Die aktuelle kamera des BRDDR-parteienstaatsfernsehens meldet

Zahlen der Bundesbank
Geldvermögen der Deutschen auf Rekordwert

[…] Das Geldvermögen der privaten Haushalte ist zum Jahresbeginn auf einen Rekordwert gestiegen […]

[Archivversjon]

Nein, aktuelle kamera! Der durchschnitt des geldvermögens der privaten haushalte ist auf einen rekordwert gestiegen. Das liegt sicherlich auch daran, dass immobiljen gerade einen unfassbaren wertgewinn haben — aber wehe dem, der zur miete wohnt!

Was die aktuelle kamera neben dem durchschnittswert nicht meldet, ist die standardabweichung und den median, die einen einblick in die vermögensverteilung und in das typische vermögen eines BRD-haushaltes geben würden. Aber vermutlich würden diese angaben, vor allem, wenn man ihre entwicklung über die letzten vierzig jahre betrachtet, einfach zu große teile der BRD-bevölkerung beunruhigen. Und die leute sollen ja intellektuell weiterschlafen und körperlich weiterfunkzjonieren…

Aber gut, ich gebe mal an den internazjonalen währungsfond weiter. [Warnung für allergiker, link geht auf eine sozjalistische webseit.]