Gesundheit des tages

Da sage noch mal jemand, ginseng wirke gar nicht! Immerhin leben auf den wurzeln, die bislang noch nie irgendeine durch studien belegte wirkung gezeigt haben, bakterien, und die schwitzen eine substanz aus, die gegen alzheimer hilft. Zumindest bei mäusen:

Die Behandlung der Mäuse mit Rhizolutin führte zu einer signifikanten Auflösung von Proteinplaques im Hippocampus der Tiere

Die nachricht vom alzheimer-medikament ist allerdings viel zu gut, dass ich sie einfach glauben könnte. Die studie muss überprüft werden, und dann muss geprüft werden, ob das beim menschen auch funktioniert.

Und nein, ginseng-pillen oder ginseng-wässerchen vom kwacksal… ähm… apoteker helfen nicht gegen alzheimer. Und auch ansonsten gibt es kaum klare belege auf eine über den placebo-effekt hinausgehende wirksamkeit, aber die eine oder andere tendenz, dass da etwas wirken könnte. Die reklame beim apoteker klingt da immer sehr anders, ich weiß.

Neues aus der virologie

Herpes ist in den meisten verläufen relativ harmlos, und nach der häufig völlig symptomlosen infekzjon bleibt das virus ein leben lang im körper, ohne schlimmere schäden anzurichten — so hat man es bislang geglaubt.

Stellt sich doch raus: herpes verursacht als spätfolge mit hoher wahrscheinlichkeit die fürchterliche alzheimer-demenz, die zu weitgehendem geistigen zerfall, schwerer behinderung und jahrelanger pflegebedürftigkeit führt.

Nur mal so als hinweis für die menschen, die der auffassung sind, dass man scheiß-COVID-19 hinter sich gebracht hat, wenn man die akute fase mit schweren symptomen durchschritten hat. Über die spätfolgen einer solchen infekzjon ist noch fast gar nichts bekannt, nur, dass es vermutlich in vielen fällen schwere spätfolgen gibt (siehe etwa hier, hier und hier, und das waren nur die ersten treffer einer schnellen suche — wer gründlich sucht, wird mehr und überzeugenderes finden). Klar ist nur, dass beinahe jedes organ im körper von einer infekzjon betroffen ist.

Die p’litiker, die gerade (mutmaßlich für ein köfferchen voll geld) mit ihren schraubenlockerungen zu gunsten der darbenden, notleidenden wirtschaft eine vollständige durchseuchung der bevölkerung veranlassen, sind keinen deut besser als irgendwelche banden von asozjalen schlagetots voller lust an raub und mord. Und wenn aus den kindern, die jetzt mit der üblichen staatsgewalt in die BRD-zwangsschulen gezwungen werden, damit ihre eltern sich wieder zu BRD-niedriglöhnen ausbeuten und altersverarmen lassen können, in ein paar jahren zu einer generazjon kränklicher krüppel werden, dann wurden sie von genau diesem korrupten geschmeiß verkrüppelt — und natürlich von den scheißjornalisten, die es berichtenswert finden und zu größtmöglicher wichtigkeit aufpusten, wenn wissenschaftliche erkenntnisse von inkompetenten und oft gleichermaßen knüppeldummen wie korrupten scheißp’litikern verkündet werden und die es totschweigen, wenn wissenschaftliche erkenntnisse von wissenschaftlern verkündet werden.

Wer meinungen mit erkenntnissen und fakten verwexelt und aus privilegierter p’litischer oder jornalistischer posizjon als „wahrheit“ verkündet, um ihnen gewicht zu geben, ist ein gefährlicher irrer, der gestoppt werden muss!

Aber hej, dafür gibts demnächst mal wieder eine prämje, wenn ihr euch neue autos kauft. Und brüllball geht wieder los. Freut euch schon!!!1!!elf! 🤮