Rechtsfreier raum des tages

Die Polizei ermittelt gegen 145 Beschuldigte in einem Verfahren wegen Verdachts der Freiheitsberaubung bei Bewohnern in einer Behinderteneinrichtung im nordrhein-westfälischen Bad Oeynhausen. Darunter sind der ehemalige Leiter eines Geschäftsbereichs, Ärzte und verantwortliche Betreuer sowie Angehörige des Pflegepersonals […] Die Vorwürfe lauten auch auf Körperverletzung. Offenbar waren unter anderem Bewohner der Einrichtung eingeschlossen oder auf Stühlen oder Matten fixiert worden, ohne dass ein Richter dies angeordnet hatte […] In 21 Fällen sei Reizgas eingesetzt worden

Natürlich handelt es sich einmal mehr um eine dieser kristlichen einrichtungen der BRD-kwasistaatskirche, die regelmäßig ausgelieferte menschen foltern und kwälen: die diakonische stiftung wittekindshof aus bad oeynhausen, wo 145 leute kollektiv die fresse halten, sich gegenseitig decken und ausgelieferte menschen misshandeln.

Wer kranke, alte, demente, eingeschränkte, kleine oder sonstwie ausgelieferte menschen gern hat, hält sie von den beschissenen scheißkristen fern!

Sowas lebt, und Jesus musste sterben!

Mittelalter des tages

Nachrichten aus dem 21. jahrhundert

Die Taten der „Hexenjäger“ sind vergleichbar mit Kriegsverbrechen und ethnischen Säuberungen. Sie untergraben Frieden und Sicherheit in einer Vielzahl von Staaten. „Hexenjäger“ verletzten ungestraft die Menschenrechte und verüben Straftaten von ungeheuerer Grausamkeit […] Dass auch heute noch Frauen, Männer, Kinder und Menschen mit Behinderungen der Hexerei bezichtigt werden, ist eine globale Herausforderung

Lieber schwerbehinderte mitmenschen…

Liebe schwerbehinderte mitmenschen,

die frakzjon der „alternative für deutschland“ im deutschen bundestage möchte mal kurz wissen, ob eure eltern miteinander verwandt sind. Denn gemäß neuesten wisschenschaftlichen erkenntnissen der AFD-frakzjon entsteht schwerbehinderung durch inzucht, und zwar vor allem durch inzucht von „menschen mit migrazjonshintergrund“ — dies ist das wegen der formulierung der förmlichen anfrage leider erforderliche, formaldeutsche wort für „nichtarier“.

Nur für den unwahrscheinlichen fall, dass diese perle des parlamentarismus in der BRD verloren gehen sollte, habe ich hier auch noch eine lokale kopie der kleinen anfrage der AFD-frakzjon.

Kennt ihr den schon?

Eine Anhörung zum Inklusionsstärkungsgesetz im NRW-Landtag ist am Mittwoch wegen eines fehlenden Gebärdensprachdolmetschers abgebrochen worden […] Zwei der geladenen Sachverständigen seien gehörlos gewesen, erklärte Busch. Dies sei der Landtagsverwaltung erst vor acht Tagen bekanntgeworden. In dieser Zeit sei es nicht mehr gelungen, einen Gebärdensprachdolmetscher zu engagieren

Aber das „inklusjonsstärkungsgesetz“ wird bestimmt toll! :mrgreen: