Überschriften, die ich gern sehen würde

Räuberstudie: strafgesetzbuch bremst deutsche straftäter aus

Übrigens ist das mit dem datenschutz ganz einfach, werte bitkomiker. Es ist datenvermeidung. Daten, die nicht gespeichert und angesammelt werden, führen niemals zu einem datenschutzproblem. Man hat sogar weniger arbeit, wenn man datenschutz — der übrigens menschenschutz ist — betreibt.

Aber so lange es in der BRD für autokennzeichen einen schärfer durchgesetzten datenschutz als für menschen gibt, können wir das mit dem datenschutz eigentlich auch ganz lassen.

„Klimaschutz“ des tages

Erdöl, das ganz besonders klimafreundlich gefördert wird

Und jeder tropfen davon wird, weil er brennbar ist und so schön brennt, angezündet und verbrannt. So, wie unsere verbrennungskultur — ein kollektiver wahnsinn namens „exponenzjellen waxtums auf begrenztem raum, der direkt aus als folge des kapitalistischen zinseszinswaxtums kommt — alles verbrennen wird, was brennbar ist. Wenn nicht mehr in europa, dann eben in afrika, china, südamerika, russland. Das ist der grund, warum mich die p’litik mit ihrem ganzen „klimaschutz“ (den sie selbst nicht eine sekunde lang ernst nimmt, denn sonst wäre er wirksam) und der ganzen damit verbundenen menschenverarmung und lebensverschlechterung mal am arsch lecken kann, und nur das. Denn was am ende rauskommt, das bezahlen die, die jetzt schon am wenigsten haben. Viele von ihnen haben (wie ich) nicht einmal ein auto, aber müssen die kohlendioxid-abgaben zahlen, die in jedem verbraucherpreis weitergereicht werden. Und der nachbar hat einen neuen SUV-volxpanzer. Mit staatlicher prämje von der bananenrepublik täuschland und von der bis in den kern korrupten erzbanane EU, weil es ein so genannter hybridmotor mit opzjonalem batterieantrieb ist. Wo bleibt meine prämje „wegen der umwelt, wegen des klimas“ dafür, dass ich mir gar nicht erst ein scheißauto zulege? Richtig, sie kommt niemals. Weil es nur simulierter klimaschutz und ist. Lüge, lüge, lüge. Von schwarz über rot bis grün nur lüge. Nix anderes. Und die idjoten fallen alle drauf rein und findens geil. Könnt ja grün wählen, den ablasszettel für die wahlurne! 😡️

Freut ihr euch auch so über die „sauberen“ elektroautos, die jetzt nicht mehr mit benzin, sondern mit verstromter kohle betankt werden. Baut höher den schornstein, damit mans nicht mehr so riecht! 🏭️

Tja, wenn man sich eine ordentliche sammlung anlegt…

2020 hat das soziale Netzwerk dem Wissenschaftsprojekt Social Science One etwa 1 Exabyte Daten übergeben. Diese seien nicht vollständig, heißt es in US-Medien

Huj, eine trilljon bytes eingesammelter daten vom scheißfratzenbuch sind noch nicht einmal vollständig. 🙄️

Übrigens, auch wenn ich damit langweile: es gibt nur einen wirksamen datenschutz, und den muss man selbst in die hand nehmen, weil er in der datenvermeidung besteht. Aber so lange die leute sogar eine stasiakte zum selberschreiben vollschreiben, weils so schöne däumchen gibt, so lange ist alles gefasel vom datenschutz bullschitt. Ich freue mich schon auf das gejammer, wenn die daten mal großflächig rausgluckern und von kriminellen… oh, das ist ja immer und immer und immer wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder passiert. Vom ganz normalen datenhandel des fratzenbuches einmal völlig abgesehen, der kommt auch gern mal in der organisierten kriminalität wieder raus.

