Guhgell schaltet passende reklame…

Da berichtet ein STANDARD-Artikel darüber, wie betrügerische Bitcoin-Werbung mit Pro­mi­nen­ten getrieben wird, und die via AdSense zugeschaltete betrügerische Clickbait-Wer­bung bewirbt, akkurat!, ei­ne “Sonderbericht“-Fake­seite, auf der betrügerische Bitcoin-Wer­bung mit Pro­­­­mi­nen­­­ten ge­­­trieben wird

😂

Das muss diese kontextsensitive reklame sein, die evil guhgell immer als ganz großen vorteil seiner ständigen späherei und datensammelei anpreist! :mrgreen:

Um vor kriminellen überrumpelungen (zum beispiel durch bitcoin-reichwerdexperten und ähnliche feinde) sicher zu sein: niemals den werbeblocker ausschalten, wenn man im web unterwegs ist! Schon gar nicht auf einer contentindustriellen webseit eines presseverlages!

Hakenkreuz des tages

Lustige symbole verwenden einige staaten der europäischen unjon für ihr militär:

75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs fliegt die finnische Luftwaffe nun nicht mehr mit Hakenkreuz-Logo. Zwar war das Emblem seit 1945 nicht mehr auf den Flugzeugen zu sehen, weil es aber auf Uniformen und Wappen weiter existierte, habe es aber doch „von Zeit zu Zeit Missverständnisse“ gegeben, wie ein Sprecher der finnischen Luftwaffe der BBC gegenüber nun einräumte. Daher habe man sich nun entschieden, das „unpraktische und unnötige“ Zeichen nicht mehr zu verwenden

Von zeit zu zeit hat es also in den letzten fünfundsiebzig jahren mal ein paar kleine, bedauerliche missverständnisse gegeben… 😂

Urteil des tages

Das landgericht darmstadt hat für recht erklärt, dass man in der BRD mit inhaltsstoffen von arzneimitteln werben darf, die gar nicht in den arzneimitteln drin sind. In diesem sinne wünsche ich auch weiterhin viel spaß mit der „beratung“ von beutelschneiderischen apotekern, die euch so einen teuren hokuspokus andrehen:

Das mit diesem Rechtsstreit in erster Instanz befasste Landesgericht [sic!] Darmstadt (Az. 15 O 25/19) wies die Klage jedoch ab: Nur weil der Ausgangsstoff HCG infolge extremer Verdünnung nicht mehr nachweisbar ist, bedeutet das laut dem Gericht nicht, dass das homöopathische Arzneimittel kein HCG enthalten würde

[Archivversjon]

Verstehe: wenn da weniger als ein molekül pro erdkugelumfang drin ist, dann ist das ja nicht nichts. 🤦

Nun, ich will es mal so sagen. Nur weil die menschliche befähigung zu vernünftiger urteilsfindung in diesem urteil infolge extremer ausdünnung nicht mehr nachweisbar ist, bedeutet das noch lange nicht, dass die richter idjoten sind. Wo der homöopyschopat mit den geistern entschwundener wirkstoffe zu heilen verspricht, da urteilt der richter darüber mit seinen gespenstern längst erstorbener synapsen. :mrgreen:

Endlich! Erde kann verbraucht und weggeschmissen werden!

Zwilling
Existenz einer „zweiten Erde“ in unserem Nachbarsystem bestätigt

Auch jüngste Messungen kommen zum Schluss, dass der nur vier Lichtjahre entfernte Planet Proxima b potenziell lebensfreundlich ist

Ich bitte die größten erdverbraucher in ihrer unendlichen gier nach noch mehr, einfach die raketen zu besteigen und für uns alle mutig voranzuschreiten! Eine ganze neue welt zum erobern, vergiften, ausbeuten, konsumieren und wegschmeißen, das muss doch nach eurem herzen sein! Kommt, 4,2 lichtjahre sind doch nix! Das ist nachbarschaft. Einfacher wirds nicht mehr. Hauptsache, ihr seid schnell weg hier! Und zwar ohne rückflugticket. Und bitte: nehmt eure regierungen, die ihr euch gekauft habt, einfach mit!

Folgt eurem führer, idjoten!

Nach den Äußerungen von US-Präsident Donald Trump über die mögliche Einnahme von Desinfektionsmitteln gegen das Coronavirus hat die Giftzentrale im US-Staat Illinois eine Zunahme an Notrufen verzeichnet […] Beispielsweise sei mit einer Mischung aus Bleichmittel und Mundwasser gegurgelt worden, „in einem Versuch, das Coronavirus zu töten“

Hilft auch gegen mundgeruch!

Benutzt hier jemand TOR unter windohs?

Wenn ihr jeder webseit das ausführen von javascript gestattet, ist diese vorkehrung zur sicherung der eigenen anonymität in den letzten jahren vollständig sinnlos gewesen.

Die frage, warum der TOR-brauser mit aktiviertem javascript kommt, beantwortet sich vermutlich mit der feststellung, dass die feierfox-entwickler es nicht mehr — wie früher einmal möglich — erlauben, javascript abzuschalten. Obwohl es niemals eine gute idee ist, jeder dahergelaufenden webseit eines von asozjalen kriminellen und spitzelsüchtigen polizeien und geheimdiensten übervollen webs (und darkwebs) das ausführen von kohd im brauser zu erlauben.

Wenn euch doch nur jemand vor javascript gewarnt hätte…