Auf die antwort freue ich mich aber

Der blaue bote (ja, ich weiß!) hat den grünen eine hochnotpeinliche kleine frage gestellt:

Beim Bundesparteitag der Grünen war der Parteivorsitzende Omid Nouripour als DJ aktiv. Ein kurzes Video davon war im ZDF und in den sozialen Netzwerken zu sehen. In diesem Ausschnitt spielte Nouripour den Song „Jump Around“ der Gruppe „House of Pain“. In dem Text von „Jump Around“ heißt es, übersetzt auf Deutsch:

„Wenn dein Mädchen aufsteht, schlage ich die Hure“

Wie erklären Sie diese frauenfeindliche Entgleisung?

Bin ja mal gespannt, was kommt:

  1. Der kann kein englisch, und ihm sind auch die texte egal, wenn die leute nur rumhüpfen. Das macht aber nichts, denn was wir machen, ist sowieso immer eine ganz andere sache.
  2. Die frage wird einfach ignoriert und es gibt niemals eine antwort.

Da es mit der ehrlichkeit bei den grünen eher unausgeprägt ist, wirds wohl das zweite. In diesem sinne: grab your bozack, punk! Aber hauptsache die trennende sprache sitzt, es gibt keine „kulturellen aneignungen“ und die frisuren passen immer zur hautfarbe, man ist ja auch nicht rassistisch…

Was für ein glück!

Was für ein glück, dass dieser erbe nicht die für nicht-inzestuös gezeugte bürger seines staates obligatorische vierzigprozentige erbschaftssteuer zahlen muss

Liebe briten, schaut euch mal in einem geschichtsbuch an, wie die franzosen das problem mit ihrem adel gelöst haben! Ach, ihr findet das geil? Na, da bin ich aber froh, dass der ärmelkanal ganz richtig liegt!

Zeitgeschichtsklitterung des tages

Regierung tötet Menschen im Ahrtal und ein Jahr später erklärt der Regierungssender arte, der Klimawandel sei schuld

Übrigens: die leute sind verreckt, well Anne Spiegel (scheißgrüne, heutige bummsministerin) erstmal die katastrofenwarnung korrekt gendern ließ. Sie sind am gender und am durchgeknallten, bürgerlichen sektenfeminismus gestorben, nicht am klimawandel.

Aber das kann der BRD-parteienstaatsfunk natürlich nicht so sagen. Der hilft lieber so einer schreibtischmörderin wie Anne Spiegel (scheißgrüne, heutige bummsministerin) bei der pflege ihres wertvollen ansehens. So ein wertvolles ansehen für so eine wertvolle neue bummsministerin! 🤮️

Gefälschter impfnachweis des tages

Ja, ich weiß, was ich hier verlinke und zitiere, aber das ist viel zu lecker, um es nicht zu verlinken und zu zitieren:

Gegen José María Fernández Sousa-Faro, Präsident von PharmaMar, einem der führenden Pharmaunternehmen Spaniens, wird von der nationalen spanischen Polizei ermittelt. Es geht um gefälschte Covid-19-Impfstoffe beziehungsweise Impfzertifikate. In Spanien hatten sich offenbar zahlreiche Prominente und Reiche die Giftspritze nicht antun wollen und gegen viel Geld eine Bescheinigung besorgt, nach der sie angeblich Corona-„geimpft“ seien. Bezeichnend ist, dass der Chef eines großen Pharmaunternehmens hier dabei ist

Grafik im Stil eines Yps-Heftes: Dein Fake-Impfpass -- Einfach ohne Piks wieder überall reinkommen. QR-Code aus der Apotheke abholen.

Neues von der deutschsprachigen wicked pedia

Das wicked-pedia-lemma zum vertrag von montreux wurde gerade mit ein paar bearbeitungen kriegsreif geschossen, damit es nicht mehr ganz so willkürlich klingt, wenn die türkei einfach den bosporus für russische schiffe sperrt.

