Der postilljon mal wieder

Klasse! Flüchtlingspolitik offenbar einziges ungelöstes Problem in Deutschland

Advertisements

Vorkriegszeit des tages

US-obermotz Donald Trump so an die anderen NATO-staaten: gebt gefälligst mehr geld für die kriegsvorbereitung aus! [Archivversjon]

Und die CDUCSPDU so: klar scheff, machen wir!

Bummsinternetzzensurgesetz des tages

Ich wünsche den beiden p’litikern, die zurzeit die grunzgesetzwidrigkeit des S/M-löschgesetzes der CDUCSPDU für die BRD feststellen lassen wollen, von ganzem herzen viel erfolg bei ihrem vorhaben. [Archivversjon]

Und wenn ihr schon dabei seid… das so genannte „leistungsschutzrecht für presseverleger“ ist noch wesentlich schlimmer, was nur noch niemandem aufgefallen ist, weil es nicht mit der möglichen wucht angewendet wird! Und das wird demnächst zu EU-recht.

Demokratie des tages

Ab 2024 sollen deutsche Kleinstparteien nicht mehr ins Europaparlament einziehen können. Die EU-Staaten kommen mit dieser Änderung des Wahlrechts einem lang gehegten Wunsch der Bundesregierung nach

Dauerhaft archivierte versjon der tagesschau-meldung. Auch weiterhin viel spaß beim wählen! Vielleicht ändert sich ja dadurch etwas!!! :mrgreen:

Kötzerchen des tages

Merkel will organisierte kriminalität nicht mit strafverfolgung schwächen

Oder so ähnlich

In unserer deutschen, demokratischen republik mit aufdringlichem bananengeschmack ist nicht davon auszugehen, dass jetzt ein staatsanwalt ermittlungen gegen Angela Merkel und ihre mittäter auf grundlage von § 258 StGB aufnimmt. Und natürlich ermittelt die staatsanwaltschaft auch nicht gegen sich selbst, würde ich ja auch nicht machen…

Gruß auch an die scheiß-SPD und die scheiß-CSU, die diese verbrechen mittragen. Unterdessen geht es so weiter:

EU-Kommission verklagt Deutschland wegen schlechter Luft

Selbstverständlich wird eine eventuell daraus resultierende strafzahlung mit steuermitteln bezahlt werden und keineswegs von den organisiert kriminellen aus der autoindustrie. Auch weiterhin viel vergnügen beim steuernzahlen! Da macht die arbeit auch gleich viel mehr spaß, wenn gleich ein ordentlicher batzen weggeht!

Hartz IV des tages

Seit Jahren rechnet die Bundesregierung den Hartz-IV-Regelsatz nach unten. Nach Monitor-Berechnungen müssten Empfänger monatlich 155 Euro mehr bekommen. Der Staat spart Milliarden

Archivversjon der tagesschau-meldung gegen die von scheißpresseverlegern in den dunkelkammern des reichstages lobbyistisch durchgesetzte pflicht zur löschung von inhalten des BRD-partenstaatsfunks.

Freuet euch, ihr atmenden!

Die bummsregierung will jetzt jede menge steuergeld in die hand nehmen, damit die organisiert kriminellen autokonzerne nicht ganz allein auf den folgekosten ihrer kriminalität sitzenbleiben. [Dauerhaft archvierte versjon des spiegel-onlein-artikels]

Auch die Regierung würde für die Hardware-Nachrüstung Geld zuschießen […] Auf Ebene der zuständigen Bundesminister herrscht bislang allerdings noch weitgehende Unentschlossenheit, insbesondere weil man der Autoindustrie als wichtigem Wirtschaftszweig keinen allzu großen Schaden zufügen will

Aber um in den städten wieder richtig atmen zu können, ohne fordistisch mit stickoxiden vergiftet zu werden, solltet ihr doch besser auswandern:

Die Aktion soll zunächst jene Diesel betreffen, für die es bereits Nachrüst-Sets gibt. Das sind vor allem jene Modelle, die auch in die USA exportiert werden und dort viel strengere Schadstoffgrenzwerte einhalten müssen

Juchu, exportweltmeister, fick dich! *kotz!*

Die sucht der führerscheininhaber

Habt ihr mal schwer süchtige menschen erlebt, die große angst davor haben, dass sie mal keinen „stoff“ mehr haben könnten? Die sich schon bei der vorstellung des „stoffmangels“ in eine riesengroße paranoia reinsteigern können, mit allen psychischen und körperlich messbaren anzeichen einer schweren angst? Die völlig irrazjonal werden? Die jede möglichkeit verlieren, vernünftig zu denken und zu handeln? Wegen eines vorstellungsinhaltes?

So ist es gerade mit den möglich gewordenen dieselfahrverboten in städten der BRD, um die menschen in den städten vor der vergiftung mit stickoxiden zu schützen.

Es gibt noch keine fahrverbote. Wenn es einmal welche gibt, müssen sie gut begründet sein und müssen eine menge regelungen zur herstellung von ausgewogenheit beinhalten. Aber die angst vor dem verlust des suchtmittels auto ist überwältigend, und einige leute da draußen drehen frei und können nicht mehr klar denken.

Denn wenn sie klar denken würden, dann würden sie nicht auf ihr recht zum vergasen anderer menschen pochen, sondern etwas gegen eine p’litik in der BRD machen, die systematischen betrug und organisierte kriminalität bei den autoherstellern völlig straffrei und ohne haftungsfolgen für die angerichteten schäden bleiben lässt. Aber wer klar denken kann und an seinem eigenen leben hängt, wird wohl kaum CDUCSPDU wählen können… 😦