Und nun zum spocht…

Die deutsche Polizei hat die niederländische Olympia-Sportlerin Madiea Ghafoor bei der Fahrt von den Niederlanden nach Deutschland mit 50kg Drogen im Auto geschnappt, Crystal Meth und Ecstasy

Es ist durchaus möglich, dass das gute alte pervitin (heute meist als „meth“ gehandelt) für den schnelleren muskelaufbau beim träjhning benutzt wurde, und zwar keineswegs nur bei einer sportlerin. Hey, und das MDMA… wenn man eh schon illegale drogen einkauft, dann darf auch ruhig mal etwas zusätzliches gegen hunger und müdigkeit und natürlich… ähm… zur förderung des bewegungsdranges und der bewegungslust dabei sein.

Auch weiterhin viel spaß dabei, dass mit den rundfunkgebühren milljarden in den sportbetrieb gepumpt werden, um regelmäßig junge menschen mit schweren drogenproblemen in der glotze zeigen zu können!

Nicht der postilljon

Im görlitzer park im BRD-reichshauptslum berlin werden jetzt für drogenhändler flächen rot markiert, damit sie an diesen stellen ihre meist minderwertigen drogen verkaufen [archivversjon]. Ich finde, das ist noch ein bisschen ausbaufähig. Wie wäre es mit grünen flächen für vergewaltiger und mit blauen flächen für straßenräuber. So hat alles wieder seine ordnung!!!!!!!1!

Endlich! Große drogenparade in der hannöverschen innenstadt!

Mit fernsehkameras, polizeischutz und unter dem jubel der enthirnten massen tuhren schwer drogenabhängige menschen offen durch hannover:

„Mit der Deutschland Tour ist es Hannover gelungen, ein international bedeutendes Sportevent in die Landeshauptstadt zu holen. Wir freuen uns, Radsport der Extraklasse zu Gast zu haben. Die Menschen in Hannover und die hoffentlich zahlreichen auswertigen Gäste bekommen ein weiteres Sommer-Highlight in unserer Stadt präsentiert. Ich bin überzeugt, dass wir vom Neuen Rathaus aus Bilder voller Begeisterung sehen werden“, freut sich Stefan Schostok, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover, als Gastgeber auf die Deutschland Tour

Und näxsten sonntag in der näxten sonntagsrede: die energische bekämpfung der drogenkriminalität und des straßenverkaufs von verbotenen rauschmitteln aller art sowie der gesamten damit verbundenen kriminalität.

Gruß auch an Lance Armstrong.

Hinweis via @benediktg5@twitter.com

Selbstoptimierung des tages

Eine neue Art der Selbstoptimierung durch leistungssteigernde Drogen ist im Silicon Valley laut US-Medien schon weit verbreitet. Dabei werden psychedelische Drogen, wie LSD, in Mikrodosierung konsumiert. Nun gibt es den ersten Berater für die Dosierung der Psychedelika. Der US-Amerikaner Paul Austin betreibt eine Onlineplattform, die sich dem – wie er sagt – verantwortungsvollen Konsum von leistungssteigernden Drogen verschrieben hat. Ein Trend, der den Zeitgeist trifft

Feministischer sieg des tages

Achtung, das ist nicht der postilljon.

Johnnie Walker wird zu Jane Walker

Johnnie Walker holt seinen Spaziergänger für eine Sonderedition vom Etikett. Aus Gründen der Gleichberechtigung lässt die traditionelle Destillerie ihre Spirituose statt des altgedienten Herren mit Spazierstock und Melone nun auch mit seinem weiblichen Pendant vertreiben

Auf die befreiung der frau! Und: auf die leber!

Und nun zu den polizeimeldungen…

Mit einem außergewöhnlichen Anliegen meldete sich am Samstag, den 09.09.2017 eine 44-jährige Frau über Notruf nachmittags bei der Polizeiinspektion Bad Kreuznach. Die Anruferin wollte eine Anzeige gegen einen Drogen-Kurier machen, da er ihr nicht die gewünschten Drogen lieferte

Was die wohl für ein kraut geraucht hat… ich glaube ja, dass eine freigabe von cannabis zu genuss- und politikertragungszwecken die umgestaltung des landes in eine idiocracy sehr beflügeln würde.

Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich, der forsche forsche an allen fronten der wissenschaft, hat rausgekriegt, dass halluzinogene drogen nicht für jeden geeignet sind und bei einigen menschen mit bestimmter persönlichkeit böse nach hinten losgehen können. Die welt wird niemals wieder die gleiche sein! Und jetzt der oberhammer:

Da psychisch belastete Patienten in der Regel auch emotional instabil sind, wird von Experimenten in Eigenregie allerdings abgeraten

Ein hoch der wissenschaft! :mrgreen: