Genderweltknall des tages

Man muss ja davon ausgehen, dass als Männer geborene Athletinnen körperlich leistungsstärker sind als „biologische“ Frauen, da helfen keine moralischen Argumente. Der Streit, wer nun die schlimmere Diskriminierung betreibt – derjenige, der Transsexuelle ausschließt, oder derjenige, der als Frauen geborenen Athletinnen ihre Erfolgschancen nimmt –, tobt gerade in den Vereinigten Staaten

Kristentum des tages

Ubi caritas et expilatio, miseria ibi est.

Der beste tag für einen austritt aus den kristlichen scheißkirchen ist übrigens heute. Und wenn man von diesen arschlöcher ausgebeutet wird — sehr häufig in form eines ehrenamtes, für das es überhaupt nix gibt, außer vielleicht mal den applaus des bummstages — dann ist der beste tag für eine kündigung heute. Dieser Jesus aus nazaret, den die kristen immer als sympatieträger für ihre satanischen sonntagslügen rausholen, war übrigens auch kein krist.

Endlich! Internet im mittelalter angekommen!

Die Ordenshochschule der Legionäre Christi in Rom bietet erstmals ein Online-Seminar über Exorzismus an. Das Webinar richtet sich nicht nur an Priester, sondern auch an Laien. Die Zoom-Veranstaltung ist auf Italienisch und wird simultan ins Englische übersetzt

Vielleicht sollten die gleich praktische übungen machen und den dämon des sexuellen kindesmissbrauchs aus ihrer eigenen scheißkirche austreiben!

Das fratzenbuch so

Kommt, liebt den großen bruder mit seinem großen auge, denn es ist doch gut für euch!

Lasst uns darüber sprechen, warum personalisierte Werbung wichtig ist

Ich weiß schon, warum „personalisierte reklame“ so irre wichtig für euch ist: es ist euer einziges geschäftsmodell. Ihr S/M-größen vom zwitscherchen über finster-gram bis zum fratzenbuch habt es in den ganzen scheißjahren, die es euch schon gibt, nicht geschafft, ein anderes geschäftsmodell als die vergällung menschlicher kommunikation mit im regelfall völlig unerwünschter scheißreklame zu finden. Und wenn das so bleibt, wird der pleitegeier schon bald sein häppchen kriegen.

Das einzige…

Das einzige, was die hl. röm.-kath. kinderfickersekte noch interessiert, ist, wenn ihre schäfchen und damit das ganze schöne geld aus der kirchensteuer vor ihnen weglaufen. Auf menschliche stimmen hören die nicht, und schon gar nicht, wenn diese liebe und gerechtigkeit einfordern. Aber bei massenhaften kirchenaustritten wird es ein bisschen gefährlich für die organisierte kriminalität zum systematischen sexuellen kindesmissbrauch. Am ende müssen die vielleicht sogar noch ihren zusammengeraubten landbesitz verkaufen, um weiterprotzen zu können.

In diesem sinne: lauft weg, liebe schäfchen, lauft so schnell ihr könnt! 🐑️

Dieser Jesus aus nazaret, den die kristlichen scheißkirchen immer als sympatieträger und erlöser hinstellen, ohne auch nur auf ein einziges wort von ihm zu achten, der war auch kein krist und schon gar kein katolik, sondern jude — wurde also jahrhundertelang in kristlichem schriftgut und an den kristlichen kirchen ganz offen und unverhohlen als schwein dargestellt. Der beste tag für einen austritt aus den kristlichen scheißkirchen ist heute! Nur gestern wäre ein noch besserer tag gewesen.

Kennt ihr den schon?

Bischof Georg Bätzing so: das mit der aufklärung der organisierten kriminalität zum massenhaften sexuellen kindesmissbrauch in unserer hl. röm.-kath. kinderfickersekte können wir doch gar nicht allein leisten

Herr Bätzing, sie nichtswürden! In einen staat, der nicht nach banane und rechtsfreien räumen für alles, was geld akkumuliert hat, aussieht, da brauchten sie das auch gar nicht zu tun. Da würden straftaten ganz normal von der staatsanvergewaltschaft verfolgt, es würde ganz normal ermittelt, und ihresgleichen säße hoffentlich als mittäter und mitvertuscher bei organisierter kriminalität im gefängnis. Das würde den opfern zwar auch nur bedingt helfen, aber immerhin: im knast können die hl. heuchelkönige keine kinder mehr so stark traumatisieren, dass sie eine last fürs ganze scheißrestleben haben. Aber in diesem scheißstaat BRD, der ihnen mit ihrem lümmelhaften bischofsstab das gehalt wie einen sold bezahlt, da gibt es die knäste leider nur für schwarzfahrer, cannabisraucher und hartz-IV-müllcontäjhnerbrötchendiebe — und immerhin trotz allen hl. kirchlichen widerstandes schon seit ein paar jahrzehnten nicht mehr für schwule, wenn sie als erwaxene menschen einvernehmlich das tun, was sie gern tun möchten, weil es ihnen lust bereitet.

Aber ihre nach scheiße stinkende scheißidee…

Wir können als Kirche die Aufarbeitung nicht allein leisten, wir brauchen die Mitarbeit betroffener Menschen

…schwer missbrauchte menschen noch einmal für ihre vertuschungsambizjonen und ihre scheißheuchelei zu missbrauchen, herr Bätzing, sie nichtswürden, die verrät karakter. Und was für einen! Sie sind ein riesengroßes arschloch, da hilft auch ihre ganze hl. selbstverblendung und der mittelalterliche fummel nicht, den sie tragen.

Sowas lebt, und Jesus musste sterben! 🤮️

Weia, was bin ich froh, dass ich nach der lehre der kristenreligjon für ewig in der hölle brate und nicht mit diesem verlogenen, kinderherzenfressenden pfaffengeschmeiß zusammen im kristlichen wolkenkuckucksheim bin. Da hat man sogar noch einen kleinen trost, wenn diese satansbrut aus der judaskirche recht haben sollte.

Kennt ihr den schon?

Ein kristlicher fernsehprediger, nach eigenen aussagen ein profet, aus den USA hat seine kognitive dissonanz mit dem unerwünschten wahlergebnis der letzten präsidentschaftswahl sehr kreativ gelöst, indem er einfach die existenz von Joe Biden bestreitet. Na, so lange er weiter an seinen g’tt glauben kann! 🤣️

Kennt ihr den schon?

Armin „corona-schraubenlockerer“ Laschet warnt vor einem glaubwürdigkeitsverlust der p’litik. Bwahahahaha! Der war gut! Und dabei haben wir doch schon aschermittwoch…

Und was macht der Armin, wenn er so eindringlich warnt? Richtig, er setzt die vorherige p’litische messlatte für langsames zurückfahren der maßnahmen zur seuchenbekämpfung heiter ins arschkriecherische jornalistenmikrofon von einem fuffziger-inzidenzwert auf 35 runter. Bwahahahahaha, der typ ist ja ein naturtalent als komiker!

Nicht jeder hat in der scheiß-BRD wohnungsmangel

Während es inzwischen sogar menschen mit mittelschichthintergrund passieren kann, dass sie freunde um eine übernachtung anbetteln oder gar im schlafsack unter der brücke liegen müssen, weil sie keine wohnung mehr kriegen, hat der eiskalte herrgott der brutalen, eiskalten scheißkristen ganz viele leerstehende und ungenutzte kirchengebäude zur auswahl, wenn er mal ein dach zwischen sich und dem himmel haben will. Und nein, aus den ganzen leerstehenden und ungenutzten kristlichen scheißkirchenbauten wird eines ganz sicher nicht: ein angebot für diejenigen armen, für die man nur barmherzigkeit mit worten hat.

Sowas lebt, und Jesus musste sterben!

Gute nachrichten von der impffront

Nein, nicht in der BRD, die gerade unter kwatschgeneral Jens Spahn im hauptstadtfluchhafen-maßstab an der aufgabe scheitert, möglichst schnell möglichst viele leute durchzuimpfen, und zwar am besten die gefährdeten zuerst, sondern in israel, wo die menschen für uns mal kontrollgruppe spielen und zeigen, was passiert, wenn nennenswerte teile der bevölkerung geimpft sind:

Demnach verhindert die Impfung schneller als erwartet schwere Fälle von Covid-19-Erkrankungen auch in der Altersklasse der Menschen über 60, die als besonders gefährdet gelten und die zuerst geimpft werden durften […] Und am 23. Tag, also zwei Tage nach der zweiten Impfung, fällt demnach in der Altersgruppe 60 und älter die Zahl derer, die trotz Impfung erkranken und in einer Covid-19-Station behandelt werden müssen, um 60 Prozent. Für ihre Erhebung untersuchte die Krankenkasse Daten von 50.777 Patienten.

Übrigens: in israel impfen sie einfach die schüler, um wieder zum normalen schulbetrieb zurückzukehren. Nix mit Merkelschen lüften, hüpfen und kniebeugen…

Wie man die ausbreitung einer seuche bekämpft?

Zum beispiel so wie der oberbürgermeister von rostock:

Früher als andere Regionen schloss er Rostocks Schulen, ordnete Homeoffice an, sagte Veranstaltungen ab. Der gebürtige Däne, der 2019 als Parteiloser ins Rostocker Rathaus einzog, hat keine Angst vor schnellen, unbürokratischen Entscheidungen. Dabei musste er immer wieder gegen Widerstand aus der Bundes- und Landespolitik ankämpfen

Aber hej, demnächst werden in etlichen bundesländern die schulen wieder aufgemacht. Müsst ihr verstehen, für die hl. bildung. Ja, diese schreibtischmörder erzählen euch echt, es ginge dabei um bildung… 🤦‍♂️️

Jetzt, wo viele vor den kirchen wegrennen…

Ohimmelherrgotterbarm! Jetzt, wo die menschenverachtung, gewaltlust, kinderfickerei und gottlosigkeit dieser kwasistaatlichen scheißkirchenvereine so offensichtlich ist, dass viele vor den sprituell bankrotten kristlichen scheißkirchen wegrennen, fangen die großpfaffen der spirituell bankrotten kristlichen scheißkirchen damit an, sich mit lustigen pipi-langstrumpf-argumentazjonen wieder so großzureden, wie sie hoffentlich niemals mehr werden. Das erreicht mindestens 6,4 trump auf der nach oben offenen skala für realitätsverluste.

So ist das, wenn man einfach nur friedlich austritt. Da wird dann von so einem brechmittel von großpfaffen flugs hinkonstruiert, dass man immer noch mit irgendeiner seelennabelschnur am verrotteten körper der scheißkirche hängt. Nur, damit dieser barbarische vollhonk weiter von früherer größe träumen kann. Was soll ich jetzt aus dieser bullschittpredigt lernen? Dass man erst ein paar kirchengebäude anzünden und ein paar scheißpfaffen genüsslich zu tode kwälen muss, bis die scheißkirchen einem endlich glauben, dass man wirklich draußen ist? Ist es das, was sie wollen, herr Schick, sie nichtswürden?! 👿️

Fratzenbuch: weil geld nicht stinkt

Facebook knickt ein: Die US-Plattform wird in der Türkei eine Repräsentanz eröffnen und sich so den türkischen Mediengesetzen unterwerfen. Ein 2020 erlassenes Social-Media-Gesetz macht ausländischen Diensten mit mehr als einer Million Nutzern strenge Auflagen; angeblich unwahre oder beleidigende Postings müssen rasch entfernt werden, zudem müssen die Nutzerdaten in der Türkei registriert werden

Hauptsache, das geschäft ohne seriöses geschäftsmodell jenseits der vergällung mit reklame läuft weiter, zensur ist kein problem. Und das beste daran: die jornalismuslöcher vom süddeutschen zeitdung, die solche reize für den empörungsmuskel schön vermelden, hören nicht damit auf, das fratzenbuch zu nutzen. Die interessieren sich auch nur für ihr geschäft ohne seriöses geschäftsmodell jenseits der vergällung mit reklame.

Indische corona-mittelalter des tages

Radikale Hindus in Indien beschuldigen Muslime, für die Ausbreitung der Covid-19-Pandemie verantwortlich zu sein. Moscheen werden dementsprechend als „Corona-Fabriken“ verunglimpft. Und die Agitation geht sogar noch einen Schritt weiter. Mittlerweile ist auch vom sogenannten „Coronadschihad“ die Rede. Damit schürt die hinduistische Regierungspartei BJP ganz offen die seit Langem in Indien herrschenden anti-muslimischen Ressentiments zusätzlich. Was wiederum zu immer neuen blutigen Auseinandersetzungen führt

Coronaparty des tages

Keine Atemmasken und viel zu viele Menschen: Die Polizei hat eine Gebetsstunde in einem Privathaus im emsländischen Papenburg aufgelöst. Im Wohnzimmer eines Hauses im Stadtteil Aschendorf hätten sich am Dienstagnachmittag 15 Christen im Alter von 53 bis 81 Jahren versammelt, um gemeinsam zu beten, teilte die Polizei am Mittwoch mit

Impfgegnerin des tages

Eine Ärztin aus Sachsen ist wegen gefälschter Impfausweise bei der Staatsanwaltschaft angezeigt worden […] Stattdessen sei lediglich „homöopathisch geimpft“ worden

Ich bin ja mal gespannt, wann es die ersten gefälschten impfbescheinigungen für corona-impfungen geben wird — ausgestellt von vollidjot*innen mit p’litischer duldung in der BRD und p’litischer hätschelung durch die scheißgrünen, die krankheiten lieber mit den geistern entschwundener wirkstoffe behandeln.