Briefmarkensammler aufgepasst!

Moment mal…

$ date
Mi 4. Nov 13:47:51 CET 2020
$ _

…nein, es ist nicht der erste april. Und der artikel ist auch nicht auf den ersten april datiert. Die österreichische post gibt eine corona-sondermarke raus:

Innovativ ist aber vor allem das verwendete Material: Als ironische Anspielung auf die Hamsterkäufe vieler besorgter Menschen zu Beginn des Lockdowns wurde der Markenblock in einem aufwendigen Verfahren aus echtem Toilettenpapier und in der Größe eines Blattes WC-Papier hergestellt. In Kooperation mit einem österreichischen Produzenten von WC-Papier wurde auf der Rückseite des Toilettenpapiers eine Selbstklebefolie aus Naturfaserpapier aufkaschiert, um es reißfester zu machen und um die Briefmarke einfach ablösen zu können. Originell ist auch die für Toilettenpapier typische Perforierung der Marke

via wwwahnsinn

Fefe des tages

Google hat verstanden, dass die Leute, die ihre Spionagesoftware bei sich einblenden, zu blöde sind, um echte und gefakete Analytics unterscheiden zu können, und verarscht sie jetzt nach Strich und Faden mit KI-generiertem Bullshit. Das wäre nur dann noch schöner, wenn die dafür noch eine Rechnung gestellt bekämen

🎯👏

Ich habe die verballhornung „guhgell anal-lüg-fix“ ja immer satirisch gemeint, aber demnächst zieht sich guhgell anallügfix die angezeigten daten wirklich mit einer „künstlichen intelligenz“ aus dem arsch — sammelt aber mit der stinkenden träckingwanze für sich selbst weiterhin pseudonymisierte (und leicht persönlich zuordnenbare) webnutzungsstatistiken von jedem menschen ein, der die nutzung eines javascript-blockers zu umständlich findet, weil man da ja klicken muss, wenn man einer webseit so weit vertraut, dass man ihr die kohdausführung im webbrauser gestattet. Guhgell hat für diese neuerung auch ein schönes wort: es ist „datenschutzfreundlich“. 🤢

Der postilljon mal wieder

Heizpilze in Klassenzimmern sollen Lüften im Winter ermöglichen

[…] Jede Klasse erhält vier Heizpilze pro Klassenzimmer, die an strategisch günstigen Punkten aufgestellt werden. „Sobald die Heizpilze stehen, kann praktisch durchgängig gelüftet werden“, so Karliczek. Dabei sollen jeweils die Klassensprecher für das Ersetzen leerer Gasflaschen zuständig sein […]

😂

Volxverhexung des tages

Wenn man in seinem koreanischen schnellfraß-restorang mit bibeltümelnd-griechischem namen zitate aus der bibel aufhängt und darin ein paar besonders leckere teile fettsetzt, damit sie auch keiner überliest, kann das von der berliner staatsanvergewaltschaft als volxverhexung betrachtet werden. Gefällt mir! 👍

Schluss mit dem biblischen häjhtspietsch! Verbietet das kristentum! Und das judentum gleich mit! Und vergesst nicht, auch mal einen blick in den hl. koran zu werfen, wenn ihr schon am verbieten von religjons-häjhtspietsch seid! 👿

Brüller des tages

Na, habt ihr lust auf eine alternativtechnische flugreise mit ganzheitlich-harmonieenergetischem technikersatz?

Sehr geehrte Fluggäste, willkommen an Bord der Air Globuli, mein Name ist Christian Swami Kreil. Ich bin ihr achtsamer Begleiter im Cockpit, das autoritäre Wort „Kapitän“ lehnen wir ab. Wir sind mit einer zweistrahligen Hahnemann C-100 unterwegs bei unserem Retreat in großer Höhe mit den bewährten Schüsslersalz-Triebwerken. Es ist mein erster Flug, aber keine Angst, ich habe mir das Flugwissen an fünf langen Wochenenden in der Flugpraktikerschule nach Dr. Waldorf angeeignet. Und außerdem haben wir kinesiologisch ausgetestet, ob das Flugzeug zu mir passt. Was bei mir alles ausgeschlagen hat, als ich mich auf das Höhenruder gelegt habe, fragen Sie nicht! Bei mir hier vorne im Cockpit ist alles ein wenig aufgeräumt, es ist eine sehr bewusste Abkehr von der kalten Schul- und Apparatenavigation mit den vielen grellen Lämpchen und den sterilen Digitalanzeigen, die haben wir abgeschaltet. Sicherheit gibt mir und Ihnen die Schamanentrommel zwischen meinen Beinen, die ersetzt den Steuerknüppel und dessen polarisierende und dichotome Rauf-und-Runter-Systematik aus der alten Zeit. Neben mir sitzt mein Flugpraktikerkollege mit seinem Biotensor, mit der Rute aus Edelmetall ist er für die Navigation zuständig. Er ist ein ziemlich geerdeter Typ, haha, auch in der Luft

Gute Reise! 😀

Hadmut Danisch des tages

Triggerwarnung: es kann das eine oder andere schneeflöckchen schmelzen, was der herr Danisch da wieder in die tasten gekloppt hat:

Sex mit Feministinnen ist wie der Untergang der Titanic: Kalt, eisig, finster, unangenehm, es richtet sich nur kurz auf, gegen Ende wird’s dann feucht, die Männer überleben’s nicht, man hat dann eine Katastrophenstory und die Suche nach den Ursachen geht los, die Fregatte war minderwertig, man hätte dem Problem ausweichen können, und an allem sind nur Männer schuld

🤣

Guhgell schaltet passende reklame…

Da berichtet ein STANDARD-Artikel darüber, wie betrügerische Bitcoin-Werbung mit Pro­mi­nen­ten getrieben wird, und die via AdSense zugeschaltete betrügerische Clickbait-Wer­bung bewirbt, akkurat!, ei­ne “Sonderbericht“-Fake­seite, auf der betrügerische Bitcoin-Wer­bung mit Pro­­­­mi­nen­­­ten ge­­­trieben wird

😂

Das muss diese kontextsensitive reklame sein, die evil guhgell immer als ganz großen vorteil seiner ständigen späherei und datensammelei anpreist! :mrgreen:

Um vor kriminellen überrumpelungen (zum beispiel durch bitcoin-reichwerdexperten und ähnliche feinde) sicher zu sein: niemals den werbeblocker ausschalten, wenn man im web unterwegs ist! Schon gar nicht auf einer contentindustriellen webseit eines presseverlages!

Hakenkreuz des tages

Lustige symbole verwenden einige staaten der europäischen unjon für ihr militär:

75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs fliegt die finnische Luftwaffe nun nicht mehr mit Hakenkreuz-Logo. Zwar war das Emblem seit 1945 nicht mehr auf den Flugzeugen zu sehen, weil es aber auf Uniformen und Wappen weiter existierte, habe es aber doch „von Zeit zu Zeit Missverständnisse“ gegeben, wie ein Sprecher der finnischen Luftwaffe der BBC gegenüber nun einräumte. Daher habe man sich nun entschieden, das „unpraktische und unnötige“ Zeichen nicht mehr zu verwenden

Von zeit zu zeit hat es also in den letzten fünfundsiebzig jahren mal ein paar kleine, bedauerliche missverständnisse gegeben… 😂

Brüller des tages

Religion ist, wie wenn man einen Flughafen baut, auf dem niemals ein Flugzeug landen wird: großer Aufwand, große Erwartungen, Ertrag null, im Ganzen ein teures Vergnügen. Daher ist es wenig überraschend, dass ausgerechnet die Bundeshauptstadt kürzlich auf ihrem Onlineportal berlin.de über den Kirchenaustritt informierte. Als „Finanztipp“

Geld sparen durch kirchenaustritt. Gefällt mir, dieser finanztipp. Jesus war auch nicht in der kirche, und die kirche ist spirituell seit jahrhunderten bankrott, so dass wirklich gar nichts fürs geld zurückkommt. Besser mit dem eingesparten geld in den puff gehen! 😉

Ich finde ja…

Ich finde ja, dass Hadmut Danisch da mal ein echtes goldstückchen in seinem blog hat: wenn guhgell mit seinem übersetzer einen „far left anarchist“ auf deutsch übelsetzt, dann wird da ein „rechtsextremer anarchist“ draus. Mit beleg-bildschirmfotos! 👍

Dieser ganz besonders endgültige endsieg der automatischen übelsetzung durch so genannte „künstliche intelligenz“ kränkt mich als anarchist jetzt aber doch ein bisschen… 😂🤣😂

Leute, verlasst euch nicht und niemals auf irgendeine künstliche-intelligenz-scheiße, die euch texte übelsetzt! Jemanden, der ein bisschen englisch kann, werdet ihr im zweifelsfall immer finden. Und das gleiche gilt im zweifelsfall für andere verbreitete sprachen. Kein denkender und fühlender mensch übelsetzt so mies und falsch wie ein kompjuterprogramm, das mit massenhaft texten (darunter vermutlich viele von nachrichtenagenturen übersetzte jornalistische texte) gefüttert wurde und daraus nicht nur sprachliche muster, sondern eben auch muster der agenturzentraljornalistischen propaganda und hirnfickerei „lernt“ — zum beispiel, dass „diese anarchisten“ allesamt tiefbraune, pöse und dumme nazis sind. 🤖

Englisch ist als „weitgehend grammatikfreie sprache“ übrigens sehr einfach zu erlernen¹, wenn man mal kurz die irreguläre und völlig durchgeknallte ortografie vergisst. Mein tipp: gewöhnt euch auch an, filme im original (anfangs mit untertiteln) zu schauen, am besten etwas ältere, die noch richtige dialoge hatten und nicht so ein marvel-starwars-disney-bullschitt, mit dem heute die kinos und glotzen geflutet werden. Diese einfache ergänzung bringt mehr als das reine buchlernen. Bei der gelegenheit könnt ihr auch gleich mal eure bevorzugten fernsehsender fragen, warum sie eigentlich im seit fünfunddreißig verdammten jahren verfügbaren zweikanalton nicht einfach mal bei ausländischen filmen den originalton mitsenden, sondern nur die miese deutsche synchronisazjon. Digital wäre es sogar noch einfacher, wenn man wollte. Das muss dieser bildungsauftrag sein…

Na ja, gut, dass man dank internetz auch anders an die unverhunzten originalfilme rankommt. 😉

¹Die anführungszeichen sind absicht, denn natürlich ist englisch nicht grammatikfrei. Aber die grammatik ist strikt analytisch (wenn man vom angehängten „s“ in der dritten person singular bei verben im präsenz und einer größeren liste unregelmäßiger verben absieht sowie vier handvoll ausnahmen in der pluralbildung absieht) und belastet das hirn bei weitem nicht so übel wie andere sprachen. Auch, wenn die zeitformen in ihrer bedeutung viel expliziter als die schwammigen zeitformen des deutschen sind. Ach ja, und die verwendung indirekter rede vermeidet man besser erstmal, denn das ist ein bisschen kompliziert…

Unerwartetes programm des tages

Peinliche Panne auf einer digitalen Infostele in Chemnitz. Auf dem Bildschirm, der auf dem Marktplatz der Stadt steht, wurden am Donnerstagabend etliche Minuten lang Videos einer Pornoseite aus dem Internet gespielt. Eigentlich sollen die Bildschirme über die Historie in der „Stadt der Moderne“ informieren, wie sich Chemnitz nennt

[Archivversjon]

😂