Tja, werte franzosen…

…wenn sich euer staat durch eine NATO-mitgliedschaft zum wurmfortsatz der militarisierten US-außenp’litik macht, dürft ihr euch nicht darüber wundern, dass die USA mit euch umspringen, wie immer es ihnen beliebt [archivversjon]. Ich lebe in der BRD, ich kenne das.

Leider gibt es hier keine parteien, die einen NATO-ausstieg der BRD im programm stehen haben, nicht aus ideologisch bis zur unmenschlichkeit verpeilten arschmenschen bestehen und eine schangse haben, in ein parlament einzuziehen. Früher gabs ja mal die grünen, aber die sind schon lange so richtig natoolivgrün.

Und während sich jeder dahergelaufene scheißp’litiker in seinen wahlkrampf-lügen als ganz großer klimaheld feiert…

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden wurde im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 11,7 Prozent weniger Strom beispielsweise aus Windkraft, Solarenergie und Biogas ins Netz eingespeist. Ein Grund sei das windarme erste Quartel [sic!]. Insgesamt lag der Anteil der erneuerbaren Energien bei 44 Prozent. Meistgenutzter Energieträger vor der Windenenergie war im ersten Halbjahr Kohle. Der Anteil sei um 35,5 Prozent gestiegen

Aber schön, dass bald überall diese sauberen elektroautos fahren, für die diese bananig-korrupte scheiß-BRD auch so schöne kaufprämjen-subvenzjonen raustut, wisst schon, wegen der umwelt. So saubere autos, die da mit kohle fahren!

Ich warte immer noch auf meine paartausend øre „wegen der umwelt“ dafür, dass ich mir gar nicht erst ein auto zulege. Ach, darum gehts gar nicht, das ist nur wirtschaftssubvenzjon für die ganzen kriminellen p’litikkäufer von VW bis BMW? Sag ich doch! 🤮️

Neues aus der wissenschaft

Aus dem zentrum unserer galaxie kommt ein schwaches, schwierig detektierbares und rätselhaftes, völlig unregelmäßiges radiosignal, das sich zurzeit niemand erklären kann. Und es ist weder die volxtümliche hitparade im ZDF noch die wahlwerbung der AFD.

Ich tippe ja vorläufig auf einen messfehler oder eine fehlinterpretazjon, bevor ich im stile heutiger päjper gleich die möglichkeit einer neuen klasse astronomischer objekte an die wand male.

Darwin bei der arbeit

Vor allem in republikanischen Hochburgen bleiben die Impfzahlen niedrig. Dafür setzen immer mehr Menschen auf die vermeintliche Schutzwirkung des Parasiten-Medikaments Ivermectin. Doch das wird immer mehr zu einer echten Gefahr: Dadurch verursachte Vergiftungen haben ein schockierendes Ausmaß angenommen.„Die Notfall-Ambulanzen sind so voll, dass selbst Schusswaffenopfer kaum noch eingeliefert werden können, um dort behandelt zu werden“

Schön, dass sich ein bisschen dummheit aus den USA rausmendelt, und schön, dass die es mit der üblichen dummen ballerei noch ein bisschen beschleunigen. Die USA haben es bitter nötig, dass sich die dummheit rausmendelt!

Am lustigsten finde ich ja, dass derjenige menschenschlag, der anderen leuten wegen ihrer „gläubigkeit“ vorhält, wie schafe zu sein, sich jetzt ein entwurmungsmittel (unter anderem) für schafe reinkippt. So eine realsatire kann man sich gar nicht selbst ausdenken. Fefe möchte da auch gleich den kollektiven darwin-award verleihen… 🦕️

Innenminister des tages

Die innenminister in der EU — lt. eigenwerbung eine zivilisatorische wertegemeinschaft der menschenrechte — so: hej, afganen, kommt bloß nicht nach europa! Wir haben euch zwar zusammen mit dem unrechtsstaat und unserem komplizenstaat USA zwei jahrzehnte lang krieg für irgendwelche vorgeblich wichtigen gründe gebracht, aber in wirklichkeit seid ihr uns scheißegal. Verreckt einfach in afganistan und lasst uns in ruhe!

Grüße auch an die scheißgrünen, die diesen krieg der bundeswehrmacht mitbeschlossen haben!