Wenn in den „demokratischen rechtsstaaten“ des „westens“ irgendwann demnächst die demokratie alle ist und durch einen langsam mit korrupzjon und parteienkauf durchgedrückten feudalismus der besitzenden im rechtsfreien raum ersetzt wird und wenn ihr wegen eines vor zwanzig jahren gemachtes witzes die geheimpolizei und anschließend ein gulag mit zwangsarbeit, zucht und hunger kennenlernt, weil sich eine beleidigte leberwurst beleidigt fühlt, ist es zu spät, sich selbst um datenschutz zu kümmern. Also macht es lieber heute! Denn der scheißstaat interessiert sich nicht für euch menschen, so dass autokennzeichen einen stärkeren und wirksamer durchgesetzen datenschutz als menschen haben. Deshalb kümmert euch selbst um den datenschutz! Seit absolut sparsam mit euren daten! Verwendet kompjuter, auf denen ihr selbst das recht habt, darüber zu entscheiden, welche softwäjhr darauf ausgeführt wird! Führt keine trojaner aus! Schmeißt eure ab werk trojanifizierten und verwanzten scheißwischofone weg…

Oh… „aber nicht das wischofon, ich kann nicht mehr ohne leben“… na gut, dann eben nicht. Viel spaß im kommenden faschismus! 😵️

Und während sich jeder dahergelaufene scheißp’litiker in seinen wahlkrampf-lügen als ganz großer klimaheld feiert…

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden wurde im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 11,7 Prozent weniger Strom beispielsweise aus Windkraft, Solarenergie und Biogas ins Netz eingespeist. Ein Grund sei das windarme erste Quartel [sic!]. Insgesamt lag der Anteil der erneuerbaren Energien bei 44 Prozent. Meistgenutzter Energieträger vor der Windenenergie war im ersten Halbjahr Kohle. Der Anteil sei um 35,5 Prozent gestiegen

Aber schön, dass bald überall diese sauberen elektroautos fahren, für die diese bananig-korrupte scheiß-BRD auch so schöne kaufprämjen-subvenzjonen raustut, wisst schon, wegen der umwelt. So saubere autos, die da mit kohle fahren!

Ich warte immer noch auf meine paartausend øre „wegen der umwelt“ dafür, dass ich mir gar nicht erst ein auto zulege. Ach, darum gehts gar nicht, das ist nur wirtschaftssubvenzjon für die ganzen kriminellen p’litikkäufer von VW bis BMW? Sag ich doch! 🤮️

Prof. dr. Offensichtlich mal wieder

Im Rahmen einer Analyse in vier verschiedenen Ländern haben zwei Forscher herausgefunden, dass Faktenchecks effektiv gegen Desinformation helfen

Ach!

Vielleicht sollte man das auch mal den scheißjornalisten sagen. Ach, die schreiben lieber zentralagenturmeldungen und PResseerklärungen ab, um ein bisschen content zwischen die werbebanner, das eigentliche geschäft des scheißjornalismus, zu fummeln? Na, dann kommts auch nicht mehr drauf an.

Kommunalwahl in niedersaxen

Ich bin wirklich froh, dass ab nächster woche wenigstens die intelligenzbeleidigenden lügenpappen zur kommunalwahl in hannover abgehängt werden. Die einzige partei, die dort — wenn man mal von klaren lügen wie 10.000 bezahlbaren wohnungen auf SPD-plakaten absieht — wirklich kommunalp’litische temen hatte, war übrigens die DKP. Ich weiß zwar nicht, was genosse kommunist auf einmal gegens saufen hat, wo doch alle kommunisten, die ich kenne, dem hochdosiert verabreichten trunke sehr zugetan sind, aber immerhin. Erfreulich an diesen pappen der DKP ist übrigens auch, dass es die letzten pappen im wortsinne sind, und zwar welche, denen man deutlich ansieht, dass sie teilweise schon seit jahrzehnten immer wieder mit neuen plakaten bekleistert und wiederverwendet werden. Alle anderen parteien, auch die ehemalige alternativpartei „die scheißgrünen“ und die sich jetzt als „alternative“ bezeichnende schlumpfpartei verwenden diese bedruckten plastikdinger, die nach der wahl vermutlich einfach verbrannt und verstromt werden…

Aber hej, warum sollte denn ausgerechnet bei den scheißgrünen an eine ökobilanz gedacht werden?!

