Versprechen und wirklichkeit

Zukunftsversprechen in den sechziger, siebziger und achtziger jahren: fliegende autos im 21. jahrhundert.

Zukunftswirklichkeit im 21. jahrhundert: brennende lastenräder, die von der feuerwehr nicht gelöscht werden können, so dass man einfach die straße sperrt, das „fahrrad“ ausbrennen lässt und zusieht, dass es in der umgebung nicht zu rauchvergiftungen führt [archivversjon]. Wo die energie herkommt, die im fahrradakku gespeichert wurde? Na, ist doch klar: in der BRD zu mindestens einem drittel aus der verbrennung von kohle.

Ich bleibe jedenfalls bis auf weiteres beim strampeln. 🚴‍♂️️

Schade, dass beton nicht brennt!

Heute am frühen Sonntagmorgen (28.06.2020) gegen 01:18 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Feuer in der Ihmepassage im Ihme-Zentrum gerufen. Aufgrund der schwierigeren Erreichbarkeit wurden zwei Löschzüge der Berufsfeuer der Wachen Weidendamm und Nenndorfer Chaussee und die Freiwillige Feuerwehr Linden zu dem Brandort geschickt. Vor Ort wurde festgestellt, dass Gerümpel auf einem Balkon brannte, welches kurzfristig gelöscht werden konnte. Nach 45 Minuten war der Einsatz beendet, es entstand nur ein Sachschaden

Na, viel spaß beim versuch, irgendwie zur ihmepassage hochzukommen, wenn es mal sein muss! Klar, treppen gibts ja noch, sogar fragwürdige aufzüge, aber so weit ich weiß, keine brücken und rampen mehr, so dass die feuerwehr es schwer haben könnte. Nicht, dass irgendwelche arschlöcher von brandstifter-idjoten das jetzt als einladung verstehen… zumal beton auch gar nicht brennt…

Fernes feuer!

Ich finde das schon sehr faszinierend, wie viele leute ganz großen anteil nehmen, wenn im fernen fernen paris eine große kirche brennt, aber wie wenige von diesen so leicht fernsehbildmanipulierbaren zeitgenossen noch selbst freiwillig in eine kirche dieser spirituell bankrotten kristlichen religjon gehen würden.

Übrigens: freitag ist wieder der einzige tag im jahr, an dem ich öffentlich und vergnügt tanzen will! Scheißkristentum!