Immer dran denken: die wicked pedia ist nichts anderes als ein bekwem und ziemlich intransparent nutzbares propagandamedium. Und es wird von allen genutzt. Vor allem, wenn krieg ist. Höchst professjonell. Von hirnfickern, die fürs lügen und manipulieren bezahlt werden. Die glaubwürdigkeit der wicked pedia für solche angaben sollte im moment noch unterhalb der glaubwürdigkeit von RT eingeordnet werden.

Und ja, ich weiß, wen ich verlinke. Die kwellen der dortigen behauptungen sind verlinkt und damit für jeden menschen nachvollziehbar. 😉️

Na, wie oft wollt ihr euch buhstern lassen?

Eure bimbesrepublik deutschland hat für jeden ihrer bewohner rd. sieben corona-impfdosen bestellt, und diese ganze impfplörre kann man doch nicht einfach so wegkippen und als verlust abschreiben, das muss alles in den arm!!1! Kommt, lasst euch impfen! Es ist vernünftig! Eure bundesregierung hat es euch gesagt!

Und ja, liebe pawlowsche hunde im internetze, ich weiß genau, was ich verlinke. Eigentlich wollte ich eine klar jornalistische webseit verlinken, aber die nach scheiße stinkenden scheißjornalisten aus der contentindustrie enthalten euch diese kleine, für viele vielleicht p’litisch oder persönlich relevante informazjon einfach vor, denn eine wahrheitspresse ist es nun einmal nicht. Dann eben den blauen boten. Da ist auch nicht so viel überwachende javascript-scheiße und klick-mich-gängelung auf der webseit verbaut wie bei den scheißjornalisten. Die kwelle für den verlinkten text ist eine meldung des deutschen bundestages, diese kwelle ist dort auch verlinkt, denn es ist ja kein jornalismus, und ich habe keinen grund, daran zu zweifeln. Oder verkündet der deutsche bundestag jetzt auch schon fäjhknjuhs auf seiner webseit?

Sieben piekser für jeden von euch! Mindestens, denn man kann ja noch nachbestellen! Mit impfpflicht! Vorangetrieben von einem lügner prof. dr. Kallelaut, der zu glauben vorgibt, dass bremen an der niederländischen grenze liegt. Trotz hinweis der EMA, dass das nicht funkzjoniert und gefährlich ist. Und zu allem überfluss und überdruss mit einem dysfunkzjonalen impfstoff, der im regelfall weder eine infekzjon, noch eine erkrankung, noch eine weitergabe des scheißvirus durch geimpfte verhindert, so dass die ganzen anderen maßnahmen weiterlaufen werden. Das impfversagen wird also gleich mit der „impfung“ mitgeliefert. Dafür ist die impfung aber eher schlecht verträglich. Sie scheint so schlecht verträglich zu sein, dass es ein problem ist, dass sich dermaßen viele menschen aus der hochrisikogruppe in der medizinischen pflege nicht impfen lassen wollen, so dass eine dort angeordnete impfpflicht zu einem versorgungsproblem führen könnte. Darüber berichteten sogar die bürgerliche scheißpresse und das BRD-parteienstaatsfernsehen, bevor sie wieder schwiegen. Aber die werfen natürlich nie die extrem naheliegende frage auf, wie man in einem medizinberuf arbeiten kann, durch diese arbeit täglich einem deutlich erhöhtem risiko ausgesetzt sein kann und sich trotzdem nicht den „kostenlosen“ (ist er nicht, die rechnung wird von der BRD und ihren steuerzahlern mit geld bezahlt, mit dem man auch sinnvolles tun könnte) piekser abholen will. Sind diese leute einfach alle dumm? Oder haben sie vielleicht gründe, vielleicht sogar welche aus eigener erfahrung und anschauung in ihren berufen? Na gut, ich gebe es zu, die beiden scheinfragen gerade waren sehr manipulativ, und die wahrscheinlichsten gründe für die „impfzurückhaltung“ vom abhängig beschäftigten in der pflege sind ihre p’litisch ermöglichten und gewollten unmenschlichen und ausbeuterischen arbeitsbedingungen. Aber hej, das kann man ja einfach so lassen und ein bisschen beten! Und natürlich auf der anderen seite die sechzig-stunden-woche p’litisch einführen! Halleluja! Wisst schon, für die gesundheit!!1! 🤢️

Bild von pinhead aus den hellraiser-filmen, darunter der text: ich habe kein problem mit einer impfpflicht

Grüße auch in die goldgrube 12! Das hat sich sicher sehr gelohnt. Der goldrausch führt zu einem kursfeuerwerk an der börse. Wer da hat, dem wird gegeben! Lasst uns die letzte lebenskraft der schwachen an die löwen verfüttern! Aber lasst ihre arbeitskraft übrig! So billige arbeitskraft. Hurra! 🍌️

Und wer — vielleicht sogar aus gründen — etwas gegen die impfpflichtpläne der gegenwärtigen scheißregierung hat, ist rechtsradikaler verschwörungsmystiker! Danke, scheißjornalist, danke! Du bist so ein held. Du wärst auch in der DDR was geworden, du arschloch!

Ach ja, die BRD-coronaschulen…

In rheinland-pfalz verspricht die landesregierung den schulleitern straffreiheit für ihre staatlich angeordneten maßnahmen zur kinderdurchseuchung. Ich vermute mal, die werden das überwiegend fressen (ist ja auch gut besoldet, der dschobb) und kinder durchseuchen. Die frage, in welchem deutschen staat man mit so einer haltung auch noch etwas werden konnte, beantworte ich mal nicht. Es gab da auch mehrere…

Wer seine kinder lieb hat, hält sie zurzeit von den antihygjenischen BRD-zwangsschulen fern.

Guhgell des tages

Der blaue bote hat herausgefunden, was der unterschied zwischen einer den inhalten gegenüber neutralen (oder klardeutsch: unzensierten) web-suchmaschine und den suchmaschinen von guhgell und meikrosoft ist.

Leute, wenn ihr finden wollt, was im web steht, statt eine von SEO-spämmern manipulierte, algoritmisch auf reklametransport optimierte ansicht geboten zu bekommen, in der im zuge der bekämpfung von häjhtspietsch und fäjhknjus immer mehr ausgeblendet wird, dann benutzt nicht guhgell oder bing. Und wenn ihr das nicht könnt, weil guhgell auf eurem brauser ganz „benutzerfreundlich“ als standardsuchmaschine eingetragen ist und ihr nicht wisst, wie man das ändern kann und es auch nicht lernen wollt, sucht euch einfach ein anderes hobby als das internetz. An menschen, die das nicht hinbekommen, ist die freiheit verschwendet.

SPD des tages

Der obermotz des SPD-stadtverbandes baden-baden ist zurückgetreten, nachdem er ganz offen und mit verschärfungswünschen eines hl. röm.-kath. scheißdiakons geäußert hat, dass er auf teile der bevölkerung pissen wolle. Sonst denken die ja nur so, aber sagen es nicht, weil das schlecht für die PR ihrer scheißpartei wäre.

Neues von den nachrichtenmachern

Nachtrag: Es hat sich tatsächlich nur um sehr ähnlich aussehende menschen gehandelt.

Ich muss da mal kurz die fiese verschwörungsteorie verlinken, dass in köln ein paar WDR-kwasibesoldete verschwörungspraktiker erwischt wurden:

Nach der Corona-Grundrechte-Demo in Köln konnte man ein bizarres Schauspiel beobachten: Zwei Männer packten eine nigelnagelneue Reichsflagge aus, bastelten sie zusammen und wollten mit ihr offenbar noch für ein paar „schöne“ Reichsbürgerbilder sorgen. Die beiden dabei in einem Video aufgenommenen Männer haben eine erstaunliche Ähnlichkeit mit zwei Mitarbeitern des Westdeutschen Rundfunks (WDR) […] Zu den beiden WDR-Mitarbeitern findet man sehr wenige Bilder im Netz, was sie wiederum für einen solchen Fake-Job qualifizieren würde. Die erstaunliche Ähnlichkeit könnte theoretisch auch Zufall sein. Wer mag, kann daran glauben

Seht ihr, sind alles nazis auf den demonstrazjonen für diese grundrechte, die richtige nazis eigentlich abschaffen wollen! Dürft ihr nicht hingehen, sonst seid ihr nazis! Versteht ihr: NAAAZIEHS!!!1! Mit kaiserreichsflagge!!elf!!1!elf!

Das schlimme ist, dass ich dem WDR solche machenschaften sofort zutraue. Und ja, natürlich dementiert der WDR. Was sollen sie auch sonst tun? Die können ja schlecht sagen, dass sie den content ihrer nachrichten einfach selbst erzeugen und trotzdem weiterhin alles andere als fäjhknjuhs beschimpfen.

Prof. dr. Christian Drosten so vorm bummstag

Wir haben keinen wissenschaftlichen beleg dafür, das mund-nasen-wärmtücher irgendwie gegen die ausbreitung von corona helfen, es ist eine reine spekulazjon, dass das so ist

Nein, das ist kein coronaleugner oder „verschwörungsteoretiker“. Das ist der schlechthinnige experte. Das ist auch kein veraltetes zitat aus der anfangsfase der corona-scheiße, sondern ein aktuelles zitat. Und wer der wiedergabe im blauen boten oder in der kwelle des blauen boten nicht glauben mag, weil das ja doch eine in corona-sachen oft auffallend einseitige webseit ist — hier ist die video-primärkwelle vom 9. september 2020 auf der webseit des deutschen bummstages.

Ich empfehle auch weiterhin, das in vielen situazjonen in der BRD weiterhin gesetzlich vorgeschriebene mund-nasen-wärmtuch einfach selbst zu häkeln. Es gibt ja keine besonderen gesetzlichen vorgaben, im gegensatz etwa zu richtigen schutzmasken, die auch einen messbaren und damit diskutablen effekt hätten. Wenn man die maschen schön groß macht, behindert so ein selbstgehäkeltes auch nicht so sehr beim atmen.

Und immer schön als nazi, verschwörungsteoretiker und idjot beschimpfen lassen!

Corona-pandemie-hygjene des tages

Na, tragt ihr auch alle brav eure mund-nasen-wärmtuch?

Auf 15 von 20 (!) Masken habe das Labor Schimmel- und Hefepilze gefunden. Eingeatmete Schimmelsporen können gemäss Bundesamt für Gesundheit (BAG) zu Atemwegs- und Augenreizungen führen. Auf 11 der 20 untersuchten Masken seien mehr als 100’000 Bakterienkolonien gefunden worden, bei drei Masken sogar mehr als eine Million (!). Zum Vergleich: Touchscreen-Bildschirme von Billett- und Geldautomaten seien mit nur 3 bis 69 Bakterienkolonien kontaminiert

Tja, vielleicht sollte man das mund-nasen-wärmtuch mal wexeln.

Mein tipp: häkelt euch selbst eins! Wenn ihr die maschen schön groß macht, behindert es auch nicht so beim atmen, und es lässt sich abends leicht mit einer handwäsche auswaschen, ist also auch noch viel hygjenischer als eine hundertfuffzichmal benutzte einwegmaske. Warum man diese dinger so oft nochmal benutzt? Weil die marktkonformen kaufmannsarschlöcher immer noch mondpreise für diese pfennigartikel haben wollen und leider nicht anfangen, für diese unverschämtheit zu brennen. (Jeder zweistellige cent-preis ist bereits ein mondpreis. An fünf cent würden die schon sehr ordentlich verdienen.)

Kennt ihr den schon?

Es gibt ja leute, die halten diese mund-nasen-wärmtücher für eine art zauber, der sicher gegen corona wirkt. Nein, das tun die tücher nicht:

Bei Tönnies gab es Maskenpflicht vor dem „Corona-Ausbruch“

[Ja, ich weiß, was ich verlinke!]

Nur für den fall, dass hier jemand denkt, dass man wieder zur höheren freude des müllbergwirtschaftswaxtums normalität einkehren lassen kann, wenn sich nur jeder ein mund-nasen-wärmtuch vors gesicht bindet und dazu noch eine dysfunkzjonale bummsäpp auf seinem wischofon benutzt. Die äpp ist so gut wie wirkungslos, und das tuch ist… na ja… eher so eine senkung der ausbreitungswahrscheinlichkeit und damit -geschwindigkeit um einen nicht genau bekannten faktor. (Immerhin. Aber mehr eben nicht.)

