Neues aus der kinderfickersekte

Bei einem Gottesdienst des Kölner Kardinals Rainer Maria Woelki in Rom ist es zu einer Protestaktion von Ministranten gekommen. Während der Erzbischof am Montagabend in einer Basilika vor fast 2000 Messdienern aus seiner Diözese die Predigt hielt, drehten sich viele Dutzend von ihnen um und kehrten Woelki den Rücken zu

Mittelalter 2.0 des tages

In mehreren afrikanischen Ländern gelten Gebete als effektivste Waffe im Kampf gegen Covid-19 […] Demnach gaben 57 Prozent der Befragten an, eher auf göttliche Intervention als auf eine Schutzimpfung zu vertrauen

Bei den corona-impfungen ist das eigentlich gar kein wunder… aber ich will nicht so böse spotten: wo aberglaube, religjon und beschissene bildung zusammenkommen, ist das mittelalter nicht mehr weit weg. Und für europäische überheblichkeit ist überhaupt kein platz. Jedenfalls nicht, so lange homöopatische „medikamente“ von den scheißkrankenkassen bezahlt werden, nicht aber wirksame hilfsmittel, die erkrankten echte besserung und erleichterung bringen.

Fäjhknjuhs des tages

Nun, mitten im Krieg, schlägt der Deutsche Bibliotheksverband Alarm: Der Verein ist „entsetzt über die Verbreitung von Falschinformationen zum Um­gang mit Büchern“ in zwei großen deutschen Einrichtungen. Demnach kursierte auf Internet-Plattformen wie TikTok, Telegram oder Twitter das Foto eines gefälschten Aushangs der Sächsischen Landesbibliothek Dresden unter der wunderlichen Überschrift „Schreibberatung“. Darin wird „aufgrund der voraussichtlichen Heizungskürzungen im Herbst und Winter“ um Bücherspenden gebeten, damit die Werke russischer Autoren „für die Heizung in der Bibliothek verwendet werden“ können

Aber dafür nimmt man doch keine richtigen bücher, das macht man doch mit zeitungen und reklame, den literarischen einwegartikeln der moderne. Da gibt es auch viel mehr von…

CDU des tages: der hirnriss hinkt in seiner mitte

Die CDU hat jetzt eine genetische kwote für die besetzung von posten, und der jornalist findet es gut. Eine kompetenzkwote hätte mir allerdings besser gefallen. Ging aber nicht, denn…

Christdemokratische Politik denke von der Person her und nicht von Gruppenzugehörigkeiten. Das unterscheide die CDU „von einer identitären Politik von Rechts wie von linker Identitätspolitik“

[Archivversjon]

Ohne weitere worte.

Gefällt mir

Bei der Durchsuchung der Villa von Ex-US-Präsident Donald Trump Anfang August haben Ermittler einem Medienbericht zufolge auch streng geheimes Material zu den Atomwaffen eines anderen Staates gefunden

Noch besser hätte es mir allerdings gefallen, wenn er die dokumente eingeskännt und einen torrent draus gemacht hätte. Ich lese doch so gern.

Oh, himmelherrg’tterbarm!

Dienstagfrüh hat die „Washington Post“ einen ausführlichen Bericht über den Axel Springer-CEO Mathias Döpfner Online gestellt. Daraus sorgt eine Enthüllung aus dem Einstieg für Furore: Döpfner hat am 3. November 2020 per E-Mail einen kleineren Kreis hochrangiger Mitarbeiter aufgefordert, an diesem Wahltag eine Stunde lang für die Amtsbestätigung von Donald Trump zu beten

Müsst ihr ganz feste dran glauben, dass solche g’ttzauberheinis mit rotazjonsmaschinenhintergrund, die einem gefährlichen idjoten mit ausgeprägten narzisstischen persönlichkeitsstörungen einen koffer mit knopf für den weltuntergang in die hand drücken möchten, p’litisch neutral sind und euch immer ausgewogen informieren…

Was für ein dummer vollidjot!

Gegenüberstellung von @argonerd@twitter.com: Rheinische post vom 12. august 2022: 'Das Erkelenzer Stadtratsmitglied Manoj Subramaniam ist erneut Opfer von rechtem Hass geworden #Erkelenz @DieGruenen' -- Rheinische post vom 2. september 2022: 'Polizei ermittelt gegen Manoj Subramaniam: Grünen-Ratsmitglied soll rechte Straftaten vorgetäuscht haben'.