Kurz weitergereicht

Nur kurz weitergereicht, was mir eben gesteckt wurde — ich habe es nicht überprüft, weil ich keinen klapprechner habe:

Wenn ich ein VGA-Kabel an meinen Laptop anschließe, erkennt dies die Video Seite im Firefox offenbar automatisch und schaltet die HD-Auflösung insgesamt aus, also muss Firefox Informationen über meine Hardware weitergeben, d.h. Mozilla Firefox ist Spyware

Von guhgells als webbrauser getarnter spionahschesoftwäjhr „krohm“ hätte ich ja gar nix anderes erwartet.

Was ihr kriegen werdet, wenn ihr SPD, CDU oder CSU wählt

CDU, SPD und FDP können in Sachsen-Anhalt eine Koalition bilden

[Archivversjon]

Das wird doch richtig geil auf bundesebene, wenn dort das gleiche geschmeiß die gleiche machtsicherungsstategie entwickelt. Bummskanzler wird Olaf Scholz, vizekanzler Armin Laschet übernimmt das außenministerjum und der zweite vizekanzler Christian Lindner übernimmt das wirtschaftsministerjum. So viel offene korrupzjonsbereitschaft und bewohnerverachtung gabs noch nie in der BRD!

Gut, dass mein leben bald vorbei ist.

Aldi Nord!

Ich finde es echt wahnsinnig nett von euch, dass ihr auf euer tetrapak mit apfelsaft, der zu hundert prozent aus äpfeln besteht, auch noch draufstempelt, dass es ein veganer saft ist. Ich wäre da sonst nie drauf gekommen…

Wenn ihre eure kunden wie idjoten behandelt, werden irgendwann nur noch idjoten bei euch kaufen.

Es gibt doch noch hoffnung

 Dieser Inhalt wird veröffentlicht von cilxoom. Er wurde von FOCUS Online nicht geprüft oder bearbeitet.*  -- Einschlag wäre fatal -- Katastrophaler Rechenfehler: Schlägt Asteroid Apophis doch auf der Erde ein?

Nein, für die scheißpresse der scheißpresseverleger gibt es keine hoffnung mehr, die wird auch weiterhin jeder nur erdenkliche clixoom… ähm… clickbait aus irgendwelchen kwellen in ihre kwalitätsjornalistischen kwalitätsprodukte reinmachen und mit werbebannern umpflastern und sich dabei wie eine stütze der demokratie fühlen. Aber für die vielen menschen, die schon seit jahrzehnten unter der ganzen von scheißjornalisten industriell ausgebreiteten dummheit und infantilität großer teile der menschheit leiden, gibt es grund zur hoffnung: vielleicht wird es ja doch noch was mit dem nahen weltuntergang.

Diesen dreck vom locus kann ich natürlich nicht verlinken.

Stirb, scheißpresse, stirb! Verrecke, verleger, verrecke! Könnt ja euer in den dunkelkammern des reichstages herbeilobbyiertes scheißleistungsschutzrecht für scheißpresseverleger mit in eure würmergrube nehmen, ihr feinde!

Zukunftstiehm

Wo ich gerade sehe, dass die scheiß-CDU/CSU ihren wahlkrampf-krisenstab gerade als „zukunftstiehm“ bezeichnet und da fürs da-da-digitale ausgerechnet diese inkompetente nichtskönnerin und mutmaßliche kwotenfrau Dorothee Bär reingeholt hat, nur eine kleine frage: Erinnert ihr euch eigentlich noch daran, dass die programmkommissjon der CDU bis 2018 überall mindestens 50 Mbit/s haben wollte. Nicht, dass ihr diese frühere zukunft vergesst. Die scheißjornalisten schauen ja nicht mehr in ihre archiv.

Na, wenigstens kümmert sich nicht Günther Hermann Oettinger für die scheiß-CDU/CSU um den digitalen ausbau, der vermutlich erst nach dem kohleausstieg gestalt annimmt.

Grüße auch an die noch amtierende bummskanzlerin frau Dr. Angela „bleierne raute“ Merkel (CDU)!

Habt ihr auch in der springerpresse gelesen…

…dass achtzig prozent der corona-toten gar nicht an corona gestorben sind?

