Blähware des tages

Wie viel speicher belegt eigentlich so ein editor, wenn man ein fünfzeiliges C-programm der marke „hallo welt“ mit einer größe unter hundert byte darin öffnet? Bei einem „modernen“ editor sind es bis zu 349 megabytes

Und ich dummerchen dachte immer, emacs sei ganz schön fett! 😀

Ich wünsche euch auch weiterhin viel spaß dabei, immer schnellere rechner mit immer mehr speicher und immer mehr rechenkernen auf der CPU kaufen zu müssen, weil die von euch benutzte softwäjhr immer fetter und moppeliger wird! Wäre ja schade, wenn die hehren prinzipjen der „waste economy“ nicht überall zum tragen kämen!