Neofeudale zensur nach gutsherrenart des tages

Äppel so: du darfst in über unseren äpp-stohr vermarkteten äpps gar nicht erst in irgendeinem text (und wenn er auch nur irgendwo verlinkt ist) erwähnen, dass es auch andere betriebssysteme als unseres gibt, sonst schmeißen wir dich raus und du kannst deine äpp nicht mehr verkaufen.

Ich wünsche euch auch weiterhin viel spaß mit der technikverhinderung, enteignung und dem neofeudalismus von äppel. Und immer daran denken: das ist das vermarktungsmodell, dem sie alle hinterherrennen, und zwar vor allem dort, wo reibach mit wischofonen gemacht werden soll! „Mann, ist das geil! Zensur, propaganda, tribut, gehirnwäsche… alle gehen hin… man siehts in jedem kinofilm drappiert… man siehts dauernd in der glotze drappiert… da muss ich doch auch hin!“ — komm, idjot, friss weiter deine wegwerf-gädschjets und kommt dir wie ein toller typ vor, weil du einfach nur dumm bist und mit blödem stolz überteuerte technikverhinderung kaufst, du kwasifaschistischer vollhorst!