Kryptogeld des tages

Sauberer bankraub, ganz ohne bank und ganz ohne raub:

7000 Bitcoins von Kryptogeldbörse Binance gestohlen

Über kompromittierte Nutzeraccounts bei der Kryptogeld-Börse Binance sollen Unbekannte Bitcoin im Wert von rund 36 Millionen Euro geklaut haben

Aber keine sorge, liebe bitcoin-schäfchen: binance ist zwar gerade nicht so ganz flüssig, aber so in einer woche kann wieder ein- und ausgezahlt werden. Und die spekulazjon kann weitergehen, obwohl die angreifer vielleicht noch ein paar benutzerkonten kontrollieren und damit ein bisschen die kurse manipulieren können.