„Die Überschrift über dem Artikel in dem von Ihnen zitierten Wortlaut wurde von der WELT verfasst und ohne unser Wissen veröffentlicht.“ Die Überschrift des Artikels der WELT sei „in ihrer Allgemeinheit falsch und würde von uns niemals so vertreten werden.“

Übrigens sind hundert prozent der AIDS-toten gar nicht an AIDS gestorben, sondern an irgendwelchen ansonsten harmlosen infekzjonen, die wegen eines durch AIDS zerstörten immunsystemes lebensgefährlich geworden sind. Es gibt also keine AIDS-toten. Tolle argumentazjon, nicht wahr?

Auch, wenn die welt zum schein einen schlips trägt, ist sie springerpresse: in ihren clickbait-schlagzeilen für ihre psychoaktiven hetztexte hinter der berliner bezahlmauer verlogen, manipulativ und menschenverachtend. So schade, dass dieses pressesterben so langsam geht.

Ab heute

Ab heute gibt es einen guten grund mehr, auf die rundfunkabgabenfinanzierten sender des BRD-parteienstaatsfunks zu verzichten: sie senden jetzt einen monat lang jeden verdammten scheißtag eine verlogene, intelligenzverachtende und respektlose scheißreklame einer scheißpartei zur bundestagswahl.

Als ob es nicht ausreichte, dass der gesamte öffentliche blickraum mit dieser ganzen verlogenen, intelligenzverachtenden und respektlosen kackscheiße vollgestellt wurde!

Weltuntergang des tages

Forscherin warnt:
Heftiger Sonnensturm könnte „Internet-Apokalypse“ auslösen

Ach, sind wir doch noch im sommerloch?

Na, wenn das die einzige apokalypse wäre, die ich erleben sollte, wäre ich aber sehr zufrieden… die vorstellung, dass einige in meinen augen verbrecherischen börsenspekulanten, für deren bedürfnisse eigens neue kabel mit ein paar mikrosekunden [!] weniger latenz verlegt wurden, mit entsetzten augen auf ihren monitor gucken und sehen, wie brutzeldampf ihr profit und ihr spielgeld verbrennt, finde ich sogar sehr erheiternd. Auch selbstmorde von diesem madenhaften geschmeiß mit seinem casinokapitalismus finde ich noch erheiternd. Es ist halt schön, wenn die luft zu stinken aufhört. Und nein, ein umstieg aufs starlink-satellitennetz, für das gerade mit hohem aufwand eine müllhülle um die erde gelegt wird, hilft auch nicht.

Kennt ihr den schon?

Und Vegetarier sind depressiver als Fleischesser

Ich will es mal so sagen: alle vegetarier, die ich kennengelernt habe, sind entweder vegetarier geworden, weil sie empatie mit den gequälten und gefolterten tieren entwickelt haben, oder weil sie einer religjon angehören, in der man sich vegetarisch ernährt. Dass mir jemand zum beispiel sagt, dass er aus umweltgründen vegetarisch lebt, habe ich noch nicht erlebt. Es wäre aber auch egal, denn…

  1. …wer empatie entwickeln kann, hat bereits eine psychische verletzlichkeit, die sehr wohl auch depressjonen fördert;
  2. …wer sich aus eigenem willen einer religjon anhängt und diese praktiziert, tut das, weil er merkt, das er etwas an seinem leben ändern muss, was wohl auch depressjonen ermöglicht oder gar fördert; und
  3. …wer die kommende klimakatastrofe ernst nimmt und angesichts des „weiter so“ aus p’litik und wirtschaft nicht depressiv wird, hat entweder einen übermenschlichen humor oder merkt gar nichts mehr.

Ich würde fast behaupten, dass der verlust der fähigkeit, eine depressjon auszubilden, kalte, asozjale psychopaten kennzeichnet. Also genau das kalte, kranke scheißpack, das hier alles in die scheiße fährt und trotzdem immer wieder in herrschaftsposizjonen kommt.

Wisst ja: wer eine korrelazjon findet, darf sich die kausalität ausdenken. 😉️