S/M des tages

In Datenschutzerklärungen findet sich die hohe Schule des PR-Speak

Tja, glaubt denn wirklich jemand da draußen, dass reibachorientiertes unternehmen ohne erkennbares seriöses geschäftsmodell und solche altmodischen dinge wie datenschutz und respekt vor der privatsfäre eines menschen zusammenpassen? Scheinbar ja, denn es stürzen sich schon wieder genug leute auf die nächste heiße sau!

Untergrundkommunisten des tages

Wie landet man eigentlich als „linksmotivierter straftäter“ in den datenbanken der BRD-polizei? Ganz einfach: jedesmal, wenn ein polizeibeamter beim ermitteln diesen verdacht hatte. Und dann werden die statistiken bekannt gegeben, und die „linksmotivierte kriminalität“ sieht immer wieder erschröcklich aus… da muss man doch gleich mal härter durchgreifen.

Siehe auch — achtung temenwexel — „tatmittel internetz„.

Jornalist geworden: prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich hat sich jetzt von der wissenschaft abgewandt, um bei „radio eins“ unterm decknamen Hajo Schumacher als jornalist zu arbeiten und wichtige wahrheiten direkt zu den menschen an den empfangsgeräten kommunizieren zu können:

Mit dem Totschlagargument Terrorabwehr kann man offenbar alle demokratischen Grund- und Bürgerrechte außer Kraft setzen

<loriot>Ach!</loriot>