Bekämpfung von BRD-bewohnern durch BRD-militär vorbereitet

Bundeswehr verfügt neuerdings über Führungskommando für „Heimatschutz“. Zu den Aufgaben zählen Terrorabwehr und Zerschlagung von Aufständen

Liebe bundeswehrmacht, dann fang mal damit an, meine heimat zu schützen und bring diese ganzen verbrecher um, die meine heimat seit jahrzehnten stück für stück an den meistbietenden verkaufen! Ach, deine aufgabe ist in wirklichkeit der privilegjenschutz jener herrschenden und besitzenden, die eine erhebliche schnittmenge mit diesen verbrechern haben? Dann geh verrecken, du feind, mörder und söldner! Mögen die raben deinen kadaver fressen, wenn noch leben und schmerzempfinden drin ist, du scherge!

Niemand hätte damit rechnen können!!1!

Eineinhalb Wochen nach Beginn des Oktoberfestes gibt es in München deutlich mehr Corona-Fälle als vor der Wiesn. Wie das Robert Koch-Institut (RKI) meldet, ist die Sieben-Tage-Inzidenz innerhalb einer Woche um knapp 77 Prozent auf 424,9 gestiegen. Das ist deutlich mehr als der bayernweite Anstieg von 43,1 Prozent oder der deutsche von 29,4 Prozent

[Archivversjon]

Energiewende des tages

„Das versteht niemand mehr, dass wir Biogas abfackeln und dafür zugleich teilweise sogar Erdgas verbrennen müssen“ […] Die Einnahmeverluste bekommen die Erzeuger ersetzt. Das Geld dafür berappen die Stromkunden über die Netzentgelte

Auch weiterhin viel spaß beim bezahlen der weltrekordmäßig hohen energiepreise in der BRD!

Da-da-digitalisierung des tages

Ich musste für die KFZ Steuer meine Bankdaten ändern. Da dachte ich, dafür nutze ich zum ersten mal meine DE Mail bei der Telekom. Also habe ich eine DE-Mail an das zuständige Zollamt gesendet und darum gebeten, meine Kontodaten zu ändern. Genau für solche Zwecke ist die DE Mail mal ins Leben gerufen worden. Zuerst kam keine Reaktion. Als ich die Aktion schon fast vergessen habe, bekam ich eine Antwort auf meine DE-Mail. Darin stand, ich soll bitte auf den Seiten vom Zollamt das Formular für die Änderung der Bankverbindung suchen, herunterladen, ausfüllen und dann per Post ODER FAX dem Zollamt zusenden!

Dummfrage des tages

Was lange gärt, wird endlich wut [weitere archivversjon]!

Oder anders gesagt: das nach jeder wahl auf die zuschauersitze zurückgeprügelte publikum, das sich die schlechten p’litischen schauspieler aus der bananenrepublik täuschland jeden verdammten tag anguckt und dabei wegen der seit einem vierteljahrhundert laufenden lohndrückerei-, entrentungs- und massenverarmungsp’litik von SPD, grünen, CSDU und AFDP immer ärmer wird, lässt sich eben nur eine begrenzte zeit lang verarschen. Eigentlich dauert diese zeit schon viel zu lange…

Aber nach ursachen haben die fragesteller lieber nicht gefragt, das wäre ja auch gegen die p’litischen präferenzen des scheißspiegels gegangen.

Grüße auch an genosse Gerhard Schröder und seine vielen nachgeburten in der scheiß-SPD, bis hoch zum scheißkanzler!

Die vollkorn-CSU erklärt: da-da-digitalisierung

Tweet von Grüne im Bundestag, @GrueneBundestag, verifiziertes benutzerkonto, vom 22. september 2022, 10:11 uhr: Digitalisierung erschöpft sich nicht bei der Frage um schnelles Internet. -- Es geht um unsere demokratischen Grundwerte, die wir auch in einer digitalen Welt verteidigen. -- Deshalb muss Digitalpolitik eine intersektionale und feministische Digitalpolitik sein. -- – @Bina_Khan_

Wer jetzt nicht spontan mit der hand im gesicht seinen lachtränenvorrat für ein ganzes jahr weggebrüllt hat, ersetze das wort „digitalisierung“ durch „stromversorgung“, „alfabetisierung“ oder „kanalisazjon“, um den tiefen schwachsinn und die völlige idjotie dieser großen, im reichstag gesprochenen worte fühlen zu können. Zum beispiel so:

  • Stromversorgung erschöpft sich nicht bei der frage um gleichbleibende netzspannung. Es geht um unsere demokratischen grundwerte, die wir auch in der elektrizität verteidigen. Deshalb muss energiep’litik eine intersekzjonale und feministische energiep’litik sein.
  • Alfabetisierung erschöpft sich nicht bei der frage, ob menschen lesen und schreiben können. Es geht um unsere demokratischen grundwerte, die wir auch in der literalität verteidigen. Deshalb muss literalitätsp’litik eine intersekzjonale und feministische literalitätsp’litik sein.
  • Kanalisazjon erschöpft sich nicht bei der frage um eine ausreichende kapazität für das abwasser. Es geht um unsere demokratischen grundwerte, die wir auch in den kanalrohren verteidigen. Deshalb muss abwasserp’litik eine intersekzjonale und feministische abwasserp’litik sein.

Tja, wenn man sein vorgeblich wichtigstes p’litisches ziel einfach aufgegeben hat, dann wendet man sich eben anderen zielen zu. Zum beispiel den gender-trollfeminismus aus der universitären klapsmühle der sozjalwisschenschaften. Ist ja niemand und keinefruhn verpflichtet, sich nach der scheißwahl an wahlkampfaussagen und wahlprogramme zu halten. Kein wunder, dass solche bullschittreden dann auf dem zwitscherchen-kanal der grünen-frakzjon wiedergegeben werden, weil genau dieser knallfeminismus eben die eigentliche p’litische beglückungsidee der grünen-frakzjon ist. Oder gibt es dafür eine andere erklärung, die ich gerade übersehe? 🤔️

Wer jornalist ist und ein bisschen näher an diese Misbah Khan drankommt, kann sie ja mal bitten, den unterschied zwischen analogtechnik und digitaltechnik zu definieren und um eine kurze erläuterung bitten, was dieser unterschied für mögliche anwendungen bedeutet, sie kenne sich ja mit „digitalisierung“ aus… aber bitte das mikrofon laufen lassen und die aufnahme veröffentlichen! Transskribieren wird das schon jemand anders. Wir lachen alle gern.

Denen, die eine partei wählen, in der so ein enddummes gesäuge wegen der kwotenregelung einen listenplatz für den einzug in den bummstag nebst privilegjen bekommt, weil sie glauben, dass diese partei mehr „problemlösungskompetenz“ für die „zukunftsprobleme“ habe, wünsche ich in zukunft von ganzem herzen viel mehr glück beim denken! Sie haben es nämlich nötig. Dieser bürgerliche und offen sozjaldarwinistische, an das 23. kromosomenpaar gebundene pfründeaufzug ist teil aller probleme, da er eine populistisch-feministische scheinlösung anstelle eines vernünftigen und vielleicht sogar wirksamen plans darstellt.

Und ja, ich finde es auch schade, dass man aus dummheit keine energie erzeugen kann. Das würde viele probleme lösen.

Verbrechen lohnt sich! Zumindest in der BRD…

…und scheißegal, wie asozjal es ist [archivversjon]:

Masken-Affäre
Ermittlungen gegen Ex-CDU-Bundestagsabgeordneten Mark Hauptmann eingestellt

[…] Hauptmann schließt nun ein politisches Comeback nicht aus […] Im Zug der Ermittlungen hatten die Behörden bei Hauptmann ein Vermögen in Höhe von 997.000 Euro eingefroren. Das Geld wurde jetzt wieder freigegeben

Der ist ja auch kein schwarzfahrer, cannabisraucher oder ein verarmter, der sich seine brötchen aus der mülltonne geklaut hat. 🤮️

Smartding des tages

Wie das Handelsblatt mitteilte, bekannte Amazon auf deren Nachfrage, persönliche Daten aus Videoaufzeichnungen von Ring-Türklingeln an deutsche Ermittlungsbehörden auf Dringlichkeitsantrag weiterzureichen. Und das, trotz fehlenden richterlichen Beschluss und ohne User-Zustimmung

Merkt es euch, leute, und vergesst es niemals wieder: überall, wo „smart“ drauf steht, ist überwachungsstaat drin. Ja, auch auf euren scheißhändis.

Und kommt mir nicht damit, dass jetzt doch die anlasslose massenüberwachung der gesamten bevölkerung der BRD — so genannte „vorratsdatenspeicherung“ — erwartungsgemäß noch einmal vom europäischen gerichtshof als irgendwie menschenrechtsverletzend kassiert wurde. Weil einmal ja nicht reicht. Und dann mussten — denkt doch mal an die kinder — die kinder geschützt werden, und unsere berliner geisterfahrer aus der demokratorischen parteioligarchiehölle der scheiß-BRD haben die totalüberwachung trotz ihrer mit deutlichen worten bescheinigten menschenrechtswidrigkeit wieder zum gesetz gemacht. Weil diesem pack in seinem rechtsfreien raum die menschenrechte scheißegal sind. Die werden alles abgreifen, was sie an überwachungsdaten kriegen können. Und einen Erich Mielke fanden die nur schlecht, weil er fürs falsche system gearbeitet hat, nicht, weil er ein arschloch und faschistoider menschenfeind war. Wisst schon: alles für die kinder. Denn diese fiesen kinderficker gibt es ja nur im internetz. Vor der hl. röm.-kath. kinderfickersekte muss man die kinder hingegen nicht weiter schützen. Da kann einfach alles weiterlaufen. Weiter und immer weiter.

Und jedes von euch dummen arschlöchern, das die welt mit diesem ganzen smartmüll vollkackt und sich dabei hipp, frei und modern fühlt, leistet einen aktiven beitrag zum kommenden faschismus. Ja, auch du dummes aktivisty mit deinem scheißhändi!

Wenn man an BRD-universitäten keinen gender-neusprech verwendet

Ich weiß nicht, sehr geehrter Herr Plöhn, ob Sie unter diesen Voraussetzungen noch Freude an der Lehre haben werden

Auch weiterhin viel spaß mit dem lyssenkoismus der gendertrullies, der nicht „links“ ist, sondern aus dem bürgertum kommt und immer weiter mit staatsgewalt durchgesetzt wird. „Feministisch“ ist dieser lyssenkoismus übrigens auch nicht…

„Alternativmedizin“ gegen depressjonen und angststörungen

Mit versteckter Kamera suchte VOLLBILD-Reporter Christoph Kürbel im Selbstversuch eine Heilpraxis auf und gab dort vor, Ängste und Depressionen behandeln lassen zu wollen. Die Praxis wirbt auf ihrer Webseite mit zahlreichen Verfahren, die dagegen wirksam sein sollen. Bevor der Reporter allerdings seine Therapiesitzung antreten durfte, musste er sich zunächst einer esoterischen Energiebehandlung einer Heilerin unterziehen, die ebenfalls in der Praxis arbeitet. Vehement versuchte sie den Reporter zum Kauf einer „energetischen Heildecke“ zu überreden

[Archivversjon]

„Energetische heildecken“, weia! Vielleicht sollte man die noch um ein heiligenbild ergänzen, das hilft auch…

In der BRD kümmert man sich um schulpflichtige kinder…

Man behilft sich mit Holztunneln zum Schutz vor herabfallenden Trümmern und Stickern als Warnung vor dem Öffnen wackeliger Fenster […] Fakt, dass die Unfallkasse den Betrieb dieses Berliner Gymnasiums nicht mehr riskieren will – weil zwei Drittel der rund 700 alten Fenster so stark beschädigt sind, dass sie auf Kinder stürzen könnten