Einer der schlimmsten popsongs aller zeiten

Wenn ich den titel eines schlimmsten popsongs aller zeiten zu vergeben hätte, fiele meine wahl ja auf „last christmas“ von „wham„, dicht gefolgt von „waterloo“ von „ABBA“. Aber röm.-kath. großpfaffen legen da halt ganz andere maßstäbe an:

Bei der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele in Tokio wurde einer der schlimmsten Pop-Songs aller Zeiten gespielt“, meint Weihbischof Robert Barron von Los Angeles. Er spricht von John Lennons „Imagine“, gesungen von einem Kinderchor und einigen Prominenten […] Die erste Strophe spreche von der Vorstellung, dass es weder Himmel noch Hölle gebe, und alle Menschen für das Hier und Jetzt leben würden. „Ich kann mir ehrlich gesagt nichts Schlimmeres vorstellen“, mahnt der Bischof. Dieser Traum lasse jedes absolute Kriterium für Gut und Böse fallen, jeder solle demnach seinen eigenen moralischen Standard aufstellen. Zu Ende gedacht führe er aber zu den Leichenhaufen der totalitären Diktaturen des 20. Jahrhunderts, in denen alle Gräuel „erlaubt“ gewesen seien

Na, da können wir aber froh sein, dass uns die galgenanbeter der hl. röm.-kath. scheißkirche mit ihren hl. moralischen standards davor bewahren, über John Lennon noch einmal bei Adolf Hitler und seinen leichenhaufen zu landen!

Nachdem Adolf Hitler der röm.-kath. Kirche das bis heute gültige Reichskonkordat geschenkt hat, erhoben sich die arme der röm-kath. großpfaffen zum 'deutschen gruß'.

Die wollten nach dem hitlerschen geschenk des (bis heute gültigen) reichskonkordats mit ihren armen nur andeuten, wie hoch die scheiße in deutschland steht. Mehr ist das nicht.

Niemand hätte damit rechnen können!!1!

Bei der Finalphase der Fußball-EM in London mit Zehntausenden Zuschauern und zahlreichen Fans rund um das Wembley-Stadion haben sich mehr als 3.000 Menschen mit dem Coronavirus infiziert

Aber hej, was ist schon so eine pandemie, wenn es doch so schöne banknoten gibt! Scheiß fußball, scheiß UEFA, scheiß FIFA, geht alle verrecken!

Neues aus der kinderfickersekte

In der hl. röm.-kath. kinderfickersekte fragt man sich gerade, was man eigentlich mit den ganzen kinderfickern machen soll, die man jahrelang in großen netzwerken gleichermaßen vor strafverfolgung und vor sexueller unterforderung geschützt hat.

Ich wüsste da ja was: in den knast! Und wenn es verjährt ist: in die geschlossene psychiatrie, um den rest der welt zu schützen! Oh, das geht nicht, die geschlossene psychiatrie ist mit den vielen namenlosen Gustl Mollaths voll, die man mit einem vom gutachter diagnostizierten „schwarzgeldkomplex“ dahin verschoben hat, wenn sie hinweise auf die korrupzjon in der BRD gegeben haben? Na gut, dann müssen diese pfaffen aus der satanskirche eben rumlaufen und weiter kinder sexuell missbrauchen…

BRD des tages

Daran, dass die BRD ihre bevölkerung wie einen haufen scheiße behandelt, der im zweifelsfall ruhig marktkonform verrecken darf, haben wir uns ja alle gewöhnt. Neu ist, dass die BRD auch ihre botschaftsangehörigen wie einen haufen scheiße behandelt, der im zweifelsfall ruhig preiswert verrecken darf.

Na, Heiko Maas, wie wärs mal mit einem rücktritt?! Ach, geht nicht. Fehlt am anstand. Ich verstehe…

Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich, der forsche forscher an allen fronten der erkenntnis, hat sich mal ein wenig mit der kirchengeschichte beschäftigt und dabei die völlig unerwartete erkenntnis erarbeitet, dass die lichtlose, menschen- und lebensverachtende kristliche scheißreligjon schon immer ganz vorne mit dabei war, wenn es darum ging, rassismus und sklaverei zum gesellschaftlichen standard zu machen.

Niemand hätte so ein ergebnis erwartet.

Wenn man zu viel David Icke gelesen hat…

Weil er Angst hatte, dass seine beiden Kinder zu „Monstern“ werden könnten, tötete der Besitzer einer Surfschule im US-Bundesstaat Kalifornien seine beiden Kinder […] Der Mann soll bei seiner Vernehmung erzählt haben, dass er an Verschwörungsmythen von QAnon und Illuminati glaube. Er habe „Visionen und Zeichen“ gesehen, nach denen seine Frau Schlangen-DNA besitze, die sie an seine Kinder weitergegeben habe

Kleine frage am rande: wie sehen eigentlich die „verschwörungsmyten“ der illuminaten aus? Oder ist David Icke etwa einer von ihnen… 😱️

Hach, jornalisten, die über jeden möglichen scheiß schreiben können und dabei so klar die myten erkennen! Erstaunlich, dass die wirklich glauben, dass jemand für ihre tintenklexerei bezahlen sollte.

Hört die warnung des hl. röm.-kath. exorzisten!

Tragt keine klamotten mit pentagrammen!

Ich würde ja eher davon abraten, mit kristlichen symbolen rumzumachen. Die können die faszinazjon für den dummen, mittelalterlichen und offen intelligenzverachtenden und menschenfeindlichen bullschitt erwecken. Am ende fängt man sogar noch an, irgendeinem magus aus einer kinderfickersekte zu glauben.