Kennt ihr neoliberalen witz von gestern noch?

Wenn man die autobahnen privatisiert, werden sie viel besser ausgebaut und instandgehalten, als wenn man es dem staat überließe, und das ist doch das bisschen maut wert

Hej, kommt. Nächstes jahr ist das alles wieder vergessen, und dann wird dieser „neoliberale“ witz weiter in gewohnter schamlosigkeit erzählt.

Warum ich „neoliberal“ in anführungszeichen schreibe. Weil es weder neu noch liberal ist, was man so bezeichnet.