Corona-schulfrei des tages

Aushang in einer schule in der BRD: '13.3. -- ab Mo 16.3.20 keine Schule -- Notfallbetreuung wird angeboten (bis 13 Uhr) -- Schule erst wieder am 20. April'.

Liebe eltern,

wir haben verstanden, dass sie ihre kinder auch in zeiten der corona-pandemie jeden tag in der schule parken müssen, damit sie weiter beide zum BRD-billiglohn arbeiten können. Dass die kinder zurzeit nicht mehr in schulischen zwangsgemeinschaften zusammensitzen sollen, damit sie nicht zu seuchenherden bei der ausbreitung des corona-virus werden, ist dabei ein problem.

Deshalb bieten wir ihnen an, dass sie ihre kinder für eine „notfallbetreuung“ in gruppen bei uns abgeben können, um weiterhin kraftvoll und schlecht bezahlt arbeiten gehen zu können. Bitte wie gewohnt im auto an der schule abliefern!

Vielen dank, dass sie die bildung, intelligenz und zukunft ihrer kinder einer BRD-schule anvertrauen. Vertrauen sie uns, denn wir wissen, was wir tun!

Mit herablassenden und intelligenzverachtenden grüßen
Der lehrkörper
</satire>

Dieses foto ist ein zustecksel von S.