Müsst ihr verstehen

Nein, das ist keine satire und das ist nicht der postilljon:

Den Beschaffungsämtern der Bundeswehr und des Innenministeriums ist es bisher nicht gelungen, Schutzkleidung zu besorgen. Nun sollen Firmen wie BASF, VW, Lufthansa und Otto für Gesundheitsminister Spahn in China einkaufen gehen

[Archivversjon]

Man kann doch auch bei einem massenverrecken von menschen nicht die gelegenheit auslassen, die BRD-großindustrie in bananistan mit geld zu pämpern. VW, BASF, otto und die lufthansa können viel besser einkaufen als die korrupzjonsverwöhnte bundeswehr, die daran gewöhnt ist, bei jeder gelegenheit wirtschaftsfördernd übern tisch gezogen zu werden… 🍌

Da will ich mal hoffen, dass VW beim handel mit schutzkleidung für medizinisches personal weniger betrügt als bei der „einhaltung“ von abgasnormen seiner betrügerischen scheißmotoren.

Deutschland vor, eigentor!

Na, was macht man als etisch verrotteter und menschlich verrohtes BRD-p’litikerarschloch während der brüllball-geldmeisterschaft? Richtig, man lässt ein paar — im volk eher unbeliebte — gentechnik-sorten durch gezielte passivität zu. In irgendwelchen hinterzimmern, versteht sich. [Warnung für allergiker: link geht zu einer seite von den natoolivwelken.]

Auch weiterhin einen gesegneten appetit! Und viel spaß beim brüllen und winkelementeschwingen!