Aus einem anonymen kommentar…

EBay verkauft/leekt [sic!] sämtliche persönlichen Daten (Mail-Adresse, Adresse, Vor-, Nachname, Telefonnummer, …) an Internetkriminelle.
PayPal tut dies (bis jetzt) „nur“ mit der Mail-Adresse

Natürlich mit den üblichen vorbehalten — der kommentar ist völlig anonym verfasst (einschließlich mäjhladresse über einen dienstleister für wegwerfadressen), muss nicht stimmen, mache ich mir auch nicht inhaltlich zueigen, sondern weise nur darauf hin — weitergegeben. Es klingt für mich aber keineswegs unplausibel. Und nur für den fall, dass ich diesen kommentar eines anonym bleibenden lesers demnächst in der BRD löschen muss, weil jemand im lande des vollumfänglichen rechtsschutzes für beleidigte leberwürste seine anwaltshorden losschickt, an den dunkelkammern von hamburg und köln das internetz durchlöschen zu lassen, gibt es hier noch ein kleines bildschirmfoto, gehostet in einem land, in dem die freiheit der meinungsäußerung in einer richtigen verfassung drinsteht. Und eine archivierung über das internetzarchiv.