Security des tages

Die Hyatt-Hotelgruppe weist ihre Kunden darauf hin, dass sich Schadsoftware auf bezahlrelevanten Systemen eingeschlichen hat. Es ist allerdings noch nicht bekannt, in welchem Umfang der Angriff die Systeme geschädigt hat oder ob gar zahlungsrelevante Daten gestohlen wurden

Freut ihr euch auch alle schon so auf die abschaffung des bargeldes?! :mrgreen:

Na, bezahlt ihr manchmal mit karte…

Na, bezahlt ihr manchmal mit karte? Und findet ihr das so irre bekwem, dass ihr euch gar nicht fragt, was wohl mit den dabei anfallenden daten passiert? Glaubt ihr auch, dass die läden, in denen ihr mit karte bezahlt, schon alles für die datensicherheit getan haben? Träumt weiter! Und glaubt von mir aus, dass so etwas nur in den USA passieren kann, weil… ähm… hier in der BRD alle viel kompetenter¹ und so sind!

(Und bald werden alle mit dem händi bezahlen. Das wird ein fest für verbrecher!)

¹Es muss sich hier nicht zwangsläufig um inkompetenz handeln, es kann auch offene komplizenschaft von mitarbeitern der DV mit den verbrechern gewesen sein. Ich mache hier die in meinen augen weniger schlimme annahme.