Kleine anfrage des tages

Wenn ich eines an der linkspartei mag, dann ist es die zähe opposizjonsarbeit in form kleiner anfragen an die bummsregierung, die leider vom scheißjornalismus vollständig verschwiegen wird, so dass die meisten menschen gar nichts davon mitkriegen. Hier mal eine schöne kleine anfrage zum tema: arme menschen, die wegen ihrer armut schwarzgefahren sind und dafür ins gefängnis gehen.

Spezjell für diese kleine anfrage gibt es einen dank von mir.

Besonders schön im vergleich zu großverbrechern, die gar nix zu befürchten haben oder gar durch p’litisch gewollte untätigkeit vor strafverfolgung geschützt werden — wie etwa die ganzen cum-ex-kumpel von bummskanzler Olaf Scholz. Aber die gehören nach auffassung der armenhasser aus scheiß-SPD, scheißgrünen und scheiß-FDP ja auch nicht in den knast, die sind ja nicht arm…

Kleine anfrage des tages

Ein paar abgeordnete der linken wollen sich mal von der bummsregierung darüber aufklären lassen, was es mit diesem „bundessörvißß telekommunikazjon“ auf sich hat. Die fragen sind schön detäjlliert und peinlich und wollen so gar nicht zu den diensten passen, deren treiben man lieber geheim hält. Danke! 👍️

Nur für den völlig unwahrscheinlichen fall, dass dieser kleinen anfrage auf dem sörver des deutschen bummstages etwas zustoßen sollte, habe ich auch noch eine lokale sicherheitskopie.

Genesen

Habt ihr ja mitgekriegt, dass die bundesbehörde Robert-Koch-beleidigungsinstitut den status „genesen“ nach einer durchgemachten coronainfekzjon auf drei monate verkürzt hat. Für alle genesenen? Aber nein doch, manche genesenen sind viel genesener als andere genesene [archivversjon]. Damit wir auch alle verstehen, dass es hier um wissenschaft geht, nicht um willkürliche gängelung!!1!

Na, wie oft wollt ihr euch buhstern lassen?

Eure bimbesrepublik deutschland hat für jeden ihrer bewohner rd. sieben corona-impfdosen bestellt, und diese ganze impfplörre kann man doch nicht einfach so wegkippen und als verlust abschreiben, das muss alles in den arm!!1! Kommt, lasst euch impfen! Es ist vernünftig! Eure bundesregierung hat es euch gesagt!

Und ja, liebe pawlowsche hunde im internetze, ich weiß genau, was ich verlinke. Eigentlich wollte ich eine klar jornalistische webseit verlinken, aber die nach scheiße stinkenden scheißjornalisten aus der contentindustrie enthalten euch diese kleine, für viele vielleicht p’litisch oder persönlich relevante informazjon einfach vor, denn eine wahrheitspresse ist es nun einmal nicht. Dann eben den blauen boten. Da ist auch nicht so viel überwachende javascript-scheiße und klick-mich-gängelung auf der webseit verbaut wie bei den scheißjornalisten. Die kwelle für den verlinkten text ist eine meldung des deutschen bundestages, diese kwelle ist dort auch verlinkt, denn es ist ja kein jornalismus, und ich habe keinen grund, daran zu zweifeln. Oder verkündet der deutsche bundestag jetzt auch schon fäjhknjuhs auf seiner webseit?

Sieben piekser für jeden von euch! Mindestens, denn man kann ja noch nachbestellen! Mit impfpflicht! Vorangetrieben von einem lügner prof. dr. Kallelaut, der zu glauben vorgibt, dass bremen an der niederländischen grenze liegt. Trotz hinweis der EMA, dass das nicht funkzjoniert und gefährlich ist. Und zu allem überfluss und überdruss mit einem dysfunkzjonalen impfstoff, der im regelfall weder eine infekzjon, noch eine erkrankung, noch eine weitergabe des scheißvirus durch geimpfte verhindert, so dass die ganzen anderen maßnahmen weiterlaufen werden. Das impfversagen wird also gleich mit der „impfung“ mitgeliefert. Dafür ist die impfung aber eher schlecht verträglich. Sie scheint so schlecht verträglich zu sein, dass es ein problem ist, dass sich dermaßen viele menschen aus der hochrisikogruppe in der medizinischen pflege nicht impfen lassen wollen, so dass eine dort angeordnete impfpflicht zu einem versorgungsproblem führen könnte. Darüber berichteten sogar die bürgerliche scheißpresse und das BRD-parteienstaatsfernsehen, bevor sie wieder schwiegen. Aber die werfen natürlich nie die extrem naheliegende frage auf, wie man in einem medizinberuf arbeiten kann, durch diese arbeit täglich einem deutlich erhöhtem risiko ausgesetzt sein kann und sich trotzdem nicht den „kostenlosen“ (ist er nicht, die rechnung wird von der BRD und ihren steuerzahlern mit geld bezahlt, mit dem man auch sinnvolles tun könnte) piekser abholen will. Sind diese leute einfach alle dumm? Oder haben sie vielleicht gründe, vielleicht sogar welche aus eigener erfahrung und anschauung in ihren berufen? Na gut, ich gebe es zu, die beiden scheinfragen gerade waren sehr manipulativ, und die wahrscheinlichsten gründe für die „impfzurückhaltung“ vom abhängig beschäftigten in der pflege sind ihre p’litisch ermöglichten und gewollten unmenschlichen und ausbeuterischen arbeitsbedingungen. Aber hej, das kann man ja einfach so lassen und ein bisschen beten! Und natürlich auf der anderen seite die sechzig-stunden-woche p’litisch einführen! Halleluja! Wisst schon, für die gesundheit!!1! 🤢️

Bild von pinhead aus den hellraiser-filmen, darunter der text: ich habe kein problem mit einer impfpflicht

Grüße auch in die goldgrube 12! Das hat sich sicher sehr gelohnt. Der goldrausch führt zu einem kursfeuerwerk an der börse. Wer da hat, dem wird gegeben! Lasst uns die letzte lebenskraft der schwachen an die löwen verfüttern! Aber lasst ihre arbeitskraft übrig! So billige arbeitskraft. Hurra! 🍌️

Und wer — vielleicht sogar aus gründen — etwas gegen die impfpflichtpläne der gegenwärtigen scheißregierung hat, ist rechtsradikaler verschwörungsmystiker! Danke, scheißjornalist, danke! Du bist so ein held. Du wärst auch in der DDR was geworden, du arschloch!

Was hat der BRD denn noch ganz dringend gefehlt?

Richtig, eine parlamentspoetin hat der BRD noch ganz dringend für die weitere prachtentfaltung des obersten korrupzjonsrates (so genannter bundestag) gefehlt. Ich bitte um beachtung, dass das wort nicht gegendert ist, ich mir also den ganzen lümmelapparat entfernen und hormone fressen müsste, wenn ich parlamentspoetin werden wollte. Das ist schade. Aber hej, man kann ja auch nicht überall einfach nur mitgemeint sein. 😁️

Wer wörter aneinanderhängt
Und steuergeld verplempert
Hat sich als dichter durchgedrängt,
Wird dafür gut gepämpert.

So, jetzt aber erstmal eine banane. 🍌️

Dann haben wir vielleicht bald eine kontrollgruppe…

…dafür, wie gut impfen und testen gegen scheißcorona hilft:

Erster Abgeordneter infiziert
Bundestag meldet Omikron-Fall im Parlament

Die Ausbreitung der Coronavirus-Variante Omikron hat auch den Bundestag erreicht. An der konstituierenden Sitzung des Verteidigungsausschusses teilgenommen haben nach Angaben aus dem Gremium zwei Abgeordnete mit einer zu diesem Zeitpunkt nicht erkannten Corona-Infektion, verursacht durch die beiden Varianten Delta und Omikron […] Die Fälle traten ersten Erkenntnissen zufolge nicht in der AfD-Fraktion auf, in deren Reihen sich viele Impfkritiker befinden. Betroffen seien offenbar die SPD- und die Linksfraktion […] Die AfD-Vertreter, die an der Sitzung teilgenommen hätten, seien zumindest auf Corona getestet gewesen; bei allen anderen sei davon auszugehen, dass sie zweimal geimpft seien, hieß es weiter aus dem Ausschuss

[Archivversjon]

Reichshauptslum des tages

In den Deutschen Bundestag regnet es seit Jahren rein. Pfützen bilden sich, das Wasser drang sogar bis in die Fraktionssäle

[Archivversjon]

Immerhin führt das mal zu ganz neuen einsichten:

Und ein Professor für Glasdachkonstruktion bestätigt: „Glasdächer können auch grundsätzlich dicht sein.“

Bwahahahahaha! 😂️

Aber doch nicht in scheißberlin.

Bwahahahahaha! 🤣️

Wahltag ist kwaltag

Ich gratuliere allen menschen, die gestern SPD gewählt haben (eine BRD-regierungspartei von 1998 bis 2021, mit nur vier jahren pause zwischendurch), damit sich in diesem land mal etwas ändert, zu ihrem erreichten maß an verdummung. Irgendwann merkt man es wohl gar nicht mehr, wie dumm man ist, irgendwann ist es nur noch eine gewisse seligkeit…

Bis zur düngung der äcker mit isotonischen getränken kann es nicht mehr lange hin sein.

Womit man bei ARD und ZDF überfordert ist?

Mit der bedienung einer stoppuhr [archivversjon]. Das ist vermutlich schon eine zu komplizierte technik.

Es kann natürlich auch absicht sein, dass man dem Gerhard Scholz mehr redezeit als den anderen gibt und hinterher mit kwalitätsjornalismus-siegel behauptet, er hätte weniger redezeit gehabt. Es wäre gar nicht so absurd, dass das absicht ist. Auf einen knopf zu drücken, wenn jemand zu kwasseln anfängt und nochmal auf einen knopf zu drücken, wenn er mit dem kwasseln aufhört, ist jetzt ja doch keine raketenwissenschaft. Aber wer das behauptet, ist natürlich ein dummer verschwörungsteoretiker und nazi, der von den russen verrätergeld kriegt. Oder so was ähnliches. Auf jeden fall ein fieser antidämonkrak. Denn das war natürlich ein softwäjhrfehler, wissenschon, ist softwäjhr, da kann man ja nix machen…

Auf jeden fall kann man schon einmal festhalten, dass ein an sich indiskutabler träschsender wie RTL zusammen mit ntv so eine veranstaltung besser moderiert und mit halbwegs makelloser zeitmessung über die bühne kriegt, während die mit kwasisteuern auf das wohnen gepämperten scheißanstalten des öffentlich-schrecklichen schundfunks daran scheitern.

Endlich geht es aufwärts in der BRD!!1!

Studie zu Bundestagsabgeordneten
Deutlich mehr Geld aus Nebeneinkünften

Bundestagsabgeordnete haben einer Studie zufolge in der laufenden Legislaturperiode geschätzte 53 Millionen Euro an Nebeneinkünften erzielt – und damit deutlich mehr als in den vorangegangenen Legislaturperioden

[Archivversjon]

Hmm, der deutsche bummstag hat 709 sitze. Wenn man jetzt plump die 53 megaøre durch 709 teilt, kommt man auf ein durchschnittliches einkommen von 74.753 øre in den vier jahren legislatur, oder auf ein durchschnittliches jahreseinkommen von 18.688 øre. Nebenbei, versteht sich, und die alles erstickende scheißkorrupzjon ist da noch gar nicht eingerechnet.

Von daher kann ich die berufsausbildung zum abgeordneten nur empfehlen. Oh, die gibt es gar nicht, weil man dafür gar keine besondere fähigkeit haben muss, außer, dass man den oligarchen… ähm… obermotzen eines parlamentsvertretenen parteienapparates so gut gefällt, dass man mit allerlei tricks als nachwux herangezogen wird, gern auch durch jahrelange milde gabe von steuergeldern durch diverse parteinahe stiftungen? Tja, dann eben nicht. Kann ja nicht jedes politiky werden! Dachdeckergehilfe ist doch auch eine ganz nette arbeit. 🤢️

Schwarz

Bei der aktuellen kamera der ARD [archivversjon] gibt es heute eine leckere realsatire.

Gröhler räumt ein, dass die Arbeit im Ausschuss nicht immer leicht war, weil Akten spät oder stark geschwärzt oder gar nicht bei den Abgeordneten ankamen. Die Kritik der Opposition daran mag er aber nicht gelten lassen. Tausende Ordner seien vom Verfassungsschutz, vom Bundeskriminalamt und den Landesämtern immerhin geliefert worden

Auch weiterhin viel spaß mit den völlig unkontrolliert agierenden BRD-geheimdiensten, die bei jedem massenmordanschlag ihre scheißfinger mit drin haben und die mörder und ihre komplizen finanzieren — im rechtsfreien raum, versteht sich, ohne dass jemals einer von diesen mordverschwörern zur verantwortung gezogen werden könnte.

Auch der herr Lauterbach…

Nicht nur der frau kanzlerkandidatin Baerbock von den grünen passiert so etwas, auch der herr Lauterbach (SPD) hätte jetzt fast vergessen, seine nebeneinkünfte an den deutschen bummstach zu melden. Wir kennen das ja alle, das wir plötzlich einen fünfstelligen betrag auf dem konto haben und da gar nicht weiter dran denken. 17.850 øre sind für so eine schlammseele von sozjaldeokraten ja nur kleingeldkram…

Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich, der forsche forscher an allen fronten der erkenntnis, hat sich für den europarat mal angeschaut, was die bananige bimbesrepublik deutschland gegen korrupzjon tut und dabei etwas fürwahr völlig unerwartetes rausgekriegt:

Beim Kampf gegen Abgeordnetenbestechung und Amtsmissbrauch macht Deutschland nur wenige Fortschritte. Das geht aus einem Bericht des Europarats hervor. Die Bemühungen gegen Korruption im Bundestag seien als „insgesamt unbefriedigend“ einzustufen

Niemand hätte das erwarten können!!1!

Gruß auch an den bummstagspräsidenten Wolfgang „hunderttausend mark“ Schäuble!

Seuchenherd des tages

Der seuchenherd des tages ist der parlament-arier Klaus-Peter Willsch von der CDU, der auf die für normale menschen ohne partei- und bummstaghintergrund geltenden gesetze zur seuchenbekämpfung ganz einfach scheißt, weil der tag, an dem er aus seiner mutter rausgedrückt wurde, viel wichtiger als alles andere ist [archivversjon]:

In der kurzen Sequenz ist zu sehen, wie Menschen in einer Privatwohnung singen, tanzen und sich umarmen. Im Hintergrund ist »Lemon Tree« zu hören, ein Popsong der deutschen Band Fools Garden aus den Neunzigerjahren. Unter den Feiernden ist der Abgeordnete Willsch zu erkennen, der, wie seine Gäste, keinen Mund-Nasen-Schutz trägt

Hej, herr Willsch, sie loch! Ich verrate ihnen jetzt mal etwas, was sie vielleicht noch nicht wissen. Mit ihrer normalen scheißkorrupzjon und ihren ganzen rechtsbrüchen kommen sie als angehöriger der p’litischen kaste der scheiß-BRD ja immer durch, die gefängnisse sind hier ja für cannabisraucher, schwarzfahrer und hartz-IV-mülltonnendiebe reserviert. Aber das scheißvirus, das interessiert sich einen scheißdreck für ihre konnäktschens und ihren kwasi-schutz vor wirksamer strafverfolgung ihrer korrupten, intelligenzverachtenden, madenhaften und hirnlosen person, die in der abschaumhochspülanlage der scheiß-CDU hochgespült wurde. Von daher wünsche ich ihnen von ganzem herzen viel erfolg bei ihren begrüßenswerten ambizjonen als „thanatonaut“, und wenn sie ihren sicherlich unerfreulichen freundeskreis gleich mit ins würmerloch ziehen, ist das für uns alle in der restwelt eher ein zusätzlicher grund zur freude.