Ernährung des tages

Habt ihr das auch gehört, von den ernährungshanseln mit den lustigen gesundheitsversprechen, dass sojaöl viel gesünder ist als die fette, die sonst verwendet werden?

Ich wünsche euch auch weiterhin viel spaß beim essen nach zahlen… ähm… beim „ernähren“ nach den maßgaben irgendwelcher von werbern in eure gehirnchen gepflanzter modetrends zur todesangstabwehr — der knallschaden, den das seit den verfluchten achtziger jahren in der psyche der menschen anrichtet, sammelt sich weiterhin auf friedhöfen und in psychiatrischen krankenhäusern. Ich jedenfalls werde einfach weiter fressen, was mir schmeckt, bis ich in nicht mehr allzuferner zeit tot umkippe. Werden wir ja sehen, wer gesünder stirbt und obs dann darauf ankommt… :mrgreen:

„NATO-partner (und EU-beitrittskandidat) des tages

Das heißt, wenn die ISIS jetzt Angriffe durchführt auf die kurdischen Gebiete, auf die Gebiete des PKK-Ablegers, dann ist das durchaus im Interesse der Türkei. Aus diesem Grunde hat die Türkei in der Vergangenheit in erheblichem Maße ISIS unterstützt. Das heißt, die Waffen für den PKK-Gegner kamen über türkisches Gebiet. Die verletzten Kämpfer des Islamischen Staates wurden in türkischen Kliniken gepflegt. Es gibt auch Beobachtungen von kurdischer Seite in den letzten Tagen, dass etwa Kämpfer des Islamischen Staates über die türkische Grenze gegangen sind und dann an anderer Stelle im Rücken der kurdischen Verteidigungseinheiten wieder über die Grenze auf syrisches Gebiet zurückgekommen ist. Das heißt also: Die Türkei hatte ein großes Interesse daran, mit dem Islamischen Staat einerseits Baschar al-Assad zu schwächen und andererseits die Kurden zu schwächen