Freut ihr euch auch schon darauf, dass demnächst die kinder alle wieder in die antihygjenischen BRD-zwangsschulen müssen, nachdem sie alle aus dem coronaparty-urlaub zurückgekommen sind? Wenn ich kinder hätte, würde ich ja einen arzt bitten, ihnen ein attest auszustellen, um sie vor diesem p’litischen irrsinn und die möglichen spätfolgen einer COVID-19-infekzjon zu schützen. Scheiß auf das eine schuljahr! Irgendwelche bullschitt-maßnahmen und hokuspokus-regeln aus der „marktkonformen demokratie“ — hier mal die österreichische versjon kurz zusammengefasst — bewirken nur „gefühlte sicherheit“, also letztlich nix. Wer daran glaubt, kann sich auch gleich auf ein heiligenbild oder einen talismann verlassen. (Wer weiß, vielleicht hilft es auch, so ein heiligenbild oder einen talismann auf das kompjutergehäuse zu kleben, damit man sich keine trojaner einfängt!)

Kwalitätsjornalismus des tages

Der „focus“ vom burdaverlach, diese bildzeitung mit schlips, erklärt mal eben pauschal die verantwortung für inhalte weg, die er auf seiner jornalistischen webseit veröffentlicht, zum beispiel im ressor politik. Nur für den fall, dass noch jemand glaubt, der scheißfocus sei irgendwie seriös oder gar eine belastbare kwelle, mit der man etwas belegen könnte.

Schade, dass dieses zeitungssterben so langsam geht.

Vergleich des tages

Die von der blutgeilen bildzeitung angeführte presserufmorderstattung um einen früheren profifußballspieler (der name ist hier aus gründen nicht genannt) mal kurz verglichen mit den pressesamthandschuhen beim kontakt mit Daniel Cohn-Bendit (aktuell tätiger und tätlicher scheißgrünen-p’litiker). Wie schlimm so ein sexueller missbrauch für die kinder ist, hängt für den entlarvenden blick und den rufmordenden ton der scheißpresse also ganz offensichtlich davon ab, ob der mittelbare oder gar unmittelbare — so wie im falle des scheißgrünen päderasten, der sich als kindergärtner gern von ganz kleinen mädchen anfassen ließ — täter ein scheißgrüner p’litiker mit freude an NATO und tiefem staat ist oder nicht. Moral ist eben, was man doppelt hat, und irgendwelche rechte von kindern haben in der BRD noch nie interessiert.

Smartding des tages

Überraschung: Google gibt zu, dass “Google Home” restlos alles, was bei manchen Kunden zuhause gesprochen wird, aufzeichnet und an Google überträgt – egal, ob das Gerät aktiviert scheint oder nicht

Tja, was habt ihr denn gedacht, was man mit abhörwanzen macht?!

Und das scheiß-fratzenbuch verändert die von euch dort hochgeladenen bilder, um träcking-daten reinzupacken.

Zensur des tages

Guhgell hat den juhtjuhbb-kanal von nuoviso unter nicht näher erläutertem, möglichst allgemeinen verweis auf die nutzungsbedingungen einfach ratzefummel weggelöscht. Auch weiterhin viel spaß mit euren „freiheiten“ in einem internetz, das sich irgendwelche reklameunternehmen unterm nagel gerissen haben — und viel spaß mit der guten unterhaltung auf juhtjuhbb, dem RTL des internetzes! Könnt euch ja ein paar menschliche schminkpüppchen, laberspieler oder produkzjonen aus dem umfeld des ku-klux-klan anschauen.

(Hinweis für alle, die im zeitalter der psyche so einen hinweis brauchen: Ich bin kein freund von nuoviso, ich bin ein feind der zensur. NuoViso lege ich nahe, darüber nachzudenken, alles materjal auf einem sörver in einem staat mit meinungsfreiheit selbst zu hosten und die großen kanäle der monetarisierer- und aufmerksamkeitsmarktschreier nur als ergänzung und hinweis auf diese sammlung zu benutzen. Das wird nicht die letzte zensur gewesen sein.)