Was macht man mal, wenn man lokalp’litiker für die scheißgrünen ist und überdem so einen zuwanderungshintergrund hat, aber die grobe ausländerfeindliche scheißgewalt, die man deshalb erwartet, die kommt gar nicht? Richtig: man inszeniert die grobe ausländerfeindliche scheißgewalt einfach selbst. Und schon stimmt die welt wieder…

Hakenkreuze am Auto, SS-Runen am Hauseingang und zuletzt Rasierklingen in einem Brief in seinem Briefkasten […] Mehrfach erstattete der Grünen-Politiker mit tamilischen Wurzeln Anzeige gegen unbekannt.

Doch jetzt droht ihm selbst Ärger mit der Justiz. Der Grund: Subramaniam soll die Taten nur vorgetäuscht haben

Das ist zwar besonders widerlich und unsolidarisch gegenüber den menschen in der BRD, die wirkliche ausländerfeindliche gewalt erfahren und deren erleben jetzt in den verdacht des p’litischen fabulierens gezogen wird, aber es ist einem scheißgrünen doch egal, wenn er widerlich und unsolidarisch ist… außer natürlich, es geht um transsexuelle, intersexuelle oder frauen, die hl. heiligtümer der scheißgrünen. Deren vergötzung muss er wie eine monstranz vor sich hertragen.

Übrigens: dieses etwas unklare „soll die taten nur vorgetäuscht haben“ eines scheißjornalisten meint in klarem und deutlichem deutsch, das man leider in der scheißpresse nicht mehr findet: er hat gestanden und die volle verantwortung für seine taten übernommen [archivversjon]. Wozu soll ich eigentlich noch scheißjornalisten lesen, wenn ich mir die primärkwellen selbst raussuchen muss?!

Eine weitere versjon der meldung — der stern ist ja seit der veröffentlichung der Hitler-tagebücher eher so ein arsch- und tittenblatt — gibt es beim westdeutschen schundfunk [archivversjon]. Da erfährt man dann auch von einer morddrohung, die mit NSU 2.0 unterschrieben wurde, also von inszeniertem braunen terrorismus unter missbrauch der selbstbezeichnung der übelsten braunen mörderbande der letzten zwanzig jahre.

Was für ein dummer vollidjot!

Religjon des tages

Weil er ein Hühnerfleisch-Gericht in eine Zeitung gewickelt hatte, in der hinduistische Gottheiten abgebildet waren, bekam ein muslimischer Restaurantbesitzer Anfang Juli diesen Jahres Besuch von der Polizei. Vorgeworfen wurde ihm der Versuch, Unfriede zwischen verschiedenen religiösen Gruppen zu stiften. Nachdem er das Polizeiteam mit einem Messer attackiert haben soll, kam noch versuchter Mord hinzu

(Nichts) neues aus der kinderfickersekte

Dem kolumbianischen Erzbischof Ricardo Tobón Restrepo droht eine Haftstrafe, weil er Informationen zu mehr als 900 Priestern seines Erzbistums Medellín in Bezug auf Missbrauchsanklagen trotz eines Gerichtsbeschlusses nicht herausgegeben haben soll

Egal, wohin man schaut: wo katolistan seine parallelgesellschaften aufbaut, entsteht organisierte kriminalität zum sexuellen missbrauch von kindern und ausgelieferten menschen. Daran sollte man jedes mal denken, wenn ausgerechnet diese kinderficker und mafiösen sexualverbrecher uns erzählen wollen, wie die gottgefällige sexualmoral aussieht.

Der beste tag für einen austritt aus der röm.-kath. scheißkirche ist übrigens gestern. Aber heute gehts auch noch. Dieser Jesus aus nazaret, um den die kristen immer so ein gewese machen, war übrigens kein krist… und schon gar nicht in der hl. röm.-kath. kinderfickersekte.

Von china lernen heißt siegen lernen!

Im freistaat bayern unter der herrschaft der kristlich-stalinistischen unjon soll jetzt ein sozjalpunktesystem nach dem vorbild der volxüberwachungsrepublik china eingeführt werden.

Im Herbst will Bayern einen „Öko­token“ einführen: Bürger, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, sollen für ihr umweltfreundliches Verhalten belohnt werden. Wer viel Bus und Bahn fährt, darf kostenlos eine Ausstellung oder ein Konzert besuchen

Irgendwann gibt es halt keine wohnung mehr, wenn man kein p’litisch gewünschtes wohlverhalten zeigt oder zu preiswertes essen konsumiert. Alles im namen der unwelt und des klimas. Gleichzeitig wird kohle gefördert und verbrannt…

Ich würde es übrigens begrüßen, wenn man jedem idjoten den führerschein abnimmt, der beim autofahren auf sein scheißhändi guckt und blind durch die stadt fährt. Aber dafür braucht man kein punktesystem, sondern p’litischen willen.

„Hochwirksame sankzjonen gegen russland“ des tages

Türkei verdoppelt Ölimporte aus Russland

Die Türkei hat Russland trotz des Krieges gegen die Ukraine bislang nicht sanktioniert und begründet dies damit, auf russische Energielieferungen angewiesen zu sein. Der russische Präsident Wladimir Putin und sein türkischer Amtskollege Recep Tayyip Erdogan vereinbarten Anfang August darüber hinaus eine verstärkte wirtschaftliche Zusammenarbeit

Grüße auch an die NATO!

Wenn das der führer wüsste

Der Mitarbeitervertreter Patrick Höring forderte im Interview Papst Franziskus auf, eine endgültige Entscheidung über den Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki zu treffen. „Man kann verstehen, dass er das wohlbedacht und nicht übereilt tun will“, so Höring. „Aber da sich die Ereignisse nun überstürzt haben und auch immer wieder neue Gesichtspunkte hinzugetreten sind, glaube ich, kann er mit der Entscheidung nicht mehr lange auf sich warten lassen.“

Im jahr 2022 sagen sich die mitglieder und mitmösen der hl. röm.-kath. kinderfickersekte immer noch: „wenn das doch nur der führer wüsste und ein machtwort spräche“! Sie glauben fest daran, dass ihre organisiert kriminelle scheißkirche irgendetwas gutes sei und nur bei ihnen vor ort etwas schlimmes liefe, als hätten sie gar kein internetz. Denn wenn sie internetz hätten, wüssten sie, dass die organisiert kriminellen kinderfickerringe in der hl. röm.-kath. kinderfickersekte über die ganze welt ausgebreitet sind und bis in die höchsten ebenen der kirchenleitung hineinragen, und das nicht erst seit heute.

Verstehst du, du katolischer vollidjot und du menschen- und kinderhasser: BIS IN DIE HÖCHSTEN EBENEN, unter Ratze sogar sicher bis zum papst. Wenn du anstand hast und etwas von diesem hl. geist in dir ist, dann fliehst du davor.

Der beste tag für einen austritt aus der kirche war übrigens gestern. Aber heute geht es auch noch. Dieser Jesus aus nazaret, um den die kristen immer so einen herrmann machen, war übrigens auch kein krist — und schon gar nicht katolisch.

Neues von den affenpocken

Ein Hund habe mit seinen zwei Herrchen in einem Bett geschlafen und sich dabei mit Affenpocken infiziert. Dies meldete kürzlich eine französische Forschergruppe in der medizinischen Fachzeitschrift „The Lancet“. Das Tier habe zwölf Tage nachdem bei den Männern die Infektion sichtbar geworden war ähnliche Krankheitsanzeichen entwickelt. Die Männer bekamen die für Affenpocken typischen Hautpusteln im Gesicht, an Beinen und Rücken sowie Hautläsionen im Analbereich. Der Hund wies eine dünne Hautläsion im Analbereich und einige wenige Pusteln am Bauch auf

Kennt ihr den schon?

In einigen BRD-bundesländern — nämlich in scheißberlin und in brandenburg — zahlt man weniger geld für seinen strom, wenn man mitglied einer kristlichen scheißkirche ist:

Anstatt des normalen Neukundenpreis etwa bei den Stadtwerken Potsdam von 39,76 Cent pro Kilowattstunde ab September sind es für Katholiken lediglich 25,28 und für Protestanten 29,71 Cent

(Nichts) neues von der kinderfickersekte

Der frühere Bischof Emil Stehle hat dabei geholfen, in Deutschland wegen sexuellen Missbrauchs strafrechtlich verfolgte Priester vor den Behörden zu verstecken. Das ist das Ergebnis einer von der Deutschen Bischofskonferenz in Auftrag gegebenen Studie

Der beste tag für einen kirchenaustritt war übrigens gestern. Aber heute geht es zum glück auch noch. Dieser Jesus aus nazaret, um den die kristen immer so ein gewese machen, war übrigens auch kein krist.