Elektroautos des tages

Hat hier jemand geglaubt, dass die welt wenigstens weniger scheußlich klingt, wenn in etliche autos leise elektromotoren verbaut werden? Aber nein doch, das kann man nicht machen, da käme es ja ständig zu unfällen. Also rein mit den externen lautsprecher, der draußen ordentlich und unüberhörbar krach macht! Wisst schon, zum schutz der radfahrer und fußgänger. Das sind die, die meist stöpsel in den ohren haben, um den krach ihrer unwelt mit etwas erfreulicherem zu übertönen. Und die fußgänger blicken meist zusätzlich mit gesenktem kopf entschlossen auf ihr wischofon und verhalten sich im verkehr ziemlich genau so, wie es die ollen zombiefilme immer versprochen haben…

Elektroautos des tages

E-Autos verbrauchen viel mehr Strom als angegeben

Während die Hersteller einen durchschnittlichen Energieverbrauch von 125 Wattstunden pro Kilometer (Wh/km) angeben, lag der tatsächliche Durchschnitt über 2,3 Millionen Kilometer bei 183 Wh/km. Das ist eine Überschreitung von 46,4 Prozent

Macht ja nix, der strom kommt ja aus der steckdose und ist nicht so ein ökologischer dreck wie das erdöl. Moment, was verbrennt das kraftwerk da hinten? Braunkohle? :mrgreen:

Ach ja, glaubt schön weiter an die verbrauchsangaben für autos. Kwalitätsjornalisten des BRD-staatsfernsehens helfen euch im zweifelsfall gern dabei, dumm zu bleiben und manipulierte verbrauchsangaben nicht zu bemerken. Ist ja besser auch für die wirtschaft, wenn ihr so richtig knalle dummgläubig seid…