Neu und super! Bald noch mehr vielfalt in kino und glotze!!!1!

Megaübernahme von 21st Century Fox:
Aktionäre machen Weg für Disney frei

Hmm! Mal schauen, ob die auf der suche nach content auch „alien“ noch einmal auflegen. Das würde sicher eine ganz extratolle story, die die disney-schreibroboter sich da zusammenschrieben, mindestens dreimal so schlimm, wie die letzten versuche, da noch etwas geld rauszuschlürfen… 😦

Egal, ich schaue mir eh keine filme mehr an.

Gna!

Das mediale und von medial dressierten menschen nachgeäffte hochgejuchze irgendeines von scheiß-disney gemachten filmes, wo sie irgendwelche für geld von George Lucas gekauften marken auf die plakate für ihr machwerk stempeln, geht mir sowas von auf den senkel! Hej, leute, die ihr da hirnlos mitjubelt: ihr steht auf der dunklen seite der macht!

„Geistiges eigentum“ des tages

Ein Mitarbeiter des Portals hatte die Figur regulär in einem Walmart-Geschäft erworben und das selbst geschossene Foto dann auf der Facebook-Seite von Star Wars Actions News veröffentlicht. Doch offenbar hatte ein Walmart-Mitarbeiter die Figur von Rey schon vor dem offiziellen Verkaufsstart in das Regal gestellt. Disney reagierte schnell und schickte die Abmahnung auf Basis des erwähnten Urheberrechtsgesetzes

Auch weiterhin viel spaß in einer welt, in der fast alles, das euch was bedeutet, in den händen „geistiger eigentümer“ mit monströser und kalter rechtsabteilung ist.