[Archivversjon]

Weia! Das sind die zustände in einem staat, der kinder durch totale anlasslose überwachung aller bewohner — so genannte „vorratsdatenspeicherung“ — schützen wollte. So richtige kinderfreunde eben! 🤢️

Das konnten sie aber schon immer, siehe afganistan

Grünen-Politiker über 50, die nie Wehrdienst geleistet haben, können inzwischen militärischen Konfliktlösungen viel abgewinnen

Und nun etwas musik [link geht zu guhgells juhtjuhbb, über invidious kann man das auch ohne guhgell-wanzenkohd haben — und ja, allergiewarnung: enthält Reinhard Mey…]

Die corona-gesinnungsjornalisten

Denn lange wollte kein Journalist und keine Zeitung über uns berichten und mit uns reden. Uns wurde immer wieder gesagt, man wolle Schwurblern nicht in die Hände spielen

Wenn man schon vorher weiß, was die wahrheit ist und wo der feind steht, dann hat der tag eben struktur. Weitere reschersche ist nicht nötig, ab ans tastatur-geschütz für den gerechten und guten krieg!!1!

Jornalismus eben.

Der parteiübergreifende, fanatische armenhass von BRD-p’litikern

Ich gebe mal weiter an @Shatrinja@twitter.com [archivversjon].

Basiswissen fysik: mangelhaft

Dieser lästige energieerhaltungssatz sollte eigentlich jedem gebildeten menschen bekannt sein. Ganz kurze zusammenfassung: energie entsteht nicht aus dem nichts, und sie verschwindet nicht im nichts. Wer das nicht wusste, versteht den jetzt eigentlich fälligen hinweis mit der waxenden entropie auch nicht mehr. Bei den grundschulabbrechern aus der redakzjon der tagesschau des BRD-parteienstaatsfunks ARD ist diese gebieterische tatsache leider nicht bekannt [unbedingt vor dem klick alle tischkanten aus gebissnähe entfernen]:

Wenn sie sich durch weitere Überprüfungen bewahrheiten würde, wäre die Erfindung aus Simbabwe sensationell

Kostenlos, erneuerbar und grün!!1! Ich wiederhole: kostenlos, erneuerbar und grün, aber mein ehrenwort als kwasi beamteter jornalist. Das reicht für diese realsatirisch wertvollen faktenfummler, und schon wird da eine meldung draus. Kwalitätsjornalismus, mit der BRD-kwasisteuer aufs wohnen (so genannte „demokratieabgabe“) von den BRD-bewohnern bezahlt. Mit höchsten ansprüchen und knallharten relevanzkriterjen. 🤦‍♂️️

Ja, man kann energie aus einem elektromagnetischen feld, etwa dem der NDR-sendeanstalt in hamburch, entnehmen. Aber die ist dann halt nicht mehr im feld. Vielleicht sehen dann ein paar leute weniger die tagesschau. Wäre ja auch besser für ihre bildung. Der geniale erfinder scheint übrigens kein unbekannter zu sein.

Übrigens, tagesschau-jornalisten: wenn ihr schon innerlich gekündigt habt und keine lust mehr auf jornalismus oder gar eine andere arbeit habt, gebt euch nicht auf: Für euch liegt ganz viel hilfe bereit, aber in milljonenpaketen!

Nachtrag: Hadmut Danisch ist in seinem element

Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich, der forsche forscher an allen fronten der erkenntnis, hat rausgekriegt, dass es nicht ausreicht, wenn man ein schulfach „informatik“ einführt, man braucht auch lehrer, die das unterrichten können:

Einen möglichen Grund für die nach wie vor unzureichende Lehrsituation liefert eine weitere Studie des Stifterverbands: Es mangelt am Lehrpersonal

Na, hauptsache der BRD-kultusbetrieb bildet weiterhin ausreichend lehrer für sozjalkunde, gender, latein und religjon aus, die dann gut besoldet auf die wehrlosen schüler losgelassen werden!!1!