Homofobe diskriminierungsschweine des tages

Annegret, die krampfknarrenbauer, sorgt für gerechtigkeit!

Homosexuelle in der Truppe
Entschädigung für diskriminierte Soldaten

[Archivversjon]

Und bevor ihr glaubt, das beträfe nur die rechtsbraunversiffte bundeswehrmacht: mitnichten, auch die friedens- und fortschrittssöldner der DDR werden teilweise wegen diskriminierung entschädigt:

Entschädigt werden sollen auch frühere Soldaten der Nationalen Volksarmee der DDR

Immer noch eine bessere geldverwendung als die bezahlung von irgendwelchen korrumpierenden externen beratern.

Vorwand des tages

Berlin (dpa). Mit einem neuen Freiwilligendienst will die Bundeswehr ab April bis zu 1.000 zusätzliche Kräfte rekrutieren. Er soll sechs Monate plus mehrere Monate in den sechs folgenden Jahre dauern und dem sogenannten Heimatschutz – also Einsätzen wie bei der Pandemie-Bekämpfung – dienen

Kameraden! Lasst uns das scheißvirus abknallen!

Und nein, scheißpresseverleger: für so eine mit reklamebannern vergällte und ansonsten direkt in deine scheißpressewebseit abgekippte DPA-meldung kriegst du von mir keinen link.

Die bundeswehrmacht verteidigt die deutschen grenzen…

…in afrika, und das BRD-parteienstaatsfernsehen ist begeistert [archivversjon]:

Das westafrikanische Mali bleibt ein Krisenherd. Der Bundestag hat einer Ausweitung des Bundeswehreinsatzes zugestimmt […] „Um 5.00 Uhr morgens kamen sie ins Dorf und begannen zu töten“, erzählt Binta Sagara. „Sie haben sieben Menschen getötet, meinen Mann, meinen großer Bruder. Wir haben genug. Ich bin hier mit meinen Kindern und wir wissen nicht weiter. Wir brauchen Hilfe.“

Hach, was diese bundeswehrmachtssoldaten doch alles gutes tun mit ihren menschenrechtspanzern, frauenrechtsgranaten, lebensschutzgeschützen und antikrisengewehren!

Und hach, was hat die BRD doch für weite grenzen, dass sie sich auf der ganzen welt selbst verteidigt. Ja, ich weiß, auf artikel 87a, absatz 1 des grunzgesetzes für die BRD werdet ihr von staatsfrommen jornalismusbeamten auch nicht hingewiesen:

Der Bund stellt Streitkräfte zur Verteidigung auf

Aber immerhin, die deutschen haben aus ihrer geschichte das heucheln gelernt und sind jetzt so richtig plakativ anders als die deutschen vor dem lernen aus ihrer geschichte: neben den üblichen mordhelfern und waffensegnern aus den kristlichen kirchen hat die bundeswehrmacht endlich auch rabbiner [archivversjon]! Die dabei bei wacheren menschen aufkommende frage, ob es in der BRD und unter den bundeswehrmachtssoldaten nicht wesentlich mehr muslime als juden geben wird, wird vom BRD-parteienstaatsfernsehen in seiner stinkenden propagandaabsicht natürlich nicht aufgeworfen. 2018 gab es so rd. hunderttausend lebende juden in der BRD (ansonsten gibt es natürlich viele milljonen tote juden in deutschland, vor allem seit dem holocaust), aber ganz sicher mehr als 4 milljonen muslime. Bitte gehen sie weiter, hier gibt es nix zu sehen, nur ein kleiner propagandaunfall mit der bundeswehrmacht… :mrgreen:

Grüße auch an die nach scheiße stinkenden natoolivgrünen! Aber hauptsache, ihr ernährt euch schön vegetarisch, wisst schon, wegen der armen tiere, während die BRD-söldner überall in der welt menschen metzeln! 🤮

Wofür immer, immer, immer geld da ist…

Angesichts milliardenschwerer Folgekosten der Corona-Krise nimmt die Debatte über die Finanzierbarkeit geplanter Rüstungsvorhaben der Bundeswehr an Fahrt auf. Nach Informationen der Süddeutschen Zeitung beläuft sich die Summe der im Finanzplan veranschlagten Rüstungsprojekte der nächsten Jahre auf 137 Milliarden Euro

Moment, an welcher BRD-grenze kriselt es denn gerade? Vielleicht die dänen, die sich an alte wikingerzeiten erinnern und demnächst deutschland einnehmen? Oder die polen, die sich noch mal zum ausgleich für die Hitler-Stalin-verschwörung gegen polen ein paar neue westgebiete holen wollen? Oder die tschechen, denen böhmen, mähren und schlesien einfach nicht genug sind? Oder diese österreicher, die man niemals unterschätzen darf und die sowieso der meinung sind, dass Wolfgang „amadeus“ Mozart ein österreicher und Adolf „gröfaz“ Hitler ein deutscher war? Oder die schweizer, die sich ein praktisches billiglohnland angliedern wollen? Oder die franzosen, die mal wieder so einen richtigen versailler vertrag machen wollen? Oder diese luxemburger, deren winziger staat vermutlich nur tarnung für wahrhaft klingonisch-imperialistische absichten ist? Oder die belgier, so als rache für zwei deutsche überfälle? Oder vielleicht diese lustigen niederländer… oh, wenn die kommen, laufe ich ihnen sogar mit einer weißen flagge entgegen und bedanke mich für die beherzte annexjon. Ja, dafür lerne ich sogar diese lustige halskrankheit namens „niederländische sprache“. Eindelijk kun je wiet roken in duitsland! Dan kan de federale president worden vervangen door een koning.

Kommt, 137 milljärdchen, das ist doch nix, wenn man so von erbitterten, kriegslüsternen feinden umgeben ist!!!1!!!elf! Da muss man opfer bringen! Da ist es nicht weiter schlimm, wenns in die schulen reinregnet, wenn überall in der BRD wohnungen fehlen und wenns ansonsten eine staatlich geförderte volxverarmung gibt…

Gut, dass das kein terrorist ist…

…sondern nur ein harmloser waffennarr. Denn wenn er terrorist wäre, hieße er ja Muhammad oder Ali und er wäre nicht zur bundeswehrmacht gegangen — was meint ihr wohl, wie dann die schlachtzeilen und DPA-texte klingen würden und was BRD-innenp’litiker nicht alles reflexartig für grundrechte für alle menschen in der BRD abschaffen wollten! Aber so klingen sie relativ harmlos, ist ja nur waffennarr und bundeswehrmacht:

Extremismus bei der Bundeswehr
KSK-Elitesoldat hortet Waffen und Sprengstoff

[…] „Der sächsische Innenminister hat mich heute informiert, dass die Generalstaatsanwaltschaft und das LKA Dresden nach Hinweisen durch den MAD auf dem Privatgelände eines Bundeswehr-Angehörigen eine Durchsuchung durchgeführt haben. Dabei wurden nach jetzigem Stand Waffen, Sprengstoff und Munition sichergestellt“, sagte Kramp-Karrenbauer

[Archivversjon]

Es ist doch schön, dass solche waffenfreunde bei der bundeswehrmacht nach wie vor eine gute ausbildung machen können! :mrgreen:

Bundesmaskenball des tages

Das ist doch toll, wenn die bundesregierung mal zur coronaparty lädt [archivversjon]:

In Leipzig ist an diesem Vormittag ein Sonderflug mit mehreren Millionen Schutzmasken aus China gelandet. Der von der Bundeswehr gecharterte Spezialflieger wurde von Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer begrüßt. Und weil es so ein freudiges Ereignis ist, wurden zahlreiche Pressevertreter eingeladen. So kam es, dass sich Dutzende Anwesende – die Ministerin, ihre Mitarbeiter, Bundeswehrangehörige, Reporter und Kameramänner – eng an eng bewegten, ohne dass auch nur einer eine Maske trüge. An die Einhaltung von Corona-Regeln hatte im Bundesverteidigungsministerium offenbar niemand gedacht

[Archivversjon]

Was die reporter und kameramänner von n-tv in ihrem kleinen lacherchen zu erwähnen vergessen, ist die zwischen den zeilen durchschimmernde tatsache, dass die reporter und kameramänner (und die sonstige anwesende jornalistenpest) genau so herrgottsdumm wie die werte frau kriegsministerin sind und vermutlich auch nicht daran gedacht haben, selbst ein bisschen schutzausrüstung einzupacken. Das gilt natürlich auch für das geschmeiß im brote von n-tv. Von soldaten wird ja keine nennenswerte eigenintelligenz erwartet, die werden auch nicht fürs denken besoldet… ich frage mich da unwillkürlich, obs bei BRD-scheißjornalisten nicht ganz ähnlich aussieht. :mrgreen:

Cyberwehr! Kameraden! Bitte übernehmen!

Bundeswehr Karriere Portal – Cross Site Scripting Vulnerability

The Vulnerability Laboratory Core APT Research Team has identified several cross site scripting vulnerabilities in a web application of the German Bundeswehr. The Bundeswehr career portal is affected.

Terrorismusunterstützer des tages

Terrorismusunterstützer des tages ist die SPD, weil sie den einsatz der luftwaffe in irak und syrien wie vereinbart beenden will. Ja, so weit sind wir schon, dass man von der propaganda aus dem BRD-parteienstaatsfunk zum terrorunterstützer gemacht wird, wenn man die militarisierung der BRD-außenp’litik nicht um jeden preis mittragen will. (Die SPD hat da mehr als genug mitgemacht und soll ja nicht anfangen, einen von moral zu flennen!)

„Cyber cyber“ des tages

Bundeswehr:
Pläne für Flugabwehrsystem auf Gebrauchtrechner von eBay

Wer braucht eigentlich noch geheimdienste und eine spionahscheabwehr, wenn die bundeswehrmacht die staatsgeheimnisse einfach auf ihh-bäh verhökert? :mrgreen:

Versuche, Daten zu löschen seien nicht erkennbar gewesen

Das war ja auch nicht das händi von solchen staatsverbrechern wie Ursula von der Leyen oder Andreas Scheuer. Die werden übrigens niemals für ihre vernichtung von beweismaterial vor einem gericht stehen. Ist ja BRD hier. 🍌

Liebe dänen, liebe niederländer, …

…wollt ihr nicht vielleicht mal die BRD übernehmen? Das wäre im moment gar nicht so schwierig [archivversjon]. Und zumindest von mir würdet ihr erstmal herzlich empfangen und willkommen geheißen. (Nur dänisch lernen werde ich nicht, dafür habe ich einfach den falschen sprechapparat. Wo nehmen diese dänen eigentlich einige ihrer vokale her, und wie schaffen die immer ihr beeindruckendes kwasseltempo?) Und wenn die bundeswehrmacht demnächst mit ihrem teuren schrott auch noch, wie es zurzeit scheiß-aufs-grundgeschwätz von BRD-p’ltikern eingefordert wird, internazjonal bei den kriegen mitmacht, dann wird es noch einfacher. Zumal auch weiterhin ein großteil des geldes für die bundeswehrmacht in die korrupzjon des BRD-kriegsministerjums unter AKK-47 fließen wird.

Kriegsministerin des tages

Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer hat ihre Ideen für die Sicherheitspolitik vorgestellt. Sie fordert einen Nationalen Sicherheitsrat und ein stärkeres militärisches Engagement Deutschlands in der Welt

[Archivversjon]

Kriegseinsätze einer angeblichen „verteidigungsarmee“ sind das neue „einbringen“ und „verantwortung übernehmen“, frieden ist passiv und verantwortungslos. Mit solchen ideen wäre man auch in den tausend jahren zwischen 1933 und 1945 etwas geworden.

Saatgut

Eine heillose, ausbeuterische, menschenkwälende und intelligenzverachtende ev.-luth. scheißkirche, die sich gern segnend und zaubersprechend vor die mordwaffen der bundeswehrmacht stellt, damit diese auch noch ein bisschen besser treffen mögen und die den betrieb der bundeswehrmacht aktiv und unterstützend mit aufrechterhält, aber deren mitarbeiter sich ganz fürchterlich erschrecken, wenn mal eine handgranate der bundeswehrmacht vor dem kirchengebäude rumliegt [archivversjon].

Habt ihr euren Jesus nicht gelesen, ihr nach lüge und scheiße stinkenden Judas-nachfolger aus der hölle und für die hölle? Man erntet, was man sät! ⛪

Neues aus bananistan

Nach SPIEGEL-Informationen entdeckten die Fahnder in verschiedenen Mail-Accounts von Airbus-Leuten über 100 als Verschlusssachen („VS – nur für den Dienstgebrauch“) eingestufte Bundeswehrpapiere. Zum Teil betreffen diese die Budgetplanung für die Bundeswehr, aber auch beabsichtigte Einkäufe oder die Entwicklung von neuen Waffensystemen […] Dass die Ermittler abseits der beiden gemeldeten Fälle weitere vertrauliche Papiere bei Airbus fanden, nährt den Verdacht eines Buddy-Systems zwischen Bundeswehrplanern und Mitarbeitern von Airbus

[Archivversjon]

Aha, verschwörungen zur organisierten kriminalität nennt man in der bananistan-scheißpresse jetzt „buddy-systeme“. Aber zumindest zeigt sich mal an einem beispiel, warum es immer die gleichen „üblichen verdächtigen“ sind, die sich dann die fetten staatsaufträge angeln, um dann im weiteren verlauf nur teuren scheißschrott zu liefern. Kommt leute, für solche korrupten seilschaften mit integriertem verrat militärischer geheimnisse zahlt ihr doch bestimmt gern eure steuern. Demnächst sogar auf CO2. Und kennt ihr den schon:

So warnten IT-Experten, dass dutzende Airbus-Mitarbeiter, die als technische Experten im Beschaffungsamt der Bundeswehr in Koblenz tätig waren, vollen Zugang zum IT-System der Bundeswehr und damit auch zu eingestuften Planungsunterlagen hatten. Da man den Zugang nicht ohne größeren Aufwand einschränken konnte, wurde zunächst nichts unternommen

Wer braucht bei solchen zuständen eigentlich noch die fiesen russischen oder chinesischen häcker? Jeder im haus hat vollzugang, kann man halt nix gegen machen, holt die wirtschaftsunternehmen ins haus, die dann angebote für die ausschreibungen abgeben! Ist alles keine absicht. Müsst ihr alles glauben. Keine kriminellen pläne. Kein planvoller geheimnisverrat durch korrupte typen bei bundeswehrmacht und kriegsministerjum. Ganz großes verbrecherehrenwort, ich wiederhole, mein ehrenwort. 🤞

Meine prognose: keiner wird dafür in den knast gehen, und bezahlen tuts ja die bevölkerung der BRD. Und wenn genug gras drüber gewaxen ist und der bummstach seinen untersuchungsausschluss durchgezogen hat, macht man einfach so weiter. Ist ja auch besser für airbus… 🍌

Tradizjonsbewusste bei der bundeswehrmacht

Der taz liegen Aufnahmen eines in Berlin zugelassenen Pkw mit einer Zugangsberechtigung für die Kaserne vor, gültig bis zum 30. April 2020, gesiegelt vom „Kommando Territoriale Aufgaben“ der Bundeswehr, das in der Kaserne ebenfalls seinen Sitz hat. Auf dem Armaturenbrett des Zivil-Pkw ist in riesigen Buchstaben eine Abbildung der Original-Unterschrift von Adolf Hitler aufgeklebt. Das Kennzeichen endet auf -888

[Archivversjon]

Was hatten wir in der BRD denn lange nicht mehr?

Regierungsflieger kaputt:
Horst Seehofer strandet in Taverne

Aber hauptsache die schwarze null! 🤣

Übrigens: solange dieses ganze scheißpack lustig für „gespräche“ durch europa und die welt fliegt, statt einfach (und dank der lichtgeschwindigkeit sogar viel schneller) zu telefonieren oder meinetwegen videokonferenzen zu machen, so lange sollen mir diese ganzen nach scheiße stinkenden heuchler, lügner und propagandisten bloß keinen von klima und „wir machen jetzt mal einen preis auf kohlendioxid“ erzählen. Oder haben die in ihrem frisch hinbetonierten führungsbunker in scheißberlin kein internet?