Wissenschaftsmeldung des tages

Wenn das stimmt, könnte es demnächst eine wirksame heilbehandlung gegen AIDS geben:

Zum ersten Mal in der Geschichte ist es Forschern gelungen HI-Viren in lebenden menschlichen Zellen vollständig zu eliminieren. Gearbeitet wurde dabei mit Blutproben von Aids-Patienten […] Anhand von Versuchen mit den menschlichen Zellen, konnten die Viren in über 90 Prozent der Fälle ausfindig gemacht und entfernt werden

Unterdessen pflegt ein rückständiges, sich nach dem zivilisazjonsverachtenden und menschenfeindlichen idyll des bambi-films von Disney sehnendes welkgrünes bürgertum seine irrazjonalen ängste vor der gentechnik, ohne zu bemerken, dass das wirkliche problem der kapitalismus ist. Kann man ja auch nicht merken, wenn man darin so gut lebt…