Während im fernen paris eine kirche brennt…

verbrennt die BRD-polizei beweismaterjal, das einen kinderficker belasten könnte [archivversjon gegen das politisch gewollte vergessen im internetz]. Müsst ihr verstehen, leute: dieser schutz von kindern erstreckt sich nur übers internetz, das soll im zweifelsfall durchzensiert, verstoppschildert und kriminalisiert werden. Er erstreckt sich nicht auf den schutz vor realem sexuellem missbrauch mit realen penissen und kleinen, engen leibespforten. Der kann jahrelang laufen und wird vom jugendamt mit immer neuen kindern gefüttert und von der scheißpolizei auch noch gedeckt.

Und nein, das wird keine folgen haben. Kriminalität von polizeibeamten hat in der BRD beinahe nie folgen, sondern wird einfach vertuscht. Gelegentliche gerichtsverfahren enden regelmäßig in freisprüchen.

Polizeistaat des tages

In Herford sind zwei 19-Jährige festgenommen worden. Die beiden mussten sich vollständig ausziehen. Und das alles, weil sie ein Foto von einem Streifenwagen gemacht haben sollen, der verbotenerweise vor einem Schnellrestaurant am Bahnhof stand

Aber keine sorge, das ist die BRD hier, da wird so gut wie nie ein polizist verurteil, der bei der ausübung der staatsgewalt etwas willkürlich und handgreiflich geworden ist. Erstaunlich eigentlich, dass die beiden jugendlichen noch nicht ihrerseits von den scheißb… ähm… polizeibeamten angezeigt wurden…