etwas herstellerseitig nicht so ganz koscher ist, dann gilt in der BRD eben: legal, illegal, scheißegal. Die organisiert kriminellen abgas-betrüger sind hier ja auch nicht in den knast gegangen, obwohl der nachweis der kriminalität extrem einfach war und jede ausrede unmöglich machte. Softwäjhr schreibt sich nicht von allein. Um in der BRD mit ihrem instituzjonalisierten armenhass in den knast zu kommen, musst du nur arm sein. Deshalb sitzen in der BRD leute, die sich ihr essen aus mülltonnen „geklaut“ haben, und deshalb sitzen in der BRD schwarzfahrer. Aber niemals mit geld vollgesogene organisiert kriminelle. Da werden beide äuglein zugedrückt, da wird im zweifelsfall gar nicht erst ermittelt. Vor allem, wenn sie aus der autoindustrie kommen.

Impfnachweisfälschung des tages

So langsam tröpfeln die juristischen nachspiele einer zeit, in der menschen bestimmte dinge nur mit vorlage eines impfnachweises tun durften, aus den gerichten. Zum beispiel gab es ja doch einen kleinen handel mit gefälschten impfpässen, war ja auch nicht so schwierig, hatten ja keine sicherheitsmerkmale. Und wenn man so eine gelbe pappe gefälscht hat, ist das in einigen fällen nicht einmal eine urkundenfälschung gewesen [archivversjon]:

Das Berliner Landgericht hat einen wegen der Fälschung von Impfausweisen in großem Stil angeklagten 28-Jährigen vom Vorwurf der Urkundenfälschung freigesprochen. Zum Zeitpunkt der Herstellung der Impfausweise sei dies noch nicht strafbar gewesen, sagte eine Gerichtssprecherin am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP. Zudem seien die Ausweise zwar unterschrieben, aber nicht für bestimmte Menschen ausgestellt gewesen

Von solchen drexpappen hat die werte bummsregierung unter landverweserin Angela Merkel (CDU) die ausübung von so genannten „grundrechten“ abhängig gemacht.

Satirische grafik im stil eines yps-comicheftes. Yps mit gimmick: dein fäjhk-impfpass -- Einfach ohne piks wieder überall reinkommen. QR-kohd aus der apoteke abholen

Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich, der forsche forscher an allen fronten der erkenntnis, kriegt aber auch alles raus und macht immer wieder nebendschobbs. Heute titelt er für die contentagentur AFP eine schlagzeile [archivversjon]:

Umfrage:
Verbraucher möchten selbst über Bar- oder Kartenzahlung entscheiden

Niemand hätte das erwarten können!!1!

Nicht in venezuela, kuba oder china

Eine Demonstration gegen die 2G-Regel und Corona-Politik in Rotterdam ist vollkommen eskaliert. Tausende sind auf der Straße. Die Polizei setzt Wasserwerfer und Schusswaffen ein […] Laut dem niederländischen Sender NOS feuerte die Polizei auf die Demonstranten. Mindestens zwei Menschen sollen dem Bericht zufolge verletzt worden sein

[Archivversjon]

Mit grüßen an die „wertegemeinschaft“ EU, die leider nur die werte kennt, die an den börsen gehandelt werden!

Propaganda-lügenpresse des tages

Wenn die deutschen Medien nun also unisono berichten, dass Varoufakis „eingeräumt“, „zugegeben“ oder gar „jetzt doch zugegeben“ habe, die Gespräche mitgeschnitten zu haben, dann meinen sie nicht, wie man als treuherziger Leser und Benutzer der deutschen Sprache denken könnte, dass er auf entsprechende Vorwürfe von irgendwelchen Gegenspielern oder Journalisten reagieren und klein beigeben musste. Sie meinen damit, dass Varoufakis noch einmal bestätigte, was er ohnehin selbst gesagt und in die Öffentlichkeit gebracht hatte

Joseph Goebbels wäre von diesem stil begeistert gewesen. Siehe auch in der propagandaschau.

Von island lernen heißt siegen lernen!

Die isländische regierung teilte am dienstag mit, dass sie eine revoluzjonäre finanzpolitische maßnahme in erwägung ziehe: den geschäftsbanken das recht der geldschöpfung zu entziehen und es an die zentralbank zu übergeben.

Kwelle: „AFP: Fed up of crises, Iceland mulls a monetary revolution„, die schnelle übelsetzung des ersten satzes ist von mir.

Sommerloch des Tages

Großkopferter p’litiker aus kanada hat damit aufgehört, beim zwitscherchen einer virtuellen person zu folgen. Das sind die harten p’lit-njuhs, die wir alle lesen wollen. Danke, AFP, für deine beiträge zur weltaufklärung und zur bildung p’litischen bewusstseins. Und das sahnehäubchen druff: die meldung stimmt noch nicht einmal.

Ach ja: stirb, jornallje, stirb!

Kwalitätsjornalismus des tages

DPA, kwelle: bildzeitung.
Und dafür haben wir — zum schaden für das gesamte in der BRD gehosteten internetzes — das leistungsschutzrecht bekommen:

Es hätte genügt, zwei Stichwörter aus der „Bild“-Geschichte bei Google einzugeben, um festzustellen, dass die vermeintliche „Vorab“-Meldung alt und überholt ist

😦