Zensor des tages

Beim datensammeln über ein frage- und antwortspielchen der marke ask punkt fm erfährt die heterosexualität gottes so großen schutz, dass einfach durchgelöscht wird — ganz im gegensatz zu sexualisierenden verunglimpfungen von menschen. (Warum ich das lieber durch ein bildschirmfoto als durch einen link dokumentiere, wird bei ansicht klar.)

Auch weiterhin viel spaß mit euren S/M-dingern, betrieben von klitschen ohne seriöses geschäftsmodell! Kein wunder, dass man es sich bei diesen klitschen nicht mit gott verscherzen will… :mrgreen: