Telekomiker des tages

Die telekomiker unter der marke ihrer tochtergesellschaft „congstar“ so: wir können ihre IP-basierte telefonnummer innerhalb der gleichen stadt nicht umziehen, aber wir räumen ihnen ein sonderkündigungsrecht ein, so dass sie für ihren neuen wohnort einen vertrag mit einem anderen anbieter machen und hierbei ihre telefonnummer übernehmen können — oder machen sie einfach einen neuen vertrag mit uns und bekommen dafür dann eine neue telefonnummer. [Der link geht auf einen diaspora-pod und erfordert leider javascript, um etwas lesen zu können]

Was rauchen die da?! Und vor allem: wieviel davon? :mrgreen:

Und vor allem: was müssen die leute immer in sich reinkippen, um kunden der telekomiker sein zu können?!